Logo myownhealthyeating.com

Der Seltsame Grund, Warum Sie Ihren Bohnen Backpulver Hinzufügen Sollten

Inhaltsverzeichnis:

Der Seltsame Grund, Warum Sie Ihren Bohnen Backpulver Hinzufügen Sollten
Der Seltsame Grund, Warum Sie Ihren Bohnen Backpulver Hinzufügen Sollten

Video: Der Seltsame Grund, Warum Sie Ihren Bohnen Backpulver Hinzufügen Sollten

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 10 Gründe warum wir MEHR BOHNEN essen sollten 2023, Januar
Anonim

Abgebildetes Rezept: Grundlegende schwarze Bohnen

Ich ging über das Wochenende mit ein paar Freunden in ein lateinamerikanisches Restaurant. Unsere Kellnerin kam am Ende unseres Essens am Tisch vorbei und versuchte, einen meiner Freunde dazu zu bringen, seinen mit schwarzen Bohnen gefüllten vegetarischen Taco zu Ende zu bringen. Er sagte etwas in der Art von: "Ich bin so voll, Bohnen passen nicht gut zu mir." Unsere Kellnerin überraschte uns alle, als sie sagte: "Wir geben unseren Bohnen hier Backpulver, damit Sie nicht gashaltig werden." Zuerst haben wir uns darüber lustig gemacht, aber natürlich haben wir dann alle unsere Telefone herausgenommen und gegoogelt. Es stellt sich heraus, dass hinter dem Backpulver-in-deinen-Bohnen-Trick etwas Wahres steckt.

Hier sind drei Gründe, warum Sie ein wenig Backpulver in Ihr Wasser streuen sollten, bevor Sie Ihre Bohnen kochen.

Es wird dich weniger gashaltig machen

Wenn Sie Bohnen lieben, aber nicht so aushalten können, wie Sie sich nach dem Essen fühlen (sprich: aufgebläht, gasförmig), sind Sie definitiv nicht allein. Bohnen sind aufgrund ihrer Oligosaccharide, einer Zuckerart, die unser Körper nicht gut verdauen kann, besonders gasinduzierend. Oligosaccharide können bis zu ihrem Dickdarm gelangen, bevor sie verdaut werden. Dies kann zur Produktion von überschüssigem Gas führen und dazu führen, dass wir uns unwohl fühlen.

Laut einer Studie aus dem Jahr 1986 verringerte das Hinzufügen von etwas Backpulver zum Wasser, während getrocknete Bohnen eingeweicht wurden, die Raffinose-Familie der Oligosaccharide - auch bekannt als das gasverursachende Material -, das in den gekochten Bohnen gefunden wurde.

Ihre Bohnen kochen schneller

Sie erinnern sich, wie Sie in der Chemie der Mittelschule etwas über basische, neutrale und saure Substanzen gelernt haben, oder? Wenn Sie eine alkalische (oder basische) Umgebung schaffen, indem Sie Ihrem Kochwasser eine kleine Prise Backpulver hinzufügen, können Ihre Bohnen tatsächlich schneller kochen.

Hier ist der Grund: "Die Zugabe von Backpulver zum Kochwasser bewirkt zwei Dinge: Es fügt Natriumionen hinzu, die das Pektin schwächen, und was noch wichtiger ist, eine alkalische Umgebung führt dazu, dass die Pektinmoleküle in kleinere Moleküle zerfallen, die das Pektin stark schwächen und das Pektin verursachen Bohnen, die viel schneller weich werden. Bohnen, die mit einer winzigen Menge Backpulver (etwa ein Teelöffel pro Tasse trockene Bohnen) gekocht wurden, wurden dem Kochwasser in etwa der Hälfte der Zeit als Bohnen ohne gekocht ", Guy Crosby, Ph.D., of America's Test Kitchen erzählte The Bean Institute.

Doppel-Tahini-Hummus
Doppel-Tahini-Hummus

Es verbessert die Textur

Michael Solomonovs Hummus-Rezept (siehe Abbildung oben) wurde vor einigen Jahren wegen seiner buttercremeähnlichen Textur viral. Wir könnten den ganzen Tag darüber spekulieren, was Solomonovs Hummus seine unglaublich flauschige, geschlagene Textur verleiht, aber wir wetten, dass mindestens einer der Gründe darin besteht, dass er seine Kichererbsen über Nacht in Backpulver und Wasser einweicht.

Dieses intelligente Manöver erhöht den pH-Wert des Wassers und macht die Schalen der Kichererbsen weich, damit sie für cremigen Hummus gut abgebaut werden können.

Das Fazit

Bohnen sind eine großartige Möglichkeit, um einen Schub an Ballaststoffen und pflanzlichem Protein zu erhalten. Wir sind also alle für Tipps oder Tricks, die Ihnen helfen, mehr von ihnen zu essen! Probieren Sie den Backpulver-Trick aus, wenn Sie das nächste Mal eine Charge kochen. Sie können hausgemachte Bohnen für Dosenbohnen in jedes gesunde Bohnenrezept einbinden. Hier sind einige unserer Lieblingsrezepte auf Bohnenbasis: Blumenkohl-Tikka-Masala mit Kichererbsen, komponierter Bohnensalat mit Basilikum-Vinaigrette und Hühnchen-Fajita-Schalen mit Blechpfanne.

Beliebt nach Thema