Logo myownhealthyeating.com

Gemütliche Herbstnahrungsmittel Können Helfen, Krebs Und Herzkrankheiten Abzuwehren

Inhaltsverzeichnis:

Gemütliche Herbstnahrungsmittel Können Helfen, Krebs Und Herzkrankheiten Abzuwehren
Gemütliche Herbstnahrungsmittel Können Helfen, Krebs Und Herzkrankheiten Abzuwehren

Video: Gemütliche Herbstnahrungsmittel Können Helfen, Krebs Und Herzkrankheiten Abzuwehren

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Der Krebs stirbt aus, wenn du beginnst diese Lebensmittel zu essen! 2023, Februar
Anonim
Beruhigender Ingwer-Zitronen-Tee
Beruhigender Ingwer-Zitronen-Tee

Im Bild: Beruhigender Ingwer-Zitronen-Tee

Sie haben gehört, wie wichtig es ist, Obst und Gemüse zu essen, und im Verlauf der Ernährungsforschung erhalten wir einen genaueren Einblick in das Warum. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass Flavonoide, eine Verbindung auf pflanzlicher Basis, vor Krebs und Herzerkrankungen schützen können. Viele gemütliche Herbstfavoriten wie Tee und Äpfel sind reich an Flavonoiden, daher kommt diese Forschung zum perfekten Zeitpunkt.

Nicht verpassen: Gesundheitliche Vorteile des Weintrinkens

In einer kürzlich in Nature Communications veröffentlichten dänischen Studie wurde untersucht, wie pflanzliche Lebensmittel Ihr Risiko für chronische Krankheiten verringern können. Flavonoide sind eine Art Antioxidans, das in vielen pflanzlichen Lebensmitteln vorkommt. Sie wurden in der Vergangenheit mit gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht, aber Studien über ihre Auswirkungen auf Krebs und andere Risikofaktoren für den Lebensstil sind rar. Diese Studie verfolgte 23 Jahre lang 56.048 Dänen, um zu sehen, wie sich ihre Flavonoidaufnahme auf ihre Gesundheit auswirkte.

Ihre Ergebnisse sind, gelinde gesagt, für Apfel- und Teeliebhaber ermutigend. Die regelmäßige Einnahme einer moderaten Menge Flavonoide (ca. 500 mg pro Tag) war umgekehrt mit kardiovaskulären und krebsbedingten Todesfällen verbunden. Um noch einen Schritt weiter zu gehen, waren diese positiven Effekte für diejenigen, die rauchen und über zwei Getränke pro Tag viel Alkohol konsumieren, noch stärker. Es ist unnötig zu erwähnen, dass nur sehr wenige Dinge Ihr Risiko für chronische Krankheiten so stark verringern wie das Aufhören mit dem Rauchen oder die Reduzierung des Alkoholkonsums. Dies ist keine schnelle Lösung für gesundheitsschädliche Gewohnheiten. Es bietet jedoch eine hervorragende Möglichkeit, das Risiko für chronische Krankheiten, insbesondere Krebs und Herzerkrankungen, zu verringern.

Image
Image

Im Bild: Apfel-Granatapfel-Galette mit frischem Thymian

Wie sehen 500 mg Flavonoide pro Tag tatsächlich aus? Hier ist eine Liste von Lebensmitteln mit mindestens 500 mg Flavonoiden:

  • Eine Tasse Tee
  • Ein Apfel
  • Eine Orange
  • 1/2 Tasse Blaubeeren
  • 1/2 Tasse Brokkoli
  • Etwa 2 Gläser Rotwein (etwa 200 mg pro Glas, 800 mg pro Flasche)

Dunkle Schokolade ist auch eine köstliche Quelle für Flavonoide. Leider müsste man über eine ganze Tafel Schokolade essen, um auf 500 mg zu kommen. Aber ein bisschen Schokolade hier und da kann Ihnen helfen, Ihr Flavonoid zu reparieren. Es gibt viele köstliche und gesunde Möglichkeiten, Ihre Flavonoid-Empfehlungen jeden Tag zu erfüllen. Wenn Sie eine Vielzahl von Obst und Gemüse mit einem Nachmittagstee und gelegentlich einem Glas Wein genießen, können Sie eine flavonoidreiche Diät einhalten, um Herzkrankheiten und Krebs vorzubeugen.

Beliebt nach Thema