Logo myownhealthyeating.com

Die 7 Schlechtesten Lebensmittel Zu Essen, Wenn Sie Hungern

Inhaltsverzeichnis:

Die 7 Schlechtesten Lebensmittel Zu Essen, Wenn Sie Hungern
Die 7 Schlechtesten Lebensmittel Zu Essen, Wenn Sie Hungern

Video: Die 7 Schlechtesten Lebensmittel Zu Essen, Wenn Sie Hungern

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: DU ISST DIESE 5 DINGE NIE MEHR WENN DU WEIßT WOHER SIE KOMMEN! 😲 2023, Januar
Anonim

Wenn Dauerbeschäftigung zu ein oder zwei ausgelassenen Mahlzeiten führt, ist es verlockend, jedes Stück Essen in Ihrer Küche zu essen, sobald Sie endlich eine Minute Zeit haben - aber es ist besser für Ihr Inneres, wenn Sie genauer wissen, was Sie nach einer unbeabsichtigten Mahlzeit essen schnell, auch wenn das, worauf du dich einlassen willst, gesund ist.

Dies liegt daran, dass Ihr GI-Trakt für bestimmte Arten von Lebensmitteln empfindlicher werden kann, wenn Sie eine Weile leer waren. Die Hauptschuldigen für das Verdauungsdrama? "Fetthaltige, faserige und größere Mahlzeiten neigen dazu, GI-Symptome bei Menschen mit einem empfindlichen Verdauungssystem zu vermehren", sagt Edwina Clark, RD, eine in Kalifornien ansässige registrierte Ernährungsberaterin und Ernährungsleiterin bei made for_.

Um lästige Symptome nach der Mahlzeit wie Blähungen und Krämpfe nach der ersten Mahlzeit zu vermeiden, starten Sie mit einem Angebot in Snackgröße, um Ihre Verdauung wieder in Schwung zu bringen, warten Sie etwa 20 Minuten und essen Sie dann eine ausgewogene Mahlzeit (Protein, Fett, Stärke und Gemüse), sagt Rachel Larkey, RD, eine in New York City registrierte Ernährungsberaterin.

Im Folgenden finden Sie sieben Lebensmittel, die Ihr Körper möglicherweise nicht gerne verdaut, wenn Sie eine Weile nichts gegessen haben, sowie magenfreundliche Swaps, die Sie in der Zwischenzeit zu sich nehmen können:

1. Rotes Fleisch

"Proteine ​​brauchen unseren Körper am längsten, um verdaut zu werden. Eine Portion rotes Fleisch führt dazu, dass unsere Systeme Überstunden machen, um das Essen abzubauen", sagt Amy Shapiro, RD, eine in New York registrierte Diätassistentin. "Nach einer langen Zeit ohne Essen kann dies zu negativen Symptomen und Magenbeschwerden sowie zu einem Gefühl übermäßiger Fülle führen."

Essen Sie stattdessen Folgendes: Um das Verdauungsdrama auf ein Minimum zu beschränken, ist es am besten, sich wieder zu schwereren Lebensmitteln hochzuarbeiten. Bringen Sie die Dinge mit einer Knochenbrühe oder ähnlichem ins Rollen, schlägt Shapiro vor, da es hilft, den Magen zu beschichten. Bonus: Das Protein stammt aus Kollagen, das leicht verdaulich ist.

2. Energieriegel

Diese können auf nüchternen Magen sehr schwer sein und Gas und Unbehagen verursachen, wenn Ihr Körper versucht, das zu verdauen, was sich wie ein buchstäblicher Ziegel anfühlt. (Scherz. Irgendwie.) Nicht nur das, sondern auch einige Energieriegel füllen sich so sehr, dass Sie sich möglicherweise erst nach Ablauf Ihrer nächsten Mahlzeit wieder hungrig fühlen. Dies kann zu mehr Auslassen von Mahlzeiten führen und Ihre normalen Essensmuster und Ihre Verdauung weiter beeinträchtigen, sagt Larkey.

Essen Sie dies stattdessen: Gehen Sie mit einer Banane oder 2-3 Datteln. "Sie haben eine angemessene Menge natürlichen Zuckers, um Ihren Blutzucker zu erhöhen (da Ihr Blutzucker beim Auslassen von Mahlzeiten sehr niedrig ist), aber auch Ballaststoffe, die die Verdauung unterstützen", sagt Larkey. Es ist ein schneller und bequemer Snack, um Ihr Inneres aufzuwärmen, wenn Sie Ihre nächste Mahlzeit essen.

3. Avocado

"Wenn Sie bereits hungern, bieten Avocados nicht viel Zucker, um Ihren Blutzucker wieder auf den Normalwert zu bringen, und der Fettgehalt (während er gesund ist) verdaut sich sehr langsam und kann bei manchen Menschen Reflux auslösen", sagt Larkey. vor allem, wenn Sie dazu neigen, den Reflux auf nüchternen Magen zu verschlechtern.

Essen Sie stattdessen Folgendes : Nehmen Sie eine Mischung aus Nüssen und etwas Süßem zu sich. "Nüsse haben gesunde Fette wie Avocados, aber die Zugabe eines schnell verdaulichen Kohlenhydrats wie getrockneter Früchte oder Schokolade hilft, den Blutzucker zu erhöhen, wenn Sie sich hungrig fühlen", sagt Larkey.

Verwandte: Die besten und schlechtesten Lebensmittel für sauren Reflux zu essen

4. Protein Shakes

Protein-Shakes enthalten normalerweise Molkenprotein, das den Magen vieler Menschen stören kann, sagt Larkey. Zu den lästigen Symptomen gehören Gas, Blähungen, Krämpfe und Durchfall - keine ideale Reaktion, wenn Sie versuchen, nach einer versäumten Mahlzeit in der Nährstoffabteilung aufzuholen.

Essen Sie stattdessen Folgendes : Machen Sie Ihren eigenen Smoothie mit einem Gemüse, einer Frucht, etwas griechischem Joghurt, einer Flüssigkeit und allen Add-Ons, die Sie mögen, wie Hafer oder Chiasamen. "Joghurt enthält Probiotika zur Unterstützung der Darmgesundheit und nur sehr wenig Molke, sodass die Menschen den Magen viel leichter finden", sagt Larkey. Probieren Sie unseren Pineapple Green Smoothie für einen natürlichen Energieschub!

5. Obst

Wenn Sie versuchen, nach einer langen Pause vom Essen aufzutanken, bringt Sie das Essen einer großen Portion Obst (z. B. mehr als eine Portion) nicht weit. Wenn Sie Obst alleine essen, steigt der Blutzucker aufgrund des einfachen Zuckers ziemlich schnell an, und Sie fühlen sich innerhalb von 30 bis 60 Minuten wieder ausgehungert, sagt Suzanne Dixon, RD, eine in Portland, Oregon, registrierte Ernährungsberaterin. (Und wenn Sie bei leerem Magen zu saurem Reflux neigen, kann das Naschen an sauren Früchten noch mehr aufflammen.)

Essen Sie stattdessen Folgendes : Idealerweise möchten Sie sich an jeweils eine Portion Obst halten und diese mit etwas Protein und gesunden Fetten kombinieren, um die Situation auszugleichen, sagt Dixon. Denken Sie: ein Apfel mit Erdnussbutter oder Trauben und Streichkäse.

6. Pasta auf Hülsenfruchtbasis

Mit Hülsenfrüchten hergestellte Nudelprodukte sind normalerweise eine ausgezeichnete Wahl, aber für jemanden, der nicht ein oder zwei Mahlzeiten gegessen hat und einen empfindlichen GI-Trakt hat, könnten Nudeln auf Hülsenfruchtbasis zu Gas und Blähungen führen, sagt Clark. Mit Nudeln auf Hülsenfruchtbasis, die (im Durchschnitt) 10-15 Gramm Ballaststoffe pro Portion enthalten, kann Ihr GI-Trakt viel auf einmal verarbeiten, wenn er eine Weile keine Nahrung mehr gesehen hat.

Essen Sie stattdessen Folgendes : "Entscheiden Sie sich für Vollkornnudeln aus Vollkornweizen, braunem Reis oder Quinoa", sagt Clark. "Sie werden immer noch den Vorteil eines langsam verdaulichen Kohlenhydrats und von Ballaststoffen erhalten, ohne jedoch über Bord zu gehen."

7. Rohes Gemüse

Große Portionen von Kohlenhydraten, auch wenn sie gesund sind - wie die komplexen Kohlenhydrate in Gemüse - können dazu führen, dass wir uns übermäßig voll fühlen und später sogar zu Blutzuckereinbrüchen führen, sagt Shapiro. (Cue the hanger.) Insbesondere Gemüse aus der Familie der Kreuzblütler wie Rosenkohl, Brokkoli oder Blumenkohl sind schwer verdaulich und können Gas und Blähungen verursachen. Die Tatsache, dass sie reich an Ballaststoffen sind, kann die Verdauung besonders schwierig machen und zusätzlichen Druck auf Ihren leeren Magen ausüben.

Essen Sie stattdessen Folgendes : "Gekochtes Gemüse ist leichter zu verdauen, da die Kohlenhydratketten erweicht wurden und unser Körper leichter abbauen kann", sagt Shapiro. Genießen Sie sie gedämpft, sautiert oder in Suppenform - und versuchen Sie, sich auf leicht verdauliche Picks auf nüchternen Magen wie Spinat oder Rucola zu konzentrieren. (Probieren Sie unsere Slow-Cooker-Gemüsesuppe für eine leckere, vegetarisch verpackte Mahlzeit!)

Beliebt nach Thema