Logo myownhealthyeating.com

10 Gefährliche Nebenwirkungen, Wenn Sie Nicht Genug Wasser Trinken

Inhaltsverzeichnis:

10 Gefährliche Nebenwirkungen, Wenn Sie Nicht Genug Wasser Trinken
10 Gefährliche Nebenwirkungen, Wenn Sie Nicht Genug Wasser Trinken

Video: 10 Gefährliche Nebenwirkungen, Wenn Sie Nicht Genug Wasser Trinken

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 10 Warnzeichen, dass du nicht genug Wasser trinkst! 2023, Februar
Anonim
Wasserglas
Wasserglas

Foto: Getty Images / Anass Bachar / EyeEm

Wasser ist super, super wichtig für eine gute Gesundheit und hilft wirklich bei allem. Da etwa 60% des menschlichen Körpers tatsächlich aus Wasser besteht, muss der Hydratationsgrad der Brennstoffzellen aufrechterhalten werden, damit Gehirn und Körper funktionieren.

Und während Sie Wasser sowohl aus Lebensmitteln (insbesondere solchen mit hohem Wassergehalt wie Gurken, Wassermelonen, Paprika und Tomaten) als auch natürlich aus einem Glas erhalten können, trinken viele von uns nicht fast genug täglich - oder sind es auch Selbst wenn Sie dehydrierende Quellen wie Alkohol trinken, kann dies auch den Körper von Feuchtigkeit befreien. (Abgesehen davon, dass die Vergiftung verlangsamt wird, ist dies ein weiterer Grund, warum es klug ist, ein alkoholisches Getränk mit einem Glas Wasser zu kombinieren.)

Lesen Sie mehr: Wie Wasser und Gesundheit miteinander verbunden sind

Was passiert also, wenn Sie nicht genug trinken? Hier sind 10 mögliche Nebenwirkungen, wenn Sie nicht genug Wasser bekommen.

Wenig Energie

Wenn Sie dehydriert sind, können Sie feststellen, dass Ihr Energieniveau sinkt, da Wasser Ihren Geist wach hält und den Körper im Gleichgewicht hält. Wenn Sie tagsüber nicht viel trinken, wird der Einbruch am Nachmittag noch stärker, und Sie fühlen sich möglicherweise zu müde, um weiter zu arbeiten oder Ihr abendliches Training zu absolvieren. Halten Sie eine Wasserflasche bereit, um Sie daran zu erinnern, den ganzen Tag über regelmäßig zu trinken.

Geistiger Nebel

Ihr Gehirn braucht Wasser (unser Gehirn besteht zu etwa 80% aus Wasser), und wenn Sie genug trinken, bleiben Sie auch langfristig geistig scharf. Eine Studie in der Zeitschrift Nutrients fand heraus, dass Trinkwasser die Gesundheit des Gehirns fördert und Gedächtnisverlust und geistige Schläfrigkeit verhindert. Wenn Sie sich müde fühlen und Abstand halten, tuckern Sie etwas Wasser und sehen Sie, ob es hilft.

Höheres Schlaganfallrisiko

Wasser ist auch gut für Ihren Ticker. Laut einer Studie zu BMC-Herz-Kreislauf-Erkrankungen kann das Nichttrinken von Wasser und die Dehydrierung das Schlaganfallrisiko erhöhen und die Erholungszeit verlängern, falls Sie eine hatten. Um Ihr Herz in Topform zu halten, achten Sie darauf, wie viel Sie trinken. Wenn Ihre Pisse gelb ist oder Sie sich schwach fühlen, trinken Sie sofort etwas Wasser.

Launenhaftigkeit

Wenn Sie keine Personen im Büro isolieren möchten, sollten Sie Ihr Trinkregime in Schach halten, da Dehydration Sie auch gereizt und verärgert machen kann. Zwei Studien, die an der Universität von Connecticut durchgeführt wurden, untersuchten sowohl Männer als auch Frauen in einer Reihe von kognitiven Tests. Sie stellten fest, dass Dehydrierung zu schlechter Laune, Schläfrigkeit und sogar Kopfschmerzen führte.

Überessen

Manchmal verwechseln wir Durst mit Hunger, deshalb ist es klug, Wasser zu trinken, wenn Sie ein Verlangen verspüren, anstatt direkt in die Keksdose zu graben. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, vor dem Essen Wasser zu trinken, da Sie möglicherweise weniger Kalorien verbrauchen und ein besseres Gefühl für Ihren Hunger und Ihren Appetit haben, wie eine Studie aus dem Jahr 2018 in der Zeitschrift Clinical Nutrition Research zeigt. Wasser kann Sie daran hindern, superhungrig zu sein, wenn Sie sich zum Essen hinsetzen, und wenn Sie auf Ihren Durst und Ihre Hungersnot hören, können Sie einen Einblick in das bekommen, was Ihr Körper wirklich will.

Langsamerer Stoffwechsel

Das ist richtig, Ihr Stoffwechsel verlangsamt sich natürlich auch, wenn Sie durstig sind. Wie in einer kleinen Studie aus dem Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism gezeigt, können 17 Unzen Wasser (etwa zwei Gläser) den Stoffwechsel um 30% steigern, was erheblich ist, wenn Sie Gewicht verlieren möchten. (Holen Sie sich vier weitere, einfache Strategien zur Steigerung des Stoffwechsels.)

Kopfschmerzen

Da Ihr Gehirn Wasser benötigt, kann es zu Kopfschmerzen und Müdigkeit führen, wenn es fehlt. Bevor Sie Medikamente einnehmen, nehmen Sie zuerst etwas Wasser und ruhen Sie sich aus. Diese Kopfschmerzen können verschwinden, ohne dass Sie andere Maßnahmen ergreifen müssen. Erfahren Sie mehr über Kopfschmerzauslöser und Mythen.

Schlechte Haut

Die Haut muss vom Wasser hydratisiert bleiben, um feucht und jung auszusehen. Wenn Sie nicht genug trinken, kann dies die Auswirkungen des Alterns verstärken und die Haut trockener, schuppiger, faltiger und einfach nicht so frisch aussehen lassen, wie Sie möchten. Bei unzureichendem Wasser kann Kollagen reißen und zu feinen Linien und Falten führen. Aus diesem Grund benötigen Menschen feuchtigkeitsspendende, feuchtigkeitsspendende Produkte für eine Hautpflege, um ihre Wasseraufnahme für einen geschmeidigen, weichen Look zu ergänzen.

Schwächere Workouts

Wenn Sie schwitzen, verlieren Sie Elektrolyte und Wasser. Daher ist es wichtig, vor, während und nach dem Training zu trinken, um verlorene Vorräte wieder aufzufüllen. Wie in einer Studie in Physiological Reports gezeigt, kann das Training unter Wassermangel leiden und Ihr Körper verbrennt möglicherweise nicht so viel Fett.

Gewichtszunahme

Während ein kleiner Gewinn nicht wirklich gefährlich ist, wenn er im Laufe der Zeit anhält oder sich insbesondere im Bauchbereich befindet, kann dieser Gewinn Sie einem Risiko für verschiedene chronische Krankheiten wie Diabetes, Herzerkrankungen und mehr aussetzen. Trinkwasser kann Ihnen sogar beim Abnehmen und bei der Verringerung der Wasserretention helfen. Und wahrscheinlich verbrauchen Sie weniger Kalorien, wenn Sie gute alte Flüssigkeit auffüllen und Verwechslungen zwischen Hunger und Durst vermeiden.

Verbunden:

7-Tage-Speiseplan für gesunde Haut

10 Möglichkeiten zur Reduzierung von Entzündungen

Beliebt nach Thema