Logo myownhealthyeating.com

Walmart Startet Sprachbestellung Mit Google Assistant

Walmart Startet Sprachbestellung Mit Google Assistant
Walmart Startet Sprachbestellung Mit Google Assistant

Video: Walmart Startet Sprachbestellung Mit Google Assistant

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: [short.log] #8 - программируем Google Assistant 2023, Januar
Anonim
Walmart Storefront mit Kinderfahrrädern
Walmart Storefront mit Kinderfahrrädern

Foto: SOPA Images / Getty Images

Nach der Ankündigung von Amazon, dass es ab Mittwoch noch mehr Preissenkungen bei Whole Foods geben wird (einschließlich der Produkte der Hauptsaison wie tropische Früchte, Gemüse und mehr), antwortet Walmart mit einer Partnerschaft mit Google. Am Dienstag gab das Einzelhandelsunternehmen bekannt, dass Walmart-Kunden ihre Lebensmittel jetzt per Sprachbestellung über Google Assistant bestellen können, eine Premiere für die Marke, berichtet USA Today. Die Partnerschaft wurde bereits 2017 gehänselt und ist nun endlich Realität geworden.

Verwandte: Walmart und Sam's Club machen alle ihre Plastiktüten recycelbar

Kunden können Google Assistant verwenden, um bei einer ausgewählten Gruppe von Walmarts zu bestellen - den über 2.100 mit Abholung im Geschäft sowie den über 800 mit Lieferung. Sie müssen auch ein Gerät mit dem genannten Google-Assistenten haben, um teilnehmen zu können, sei es ein Google Home Hub, ein iPhone, Android usw. Laut einem Beitrag von Tom Ward, Senior Vice President für Digital Operations bei Walmart US, auf der Walmart-Blog: Google ist zwar die erste Partnerschaft für Sprachbestellungen, die das Unternehmen genutzt hat, möchte jedoch "im Laufe der Zeit" weitere hinzufügen. Wenn Sie jetzt auf die Funktion zugreifen können, kann dies Ihren Einkaufsprozess erheblich vereinfachen. Sie müssen lediglich "Hey Google, sprechen Sie mit Walmart" sagen und Artikel in Ihren Warenkorb legen.

Die Technologie stellt auch sicher, dass die Vorlieben eines Kunden berücksichtigt werden - auf dem Blog gab Ward das Beispiel einer Person, die Milch bestellt. Wenn sie Google anweisen, Milch in den Warenkorb zu legen, und regelmäßig eine bestimmte Marke von einem Prozent Milch kaufen, wird diese Milch in den Warenkorb gelegt, ohne dass sie dies angeben müssen. (Wenn Sie plötzlich Lust auf Magermilch oder Mandelmilch haben, teilen Sie dies Google bitte mit.) "Je mehr Sie es verwenden, desto besser werden wir", schrieb Ward.

Was können Sie sonst noch mit Sprachbestellungen erreichen? Starbucks ist über die App und Amazon Alexa sowie über Google Assistant verfügbar. Auch Seamless hat eine Partnerschaft mit Alexa. Auch mit Lebensmittelgeschäften ist es einfacher als je zuvor, alle wichtigen Dinge zu bestellen, ohne einen Finger rühren zu müssen.

Beliebt nach Thema