Logo myownhealthyeating.com

Gibt Es Schlechte Konservierungsstoffe In Hundefutter?

Inhaltsverzeichnis:

Gibt Es Schlechte Konservierungsstoffe In Hundefutter?
Gibt Es Schlechte Konservierungsstoffe In Hundefutter?

Video: Gibt Es Schlechte Konservierungsstoffe In Hundefutter?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Was steckt wirklich im Hundefutter? ► Die unbequeme Wahrheit 2023, Januar
Anonim
Bulldogge, die Hundefutter aus einer roten Hundenapf frisst
Bulldogge, die Hundefutter aus einer roten Hundenapf frisst

Vorbei sind die Zeiten, in denen Tierhalter einfach eine Tüte Knabbereien aus dem Regal pflückten und in die Schüssel ihres Hundes gossen. Früher hatten Sie nur wenige Möglichkeiten, aus nassem Essen zu wählen? Trockenfutter? Große oder kleine Rasse? Welpen, mittleren Alters oder Senioren? - Aber die meisten Marken boten den Besitzern ungefähr die gleichen Optionen. Nicht länger. Sie können die Tatsache beschuldigen, dass wir die Nährwertkennzeichnungen auf menschlichen Lebensmitteln viel besser lesen können (danke, FDA!), Aber da wir uns mit der Ernährung selbst besser auskennen, haben wir uns auch mehr für das interessiert, was Unsere Haustiere fressen. Wenn Sie jetzt in eine Zoohandlung gehen, finden Sie Hunderte von Optionen für Fido.

Einige dieser neuen Optionen erleichtern es Tierbesitzern, eine Formulierung zu finden, die für ihren Hund oder ihre Katze geeignet ist. Es ist aber auch leicht, in die Falle zu tappen, dass alles andere schlecht für Ihr Haustier sein muss, nur weil ein Produkt in einer so und so kostenlosen Option angeboten wird oder behauptet, diese oder jene Zutat zu vermeiden. Nehmen Sie zum Beispiel Konservierungsstoffe. Der größte Hype um sogenannte "schlechte" Konservierungsstoffe in Hundefutter ist weit übertrieben. Folgendes sollten Sie wissen.

Sind Konservierungsstoffe notwendig?

Mit einem Wort, ja. Trockene und halbfeuchte Tiernahrung und Leckereien haben Konservierungsstoffe hinzugefügt, um die Haltbarkeit zu verlängern und zu verhindern, dass Vitamine abgebaut werden und Fette ranzig werden. Alle trockenen und halbfeuchten Lebensmittel benötigen eine Art Konservierungsmittel. Denken Sie darüber nach: Sie kaufen normalerweise Tiernahrung in einem 10-Pfund-Beutel, oder? Bis wir anfangen, unsere Haustiere mit individuell zubereiteten Mahlzeiten zu füttern, die wir einige Male pro Woche einkaufen (und wenn Sie dies bereits tun, haben Sie ein glückliches Haustier!), Braucht das Tierfutter, das wir unseren Hunden und Katzen geben, eine Art von Konservierungsmittel. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, welche Art von Konservierungsmittel Sie wählen, wenn Sie Futter für Ihr Haustier kaufen.

Synthetische oder natürliche Konservierungsstoffe: welche zur Auswahl stehen

Die üblichen Konservierungsstoffe BHA, BHT und Ethoxyquin wurden größtenteils als Reaktion auf den öffentlichen Aufschrei über synthetische Inhaltsstoffe aus dem Verkehr gezogen. Mehrere Studien an Hunden zeigen jedoch keine nachteiligen Auswirkungen dieser Inhaltsstoffe auf oder sogar über den zulässigen Werten.

Die natürlichen Alternativen - Vitamin E-Derivate (gemischte Tocopherole), Rosmarin und Vitamin C (Ascorbinsäure) - scheinen ansprechend zu sein, weil sie erkennbar sind, aber sie verhindern weniger wirksam, dass Fette ranzig werden als ihre künstlichen Gegenstücke. Wenn das Futter Ihres Haustieres natürliche Konservierungsstoffe enthält, hat es möglicherweise ein früheres Verfallsdatum.

So vermeiden Sie Konservierungsstoffe vollständig (wenn Sie müssen)

Fazit: Natürliche und künstliche Konservierungsstoffe sind für Ihr Haustier sicher. Wenn Sie sie jedoch vollständig vermeiden möchten, können Sie sich für Dosenprodukte (wie Purina Beyond) entscheiden. Einmachen schützt Lebensmittel vor Verderb ohne chemische Konservierungsstoffe.

Weiter lesen!

  • Sollte ich Nebenprodukte in der Nahrung meines Haustieres vermeiden?
  • Ist Bio-Hundefutter oder Katzenfutter für mein Haustier besser?
  • Woher weiß ich bei all den jüngsten Rückrufen von Tiernahrung, ob die Nahrung meines Tieres sicher ist?

Beliebt nach Thema