Logo myownhealthyeating.com
Was Sind Adaptogene Und Sind Sie Gut Für Sie?
Was Sind Adaptogene Und Sind Sie Gut Für Sie?

Video: Was Sind Adaptogene Und Sind Sie Gut Für Sie?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 🏋 Was heißt eigentlich adaptogen? 2023, Februar
Anonim

Unabhängig davon, ob Sie mit Adaptogenen vertraut sind oder nicht, haben Sie sie wahrscheinlich als Zusatzoption in Ihrem örtlichen Café oder in den Smoothie-Bar-Menüs gesehen. Wo immer es auch sein mag, ihre Popularität und Verfügbarkeit scheint zu wachsen, und es gibt einige angebliche Vorteile - von der Bekämpfung von Müdigkeit oder Krebs bis zur Verbesserung Ihrer sexuellen Gesundheit.

Aber wie legitim sind sie? Wir werden Sie über die Vorteile, die Wissenschaft und die Risiken von Adaptogenen informieren und einige beliebte Arten, einschließlich Ashwagandha und Rhodiola, genauer betrachten.

Lesen Sie mehr: 7 Lebensmittel zum Stressabbau

Was sind Adaptogene?

Adaptogene vor einem weißen Hintergrund
Adaptogene vor einem weißen Hintergrund

Lassen Sie uns zuerst zurück. Wenn Sie-adapto-was denken? - lassen Sie sich von uns einholen. Adaptogene sind im Wesentlichen eine Klasse von Kräutern (in vielen pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln enthalten), die Ihre Widerstandsfähigkeit und Toleranz gegenüber stressemotionalem und körperlichem Stress steigern sollen. "Die Zeit in Ihrem Leben, in der Sie ein Adaptogen benötigen, ist, wenn Sie unter zusätzlichem oder sogar extremem Stress stehen", sagt Keri Marshall, MS, Naturheilpraktikerin und Direktorin für wissenschaftliche Angelegenheiten bei Pharmavite. Das andere Hauptsystem, das sie unterstützen, ist Ihre Immunität.

Adaptogene sind jetzt im Trend, ja, aber es war schon 1947, als ein Wissenschaftler in der Sowjetunion den Begriff Adaptogene prägte, erklärt Marshall. Russische Soldaten brauchten mehr Widerstand - und Adaptogene halfen ihrem Körper, sich zu konzentrieren und Stress auf natürliche Weise zu bewältigen und anzupassen. Dort kam eines der frühen Adaptogene zum Vorschein, Rhodiola, die im sibirischen Hochland angebaut wurde.

Einige der anderen ursprünglichen Adaptogene umfassen Ginseng und Astragalus. "Aus Sicht der [traditionellen] chinesischen Medizin sollen Adaptogene buchstäblich dazu beitragen, Sie zu erden, damit Sie Ihre Wurzeln zurückgewinnen können, um das Gleichgewicht in Ihrem Leben wiederherzustellen", sagt Marshall. "Viele der Pflanzenteile, die für adaptogene Kräutertinkturen und Pulverextrakte verwendet werden, sind die Wurzeln der Pflanze."

Funktionieren Adaptogene tatsächlich?

In vielen Fällen tun sie dies.

Manchmal übertreiben Hersteller jedoch, wie gut ein Produkt funktioniert. (Das liegt daran, dass die FDA zwar vorschreibt, wie Hersteller ihre Behauptungen über ein Produkt bewerben können, sie jedoch nicht über die erforderlichen Arbeitskräfte verfügen, um die Gültigkeit der Behauptungen oder die Reinheit des Produkts routinemäßig zu bewerten.)

Adaptogene wurzeln jedoch in der traditionellen ayurvedischen und chinesischen Medizin und wurden bereits im Zweiten Weltkrieg in Europa eingesetzt. In jüngerer Zeit haben mehrere Adaptogene wissenschaftlich strenge Studien durchlaufen und das Äquivalent eines wissenschaftlichen Daumen hoch gebracht. Insbesondere haben klinische Studien mehrere Kräuterpräparate mit Adaptogenen gefunden, um stressbedingte endokrine und immunologische Beeinträchtigungen zu reduzieren und gleichzeitig Aufmerksamkeit, Ausdauer und Müdigkeit zu steigern.

Verwandte: Was zu trinken und zu essen, für mehr Energie natürlich

Wie nehmen Sie Adaptogene?

Um die Vorteile eines Adaptogens nutzen zu können, müssen Sie es einige Wochen lang täglich einnehmen. Und im Allgemeinen sind flüssige Versionen besser als ein Pulver. Das liegt daran, dass "wenn ein flüssiger Extrakt hergestellt wird, Sie die wichtigen medizinischen Komponenten und die Verbindungen, die Sie nicht möchten, mit sehr einfachen Lösungsmitteln wie Wasser und Alkohol herausziehen können. Im Wesentlichen ist ein flüssiger Extrakt" reiner " ", erklärt Marshall. "Pulver können manchmal das gesamte Kraut oder die Wurzel sein, die einfach gemahlen werden, sodass Sie jede Komponente erhalten, nicht nur die Elemente, die Sie anstreben. Einige Pulver sind die flüssigen Extrakte, die dann zu einem Pulver werden. Im Allgemeinen sind flüssige Extrakte meine bevorzugte Form oder ein flüssiger Extrakt, der zu Pulver geworden ist, gegenüber beispielsweise einer ganzen Wurzel."

In den meisten Fällen möchten Sie Ihr Adaptogen auch morgens zum Frühstück einnehmen. "Ihr Cortisol ist morgens am höchsten, wenn Sie aufwachen, und es fällt den ganzen Tag über ab. Dann möchten Sie Ihre adrenogenen Adaptogen-Kräuter einnehmen, damit Sie den natürlichen Rhythmus Ihres Körpers zum Aufwachen anregen können", rät Marshall. Es gibt jedoch einige Ausnahmen: Wenn Sie Ashwagandha zum Schlafen einnehmen, nehmen Sie es abends ein. Laut Marshall sollte Ashwagandha jedoch für andere Zwecke wie die Unterstützung der Nebennieren oder des Immunsystems am Morgen eingenommen werden.

5 Adaptogens Gesundheitsexperten empfehlen

Ashwagandha

Ashwagandha ist ein klassisches ayurvedisches Kraut und ein ziemlich bekanntes Adaptogen. Es hat sowohl immunmodulierende als auch entzündungshemmende Vorteile. Insbesondere "kann es helfen, die weißen Blutkörperchen zu stärken, Müdigkeit zu bekämpfen und die Autoimmungesundheit zu verbessern, wenn die Symptome infolge von Stress aufflammen", sagt Marshall. Eine 2014 veröffentlichte Literaturübersicht ergab außerdem, dass die regelmäßige Einnahme von Ashwagandha möglicherweise zur Bewältigung von Angstzuständen beitragen kann.

Rhodiola

Marshall empfiehlt Rhodiola, eines der ursprünglichen Adaptogene, um Stress abzubauen und sich zu konzentrieren. Legit-Forschung (wie in einer doppelblinden, placebokontrollierten Studie - dem Goldstandard) unterstützt dies und fand auch heraus, dass die regelmäßige Einnahme von Rhodiola dazu beitrug, die Art von Müdigkeit zu bekämpfen, die unsere geistige Leistungsfähigkeit und Konzentration beeinträchtigt. "Sun Potion Prash enthält Rhodiola und andere Adaptogene und ist eine karamellartige Paste, die dazu beitragen kann, ein süßes Verlangen zu stillen", sagt Dawn Jackson Blatner, RDN, Autorin von The Superfood Swap.

Eleutherococcus

Eleutherococcus (auch bekannt als sibirischer Ginseng) ist ideal zur Belebung Ihres Chi und ist daher seit Jahrhunderten ein wichtiges Kraut in der chinesischen Medizin. Wenn Sie Ihre Lebensenergie wiederherstellen möchten, empfiehlt Marshall dieses Kraut. Untersuchungen zeigen, dass es auch die Nebennierenfunktion unterstützt - und insbesondere den Abbau von Stresshormonen fördern kann, die in Ihrem Körper zirkulieren.

Cordyceps

Es wird angenommen, dass die Einnahme von Cordyceps, einem Heilpilz, als Adaptogen gut für Leber, Nieren und Herz ist. Und obwohl dies nicht falsch ist, verbindet die beste Forschung Cordyceps mit der Förderung der Langlebigkeit und der Verbesserung der erektilen Dysfunktion. Und für die Damen wirkt es möglicherweise als Aphrodisiakum. "Neuere Untersuchungen haben ergeben, dass Menschen, die es drei Wochen lang regelmäßig verwendeten, länger trainieren konnten", fügt Blatner hinzu. Tatsächlich trinkt sie jeden Morgen Pilzkaffee mit Adaptogenen. "Zum einen, weil es mir wirklich Spaß macht und zum anderen, weil mich einige der Vorstudien über die Vorteile aufgeregt haben."

Schisandra

Dieses weniger bekannte Adaptogen ist eine wunderschöne chinesische rote Beere. So wie Acai als Superfrucht gilt, ist Schisandra seit langem als Superbeere bekannt. Geschmacklich umfasst es alle fünf Hauptgeschmackselemente, was ihm einen ausgleichenden Vorteil verleiht. Außerdem hat es sowohl immunstärkende als auch stressbekämpfende Eigenschaften.

Wann sollten Sie bei der Einnahme von Adaptogenen vorsichtig sein?

Konsultieren Sie immer einen Arzt, bevor Sie Ihrem Wellness-Programm ein Adaptogen hinzufügen. Diese Substanzen könnten nicht nur mit Ihren aktuellen Rezepten interagieren, sondern sie könnten auch angesichts Ihres aktuellen Gesundheitszustands oder Ihrer aktuellen Routine nicht geeignet sein.

Wenn Sie zum Beispiel immunmodulierende Medikamente einnehmen, sollten Sie vorsichtig sein und sich nicht auf mehr Immunmodulatoren in Form von Adaptogenen stapeln, rät Marshall. Ebenso, erklärt sie, würden Sie Adaptogene und Steroide nicht mischen wollen. "Auf der anderen Seite treten bei einigen Menschen Entzugssymptome auf, wenn Sie Steroidmedikamente absetzen. Dann ist es ein guter Zeitpunkt, die richtigen Adaptogene zu verwenden, um das Gleichgewicht und die Vitalität Ihres Körpers wiederherzustellen", sagt Marshall.

Endeffekt

Adaptogene sind mehr als nur ein trendiger Zusatz für Ihre Kaffee-, Smoothie- oder Nahrungsergänzungsroutine. Viele haben legitime, wissenschaftlich fundierte Vorteile. Wie jedes Nahrungsergänzungsmittel in den USA sind sie jedoch weniger reguliert als verschreibungspflichtige Medikamente. Informieren Sie sich daher über das Adaptogen Ihrer Wahl und das Unternehmen, das es herstellt, und sprechen Sie mit einem Arzt, der Ihnen helfen kann. Und Erinnerungskonsistenz ist der Schlüssel. Ein paar Wochen regelmäßiger Einnahme eines Adaptogens sollten die gewünschten Vorteile bringen. Gelegentlich ein Schuss Ashwagandha in Ihrem Smoothie - allerdings nicht so sehr.

Verwandte: 9 Lebensmittel, die Ihnen beim Schlafen helfen

Beliebt nach Thema