Logo myownhealthyeating.com

Eine Studie Zeigt, Dass Selbst Einfache Übungen Jahrzehnte Später Vorteile Bringen Können

Inhaltsverzeichnis:

Eine Studie Zeigt, Dass Selbst Einfache Übungen Jahrzehnte Später Vorteile Bringen Können
Eine Studie Zeigt, Dass Selbst Einfache Übungen Jahrzehnte Später Vorteile Bringen Können

Video: Eine Studie Zeigt, Dass Selbst Einfache Übungen Jahrzehnte Später Vorteile Bringen Können

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Nicht-operative Behandlung der Kniegelenksarthrose: Was hilft am besten? 2023, Januar
Anonim
Turnschuhe schnüren
Turnschuhe schnüren

Foto: Getty Images

Die Ergebnisse einer neuen Studie an der Duke University zeigen, wie wertvoll die Priorisierung regelmäßiger Bewegung - sogar des Gehens - für unser Gewicht, unser Herz und unsere allgemeine Gesundheit sein kann. Diese Studie ergab, dass Workouts, die wir vor einem Jahrzehnt absolviert haben, sich immer noch positiv auf unsere Gesundheit auswirken können, unabhängig davon, ob wir über die Jahre das gleiche Regime beibehalten haben oder nicht.

Verwandte: Die gesundheitlichen Vorteile von Cardio

Diese Studie, die gestern in Frontiers of Physiology veröffentlicht wurde, war eine Fortsetzung einer fünfjährigen Studie darüber, wie sich verschiedene Dosen und Belastungsniveaus auf das kardiovaskuläre Risiko und Gewicht auswirken. Diese Studie wird als Studien zur Risikominderung durch definiertes Training oder STRRIDE bezeichnet.

175 sitzende, übergewichtige Männer und Frauen mit hohen Cholesterin- oder Blutfettwerten zwischen 40 und 61 Jahren wurden acht Monate lang nach dem Zufallsprinzip verschiedenen Trainingsplänen zugeordnet - oder sechs Monate lang sitzend.

Die drei Trainingsprogramme waren eine niedrige bis mittelschwere Übung von 12 Meilen pro Woche - das entspricht vier drei Meilen langen Spaziergängen, eine wenig kräftige Übung von 12 Meilen pro Woche oder eine hochintensive Übung von 20 Meilen pro Woche - das entspricht fünf Vier-Meilen-Läufe.

Die Ergebnisse der ersten Studie zeigten, dass das Äquivalent von 11 Meilen pro Woche bei beiden Intensitäten eine signifikante Ansammlung von viszeralem Fett verhinderte, wie es in der Bauchhöhle gespeichert ist. Diejenigen, die sich mit dem hochintensiven Trainingsprogramm beschäftigten, sahen auch eine Verringerung des subkutanen Fettes. Die Kontrollgruppe, die sesshaft blieb, sah signifikante Zuwächse an Bauchfett.

Zehn Jahre später kehrten 104 Teilnehmer, die noch in der Nähe des Duke-Campus lebten, zu einer Folgestudie zurück, um die langfristigen gesundheitlichen Vorteile von Bewegung zu ermitteln. Die Teilnehmer füllten einen Fragebogen zur Krankengeschichte und zur körperlichen Aktivität aus und ließen ihre Größe, ihr Gewicht, ihren Blutdruck, ihren Taillenumfang und ihren maximalen VO2-Wert - eine numerische Messung der aeroben Fitness - messen. Die Forscher nahmen jedem Teilnehmer auch eine Blutprobe, um ihre Glukose-, Insulin- und Lipidspiegel zu messen.

Möchten Sie mehr über die Vorteile von Bewegung erfahren?

  • Diese einfache Form der Übung kann Ihnen helfen, schneller Gewicht zu verlieren
  • Das Ersetzen von 30 Minuten Sitzen durch Bewegung kann das Sterberisiko um 45 Prozent senken, wie eine Studie zeigt
  • Sport kann Ihnen helfen, gesündere Ernährungsgewohnheiten zu treffen, sagt die Studie

Daten aus dieser Studie zeigten, dass alle Gruppen, die an der ersten Studie an Übungen teilnahmen, eine Verringerung des Taillenumfangs verzeichneten, während die Kontrollgruppe in den letzten 10 Jahren einen Anstieg ihrer Taillen sah. Die beiden kräftigen Übungsgruppen verzeichneten auch den geringsten Rückgang der aeroben Kapazität - ungefähr 5 Prozent - im Vergleich zu den moderaten Übungs- und Bewegungsgruppen, die im Durchschnitt einen Anstieg von 10,5 Prozent verzeichneten. Für unsere gemäßigten Sportler ist jedoch nicht alles verloren!

Diejenigen in der Gruppe mit niedrigem bis mittlerem Training sahen tatsächlich die größte Verringerung des Nüchterninsulins und des mittleren arteriellen Drucks. Die Wanderer hatten 2019 gesündere Insulin- und Blutdruckwerte als zu Beginn der ersten Studie vor mehr als 20 Jahren. Sie hatten auch einen relativ gesünderen Stoffwechsel als diejenigen, die an intensiveren Übungen teilnahmen.

"Unsere Ergebnisse zeigen, dass eine relativ bescheidene Zeitspanne mit regelmäßigem Training in den folgenden 10 Jahren Legacy-Effekte hervorruft", so die Autoren dieser Studie. "Die beobachteten Muster deuten darauf hin, dass kräftiges Training im Vergleich zu solchen ohne definierte Belastung durch Training Vorteile für die Aufrechterhaltung der aeroben Fitness bietet. Training mit mäßiger Intensität wirkt sich nachhaltig auf die Stoffwechselparameter aus. Jedes Training hilft dabei, das Körpergewicht und den Taillenumfang aufrechtzuerhalten besser als fortgesetzte Inaktivität. "

Die Autoren dieser Studie sagten, die Bedeutung dieser Ergebnisse sei sowohl unter dem Gesichtspunkt der persönlichen als auch der globalen Gesundheit schwer zu überschätzen. Eine einzige achtmonatige Studie führte dazu, dass Verhaltensänderungen 10 Jahre lang andauerten. Sie glauben, dass diese Ergebnisse potenziell beträchtliche und weit verbreitete Auswirkungen haben, und ermutigen zu mehr Studien, die auf die möglichen gesundheitlichen Vorteile eines einzelnen Trainingsprogramms für längere Trainingszeiten abzielen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Cookinglight.com

Beliebt nach Thema