Logo myownhealthyeating.com

Wie Man Ceviche Macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Ceviche Macht
Wie Man Ceviche Macht

Video: Wie Man Ceviche Macht

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Wie man frischen Thunfisch und Lachs Ceviche macht. die leckerste Ceviche. 2023, Januar
Anonim
Schüssel Ceviche mit Tortillachips
Schüssel Ceviche mit Tortillachips

Foto: Elizabeth Laseter

Kühlende, zitrische Ceviche genießen Sie am besten an einem heißen Sommertag. Ob mit knusprigen Tortillachips oder in knusprigen Salatbechern, dieses gesunde Gericht auf Meeresfrüchtebasis ist die ultimative erfrischende Vorspeise.

Ceviche fühlt sich wie ein Gericht an, das für schicke Restaurants reserviert ist, aber es ist einfacher zu Hause zuzubereiten, als man denkt. Ja, es gibt einiges an Schneiden und Würfeln. Aber wenn Sie sich einen Freund schnappen, um zu helfen (und dabei ein kaltes Bier zu trinken), wird es sich kaum nach Arbeit anfühlen, Ceviche zuzubereiten. Zumindest ist es eine großartige Möglichkeit, Ihre Messerfähigkeiten zu verbessern.

Befolgen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung, während ich Ihnen zeige, wie Sie das Rezept von EatingWell's Shrimp Ceviche (von Emeril Lagasse) von Anfang bis Ende zubereiten. Sie können sich auch das im folgenden Video gezeigte Rezept ansehen.

Beobachten Sie: Wie man Shrimp Ceviche macht

Was ist Ceviche?

Ceviche ist ein südamerikanisches Fischgericht, das typischerweise aus rohem Fisch oder Schalentieren, Zitrussäften, gehacktem Koriander und einer Kombination aus gewürfelten Chilischoten, Paprika, Tomaten, Gurken, Ananas, Avocado und roten Zwiebeln hergestellt wird. Während Rezepte variieren können, sollte das Endergebnis saftig, zitrisch und extrem erfrischend schmecken. Ceviche wird am besten kurz nach der Zubereitung verzehrt, damit Fisch und Gemüse die beste Konsistenz haben. Löffeln Sie es einfach in eine Schüssel und schöpfen Sie es mit Tortillachips auf, und Sie haben einen Party-perfekten Snack.

Verwandte: Wie man hausgemachte Tortilla-Chips macht

Aber warten Sie: Ist der Fisch nicht roh? Nicht genau. Die Säure im Zitrussaft "kocht" die Meeresfrüchte sanft, ein Prozess, der Denaturierung genannt wird. Die Säure verleiht dem Fisch ein undurchsichtiges Aussehen und eine feste Textur. Achten Sie nur darauf, dass Sie ihn nicht zu lange "kochen", da er sonst matschig wird.

Kaufen Sie für die sicherste Ceviche gefrorene Meeresfrüchte oder frieren Sie sie mindestens 24 Stunden lang ein, bevor durch das Einfrieren Parasiten getötet werden, die sich möglicherweise im Fisch befinden. Wenn Sie es vorziehen, keine Meeresfrüchte zu essen, die technisch roh sind, ist es vollkommen in Ordnung, Ihre Meeresfrüchte vorher zu pochieren (was ich Ihnen unten zeigen werde). Achten Sie nur darauf, es nicht zu lange zu kochen.

Der beste Fisch für Ceviche hat festes, weißes Fleisch wie Flunder, Bass, Schnapper und Zufall. Unabhängig davon, für welchen Fisch Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie die frischesten Meeresfrüchte eines Fischhändlers verwenden, dem Sie vertrauen. Sagen Sie ihnen, dass Sie Ceviche machen, und fragen Sie, welche Art von Fisch sie empfehlen würden. Denken Sie daran: Sie sind die Experten!

Wie man Ceviche macht

Ceviche Zutaten
Ceviche Zutaten

Ceviche ist nicht schwer zuzubereiten, aber es ist nicht gerade ein Gericht, das Sie in letzter Minute zusammenwerfen können. Die Vorbereitungsarbeiten dauern einige Zeit und hängen letztendlich davon ab, wie gut Sie mit Ihrem Messer umgehen können. Während Sie einen Teil der Arbeit im Voraus erledigen können, müssen viele der Zutaten kurz vor dem Servieren geschnitten werden, um einen optimalen Geschmack und eine optimale Textur zu erzielen.

Mein Rat: Bleiben Sie organisiert. Sammeln Sie zuerst alle Zutaten, gruppieren Sie sie in der Reihenfolge, in der Sie sie zubereiten, und machen Sie sich dann an die Arbeit. Nehmen Sie sich Zeit, um jede Zutat sorgfältig zu würfeln. Je präziser Ihre Messerschnitte sind, desto atemberaubender und köstlicher wird Ihre Ceviche.

Unten habe ich den Ceviche-Herstellungsprozess in sechs (oder sieben, wenn Sie pochieren) einfache Schritte unterteilt.

Schritt 1: Bereiten Sie die Meeresfrüchte vor

Garnelen für Ceviche reinigen
Garnelen für Ceviche reinigen

Egal, ob Sie Garnelen oder Fisch verwenden, Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Meeresfrüchte grundiert und gebrauchsfertig sind. Für Garnelen kennen Sie die Übung: Schälen und entkernen Sie diese Typen. Nachdem Sie die Schalen entfernt haben, führen Sie ein Schälmesser entlang der Ober- und Unterseite der Garnele, um die innere Vene zu entfernen. Halten Sie Ihr Messer sauber, um diese Aufgabe so effizient wie möglich zu gestalten.

Schritt 2: Pochieren Sie die Meeresfrüchte (optional)

Pochierte Garnelen
Pochierte Garnelen

Wilderei ist das Kochen von Speisen in kaum kochendem Wasser. Diese sanfte Methode eignet sich perfekt zum Kochen von Meeresfrüchten, da sie dazu beiträgt, die empfindliche Textur zu bewahren. Ich habe sie hier mit Garnelen vorgeführt, aber Sie können diese Methode verwenden, um jeden Fisch wie diesen leicht pochierten Kabeljau zu kochen. (Wenn Sie Ihre Meeresfrüchte roh halten möchten, überspringen Sie einfach den Wilderungsschritt.)

Um die Garnelen zu pochieren, kombinieren Sie 2 Liter Wasser und ¼ Tasse Salz in einem großen Topf. Bei starker Hitze zum Kochen bringen (Sie können diesen Vorgang in Gang setzen, während Sie die Garnelen reinigen). Fügen Sie Ihre Garnelen zum kochenden Wasser hinzu, stellen Sie die Hitze ab und lassen Sie sie einige Minuten stehen, bis sie gerade durchgekocht sind. Entfernen Sie die Garnelen mit einem geschlitzten Löffel aus dem Suppentopf und lassen Sie sie abkühlen. In kleinere Stücke schneiden und im Kühlschrank aufbewahren.

Schritt 3: Bereiten Sie die Zutaten vor

Tomaten für Ceviche schneiden
Tomaten für Ceviche schneiden

Für diesen Schritt möchten Sie nur die Zutaten schneiden, die gut halten. Ich spreche von Zwiebeln, Chilis, Paprika, Gurken oder allem, was seinen Geschmack oder seine Textur nicht verliert, wenn es eine Weile draußen bleibt. Für etwas wie Avocado, das schnell braun wird, wenn es Sauerstoff ausgesetzt wird, möchten Sie bis zur letzten Minute warten, um es zu schneiden. Das gleiche gilt für frische Kräuter - sie verwelken und verlieren ihre lebendige Farbe, wenn Sie sie zu weit im Voraus in Ihre Ceviche mischen.

Gurke: Ich bevorzuge englische Gurke, die weniger Samen hat und einen etwas süßeren Geschmack hat als herkömmliche Gurken.

Chilischoten: Die Art der Chilis, die Sie verwenden, hängt davon ab, wie viel Feuer Sie verarbeiten können. Entfernen Sie für eine weniger feurige Ceviche die Samen, da hier der größte Teil der Hitze liegt. Möglicherweise möchten Sie beim Umgang mit Chilis Latexhandschuhe tragen und auf keinen Fall Ihre Augen berühren, bis Sie Ihre Hände gründlich gewaschen haben.

Zwiebeln: Für Ceviche sind rote Zwiebeln die beste Wahl. Im Vergleich zu anderen Zwiebelsorten haben sie einen milderen Geschmack und einen atemberaubenden violetten Farbton.

Schritt 4: Saft die Zitrusfrüchte

Entsaften von Zitrusfrüchten
Entsaften von Zitrusfrüchten

Zitrussaft ist für Ceviche genauso wichtig wie die Meeresfrüchte. Sie sollten also sicherstellen, dass er so frisch wie möglich ist. (Bitte nichts davon in Flaschen!) Verwenden Sie Zitronensaft, Limettensaft, Orangensaft, Grapefruitsaft oder eine Mischung. Ich benutze gerne meine Hände, um den Saft herauszudrücken, aber ein Entsafter würde auch funktionieren.

Schritt 5: Marinieren Sie die Garnelen oder Meeresfrüchte

Zutaten für Ceviche kombinieren
Zutaten für Ceviche kombinieren

Machen Sie eine Bestandsaufnahme von allem, was Sie bisher erreicht haben: Sie haben Ihre Meeresfrüchte vorbereitet, einen Teil Ihres Gemüses geschnitten und Ihre Zitrusfrüchte entsaftet. An diesem Punkt kombinieren Sie alles in einer großen Schüssel. (Verwenden Sie unbedingt eine nicht reaktive Schüssel aus rostfreiem Stahl, emailliert oder glasbeschichtet mit sauren Inhaltsstoffen wie Zitrusfrüchten, da reaktive Materialien wie Aluminium und Gusseisen den zubereiteten Lebensmitteln eine Farbe und / oder einen Geschmack verleihen können.)

Decken Sie die Mischung ab und kühlen Sie sie etwa eine Stunde lang, damit die Aromen aufgehen und die Meeresfrüchte "kochen" können (überprüfen Sie das genaue Rezept für das genaue Timing).

Schritt 6: Schneiden Sie die restlichen Zutaten

Tomaten und Avocado für Ceviche
Tomaten und Avocado für Ceviche

Erinnerst du dich an die Zutaten, von denen ich sagte, dass du sie nicht früher schneiden solltest? (Avocado, Tomaten und Koriander.) Schneiden Sie diese in Stücke.

Pro-Tipp: Ich habe Roma-Tomaten für meine Ceviche verwendet, aber jede Sorte würde funktionieren. Schneiden Sie sie in Abschnitte und kratzen Sie die Samen vorsichtig heraus. Schneiden Sie jedes Stück der Länge nach in kleinere Stäbe. Richten Sie diese aus und schneiden Sie sie quer in kleinere Würfel.

Schritt 7: Alle Zutaten kombinieren und servieren

Shrimp Ceviche
Shrimp Ceviche

Und das war's - du hast Ceviche gemacht. Es hält sich nicht sehr gut, deshalb ist es am besten, es zu genießen, solange es frisch ist.

Ceviche Rezepte & Ideen

Image
Image

Ich habe Ihnen einen einfachen Weg gezeigt, Ceviche mit Garnelen zuzubereiten, aber das ist nur die Spitze des Eisbergs. Tauschen Sie die Garnelen gegen Jakobsmuscheln, Flunder oder einen anderen festen Weißfisch aus. Ersetzen Sie die Gurke durch eine Handvoll gewürfelte Ananas. Wenn Sie mutig sind, verwenden Sie Habanero-Chilis anstelle von Serranos. Die Möglichkeiten sind endlos, solange Sie die Grundformel kennen.

Probieren Sie diese einfachen und gesunden Ceviche-Rezepte:

Grapefruit & Red Snapper Ceviche

Mit Ceviche gefüllte Avocados

Jakobsmuschel Mango Ceviche

Mock Ceviche

Schauen Sie sich unsere vollständige Sammlung von Ceviche-Rezepten an.

Beliebt nach Thema