Logo myownhealthyeating.com
10 Gewohnheiten Supergesunde Menschen Schwören Darauf
10 Gewohnheiten Supergesunde Menschen Schwören Darauf

Video: 10 Gewohnheiten Supergesunde Menschen Schwören Darauf

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 10 Gewohnheiten, die kluge und erfolgreiche Menschen täglich machen! Du auch? 2023, Januar
Anonim

Wenn Sie auf einen Gesundheits-Funk setzen oder sich einfach nicht als Ihr bestes und gesündestes Selbst fühlen, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihren Tagesablauf zu ändern, um Ihr Wohlbefinden zu steigern und Ihre Gesundheit langfristig zu verbessern. Und von wem kann man sich besser beraten lassen als von super gesunden, gesunden Menschen, die gut essen, aktiv bleiben, an der Selbstpflege arbeiten und jeden Tag Selbstliebe üben?

Lesen Sie mehr: 10 ungesunde Gewohnheiten, die Sie jetzt brechen müssen

Hier sind einige Tipps für Gesundheit und Wohlbefinden, die sich leicht in Ihren Lebensstil integrieren lassen und einen großen Unterschied in Ihrer täglichen Einstellung und Ihrem Wohlbefinden bewirken.

Wasser hell und früh trinken

Ihr Körper wird über Nacht dehydriert, wenn Sie schlafen. Wachen Sie also auf und trinken Sie so schnell wie möglich ein oder zwei Gläser, um den Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen und den Geist zu wecken. Das Gehirn wird müde, wenn Sie dehydriert sind, was Ihnen nicht hilft, den Tag richtig zu beginnen und aus dem gerade aufgewachten Gehirnnebel herauszukommen. Sie sollten auch Wasser auf Ihrem Nachttisch lassen, falls Sie durstig aufwachen und einen Schluck benötigen, und vom Morgen bis zum Rest des Tages weiter trinken, um die Flüssigkeitszufuhr stabil zu halten.

Genießen Sie eine Tasse Tee

Hand eintauchen Teebeutel in weiße Tasse
Hand eintauchen Teebeutel in weiße Tasse

Foto: Getty Images / Burke / Triolo Productions

Grüner Tee hat dank seiner Epigallocatechin-3-Gallat-Quelle (EGCG) nachweislich entzündungshemmende Wirkungen und kann Ihren Stoffwechsel beschleunigen und zur Gewichtsreduktion beitragen. Daher ist es klug, grünen Tee zu genießen, um Ihre Wirkung zu verbessern Gesundheit und bleiben hydratisiert. Drücken Sie etwas Zitrone hinein, um den Geschmack zu verbessern und den Körper alkalisch und ausgeglichen zu halten. Wenn grüner Tee nicht Ihr Favorit ist, bieten alle Tees viele gesundheitliche Vorteile.

Schritt nach draußen

Super gesunde Menschen nehmen sich Zeit, draußen in der frischen Natur zu sein, um Sonnenschein und Natur zu erleben, auch wenn es jeden Tag nur ein paar Minuten dauert. Ein guter Weg, dies zu tun, ist eine Mittagspause am Tag, in der Sie 30 Minuten bis eine Stunde draußen sein und sich aufladen können. Wenn es sonnig ist, erhalten Sie eine Dosis Vitamin D, die Sie glücklicher macht und das Risiko einer Depression verringert.

Iss den Regenbogen

Das hellste und farbenfrohste Obst und Gemüse ist mit Antioxidantien, Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen gefüllt, damit Sie länger leben und das Risiko für verschiedene Krankheiten senken können. Genießen Sie sowohl frisch als auch gefroren, da gefroren auch seine Nährstoffe behält (und vielleicht sogar mehr als frisch!). Holen Sie sich also frische Picks, die in der Saison sind, und wählen Sie Tiefkühlprodukte für Lebensmittel, die nicht in der Saison sind, und aus praktischen Gründen.

Graben künstliche Süßstoffe

Laden Sie nicht Tonnen natürlicher Zucker und Süßstoffe auf, da diese immer noch in Maßen konsumiert werden müssen. Vermeiden Sie jedoch künstliche Zucker und verwenden Sie stattdessen natürliche. Wenn Sie einen Hauch Zucker benötigen, nehmen Sie ein wenig Honig, echten Zucker, Ahornsirup oder Agave, anstatt nach einem anderen Süßstoff zu greifen. Künstliche Süßstoffe können mit Gewichtszunahme und dem Risiko von Herzerkrankungen in Verbindung gebracht werden. Erfahren Sie mehr darüber, was künstliche Süßstoffe in Ihrem Körper bewirken.

Kalorien nicht zählen

Es geht nicht um Kalorienzählen, sondern darum, was Sie in Bezug auf Qualität essen. Wenn Sie hauptsächlich farbenfrohe Lebensmittel, gesunde Fette und magere Proteine ​​essen, sind Sie in hervorragender Verfassung. Und stellen Sie fest, dass ein Schokoriegel zwar genauso viele Kalorien enthält wie ein griechischer Joghurt mit Nüssen und frischem Obst, aber Ihren Körper nicht in gleicher Weise beeinflusst. Sie werden Sättigung, Protein und Probiotika vom Joghurt bekommen und wahrscheinlich ein bisschen Zucker von der Bar.

Planen Sie Ihr Training

Behandeln Sie das Training wie eine Arbeitsfrist und stellen Sie sicher, dass Sie Schulungen in Ihrem Kalender planen und Kurse im Voraus buchen, um sich darauf vorzubereiten. Versuchen Sie außerdem, im AM zu trainieren. Einer neuen Studie zufolge hatten Personen, die vor Mittag trainierten, nach durchschnittlich 10 Monaten mehr Gewicht verloren als Personen, die nach 15 Uhr trainierten. Seltsamerweise schien niemand zwischen 12.00 und 15.00 Uhr zu trainieren, daher gibt es zu diesem Zeitraum nicht viele Informationen. Egal zu welcher Zeit Sie es tun, stellen Sie sicher, dass Sie es dort hineindrücken, wo es passt!

Trainieren Sie jedoch nicht zu viel

Auf der anderen Seite möchten Sie ein Gleichgewicht mit Ihrer Bewegung finden. Wenn Sie zu viel trainieren, laufen Sie Gefahr, chronisch überbeansprucht oder verletzt zu werden, was Sie zurückdrängt und Ihre Wellnessbemühungen verzögert. Stellen Sie also sicher, dass Sie in der Woche Cardio- und Krafttraining machen, aber machen Sie ein oder zwei Tage Pause, um die müden, beschädigten Muskeln zu erholen. Das ist der beste Weg, um sie zu stärken und zu schützen. Variieren Sie außerdem Ihre Übungen, damit nicht jeder Tag mit HIIT oder Sprinten ein total verrückter Modus ist.

Genug Schlaf bekommen

Schlaf ist sehr wichtig, um das Krankheitsrisiko zu senken, sich jeden Tag wacher und produktiver zu fühlen und aufgrund mangelnden Heißhungers und schlechter Entscheidungsfindung auf dem richtigen Weg zu bleiben, um gut zu essen. Wenn Sie zu müde sind, Ghrelin, steigt das Hungerhormon, sodass Sie möglicherweise einen Tag nach einer schlechten Nachtruhe mehr essen und in das Bonbonglas graben können. Im Gegenteil, wenn Sie schlafen, ist Leptin, das Hormon zur Unterdrückung des Hungers, höher und Sie können gesündere Entscheidungen treffen und haben einen stabilen Appetit. Essen Sie mehr von diesen Lebensmitteln, die Ihnen beim Schlafen helfen können.

Nippen Sie nicht an zuckerhaltigen Getränken

Vermeiden Sie zuckerhaltige Getränke, da es sich nur um flüssige Kalorien ohne Nährwert handelt. Das bedeutet, dass Sie im Café Schlagsahne, Sirup, Karamell und Mokka genießen können. Gleiches gilt für Soda, da das Trinken von Soda keine gesundheitlichen Vorteile hat und nur aus Kalorien und Zucker besteht. Nehmen Sie stattdessen klares Wasser, das sprudelt, und fügen Sie frisches Obst wie Zitronenpresse oder einen gefrorenen Beereneiswürfel hinzu, damit die natürliche Süße es auffrischt.

Weitere Informationen : Gesunde Snacks zur Befriedigung Ihres süßen Zahns

Beliebt nach Thema