Logo myownhealthyeating.com

CBD Könnte Bald Zu Target Und Walmart Kommen

Inhaltsverzeichnis:

CBD Könnte Bald Zu Target Und Walmart Kommen
CBD Könnte Bald Zu Target Und Walmart Kommen

Video: CBD Könnte Bald Zu Target Und Walmart Kommen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: HeavytraderZ: Turnaroundaktie Hugo Boss - Hier könnte die Reise hingehen 2023, Januar
Anonim

Wenn Sie zu der wachsenden Zahl von Menschen gehören, die CBD-Produkte nützlich finden, haben Sie Glück: Ihr Lieblingsprodukt könnte laut einem kürzlich erschienenen Artikel der New York Post bald Wein, Lebensmittel und Haushaltswaren auf Ihre Target-Einkaufslisten setzen. In diesem Artikel wird behauptet, dass Hersteller von CBD-infundierten Getränken, Lebensmitteln, topischen Cremes und anderen Produkten sich mit Top-Managern mehrerer großer Einzelhändler und Supermärkte wie Target, Walmart, Kroger und Safeway getroffen haben.

Während Vertreter einiger Einzelhändler, die mit der Post geteilt wurden, derzeit keine Pläne haben, Regale mit CBD-Produkten zu lagern, wäre es nicht allzu überraschend, wenn sie dies letztendlich tun würden. Laut dem Artikel wird sich die Branche im nächsten Jahr voraussichtlich auf 2,1 Milliarden US-Dollar verdoppeln, und immer mehr Einzelhändler beteiligen sich am Cannabidiol-Spaß. Walgreens, CVS und GNC verkaufen bereits eine Vielzahl von CBD-Produkten zur Behandlung von Falten und Schmerzen.

Verwandte Themen: Die Trends für gesunde Ernährung, von denen wir vorhersagen, dass Sie sie 2019 überall sehen werden

Target verkaufte CBD-Öl bereits 2017 für etwa eine Woche online. Während Sie das Öl nicht mehr kaufen können, verkauft Target online ein Buch mit dem Titel „Heilung mit CBD: Wie Cannabidiolöl Ihre Gesundheit ohne das Hoch verändern kann. Versuchen Sie uns dort etwas zu sagen, Target? Die Post berichtete, dass es unwahrscheinlich ist, dass diese Geschäfte mit dem Verkauf von CBD-infundierten Produkten beginnen, bis die FDA eine dauerhafte Entscheidung erlässt, die frühestens Ende 2019 vorliegen wird.

Die FDA hat Hanf bereits im Dezember von ihren Listen illegaler Substanzen gestrichen, aber die Organisation glaubt dem Hype noch nicht, wenn es um CBD-infundierte Produkte geht. Die Rechtmäßigkeit von mit CBD infundierten Lebensmitteln und Getränken ist nach wie vor eine offene Frage. Obwohl es weit verbreitet ist, variieren Gesetze und Verordnungen je nach Bundesstaat und sogar Gemeinde. Die FDA hält jedoch am 31. Mai eine öffentliche Anhörung ab, bei der die Aktionäre ihre guten oder schlechten Erfahrungen mit CBD besprechen, um ihre dauerhafte Entscheidung zu unterstützen. Die Organisation plant außerdem die Bildung einer internen Agenturarbeitsgruppe, um die rechtmäßige Vermarktung von CBD-Produkten und ihre Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit zu untersuchen.

Verwandte: Wie man Angst reduziert: Beste wissenschaftlich fundierte Lebensmittel und Tipps

Während CBD-Öl einige wissenschaftliche Aussichten als natürliches Heilmittel zur Verringerung von Schmerzen und Entzündungen sowie zur Behandlung von psychischen Erkrankungen und Abhängigkeiten aufweist, gibt es immer noch viele Punkte, die miteinander verbunden werden müssen. Einer unserer Redakteure fand, dass CBD-Öl ein wunderbares Mittel ist, um ihm beim Einschlafen zu helfen - und beim Einschlafen! - und wir sind sicher, dass viele von Ihnen es für verschiedene Probleme als wirksam empfunden haben. Machen Sie einfach Ihre Recherchen, bevor Sie ein mit CBD infundiertes Produkt kaufen, und verstehen Sie, dass diese "natürlichen Heilmittel" zu unerwünschten Nebenwirkungen führen können.

Verwandte: Miracle Cure-All? Fakten, die Sie über CBD-Öl wissen sollten

Beliebt nach Thema