Logo myownhealthyeating.com

Jameela Jamil Zieht Promis Für Die Förderung Ungesunder Produkte Zur Gewichtsreduktion

Jameela Jamil Zieht Promis Für Die Förderung Ungesunder Produkte Zur Gewichtsreduktion
Jameela Jamil Zieht Promis Für Die Förderung Ungesunder Produkte Zur Gewichtsreduktion

Video: Jameela Jamil Zieht Promis Für Die Förderung Ungesunder Produkte Zur Gewichtsreduktion

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Jameela Jamil has a problem with bad break-ups - Room 101: Series 4 Episode 8 Preview - BBC One 2023, Februar
Anonim
Jameela Jamil und Khloe Kardashian
Jameela Jamil und Khloe Kardashian

Wenn es um Modeerscheinungen zur Gewichtsreduktion geht, ist Jameela Jamil einfach nicht dafür da. Die Good Place-Schauspielerin ging kürzlich auf Instagram, um Khloé Kardashian dafür zu kritisieren, dass sie ihren Anhängern in einem inzwischen gelöschten IG-Beitrag einen "flachen Bauch-Tee" beworben hat. "Ich liebe es, wie mein Bauch jetzt aussieht, Leute", schrieb sie. "Ich habe vor zwei Wochen [diese] Mahlzeitenersatz-Shakes in meine Routine aufgenommen, und der Fortschritt ist unbestreitbar."

Verwandte: Cleanses & Detox Diäten - Sind sie sicher?

Jamil, die zuvor darüber gesprochen hat, wie Abführmittel und Nahrungsergänzungsmittel ihre Verdauungs- und Stoffwechselprobleme verursachten, entschied, dass sie diese einfach nicht loslassen würde. "Wenn Sie zu verantwortungslos sind, um … sich der Tatsache zu stellen, dass Sie einen Personal Trainer, Ernährungsberater, wahrscheinlich einen Koch und einen Chirurgen haben, um Ihre Ästhetik zu erreichen, und nicht dieses Abführmittel … dann muss ich wohl", sagte sie schrieb in den Kommentaren von Kardashians Beitrag, der inzwischen aus ihrem Instagram-Feed gelöscht wurde. (Siehe auch: Jameela Jamil hat gerade enthüllt, dass sie das Ehlers-Danlos-Syndrom hat)

Abgesehen von irreführendem Marketing stellte Jamil auch fest, dass das von Kardashian beworbene Produkt nicht von der FDA zugelassen wurde und eine Vielzahl von Nebenwirkungen aufweist, darunter Krämpfe, Magenschmerzen, Durchfall und Dehydration. "Es ist unglaublich schrecklich, dass diese Branche Sie gemobbt hat, bis Sie sich so auf Ihr Aussehen fixiert haben", schrieb Jamil. "Das ist die Schuld der Medien. Aber jetzt bringen Sie das bitte nicht wieder in die Welt und verletzen andere Mädchen so, wie Sie verletzt wurden. Sie sind eine kluge Frau. Seien Sie schlauer als diese."

jameela jamil instagram kommentar zu khloe kardashian
jameela jamil instagram kommentar zu khloe kardashian

Dies ist nicht das erste Mal, dass Jamil für den Kardashian-Jenner-Clan kommt. Letztes Jahr hat sie Kim Kardashian West verprügelt, weil sie ein #ad für einen "appetitunterdrückenden" Lutscher gepostet hat. Der Reality-TV-Star teilte das Foto mit Instagram, wo sie an einem Flat Tummy Co-Lutscher saugte, den sie in der Bildunterschrift als "buchstäblich unwirklich" beschrieb. (Verwandte: Zerstören Instagram Food Trends Ihre Ernährung?)

ICYDK, KKW hat über gesponserte Posts notorisch einige Gesundheitsratschläge zum Anheben von Augenbrauen geteilt. Erinnern Sie sich an das ganze Schlafen in einem Korsett vor ihrer Hochzeit? Trotzdem war es ein überraschender Schritt, wenn man bedenkt, dass sich der Star von schnellen Gewichtsverlust-Lösungen entfernt zu haben schien und sich darauf konzentrierte, ihre harte Arbeit im Fitnessstudio mit ihrem Trainer zu teilen.

Nachdem die Fans jede Menge Gegenreaktionen erhalten hatten, wurde der Posten endgültig abgebaut. Aber nicht bevor Jamil einen Screenshot machen konnte.

Sie hat ihren Schuss zusammen mit einem feuergebratenen Tweet auf Twitter hochgeladen und erklärt, wie ungesund es für jemanden mit einer Reichweite wie KKW war, für das Nichtessen zu werben. Jamil beschuldigte Kardashian West, einen "schrecklichen und giftigen Einfluss auf junge Mädchen" zu haben.

"Ich bewundere die Markenfähigkeit ihrer Mutter, sie ist ein ausbeuterisches, aber innovatives Genie", fuhr sie fort. "Diese Familie macht mich jedoch wirklich verzweifelt darüber, worauf Frauen reduziert sind."

Später gab Jamil einen weiteren Tweet ab, in dem er sagte: "Vielleicht nehmen Sie keine Appetitzügler und essen Sie nicht genug, um Ihr Gehirn zu stärken, hart zu arbeiten und erfolgreich zu sein. Und um mit Ihren Kindern zu spielen. Und um Spaß mit Ihren Freunden zu haben. Und um etwas zu haben." Sagen Sie über Ihr Leben am Ende, außer 'Ich hatte einen flachen Bauch.'"

Nach Monaten des Schweigens über Jamils ​​Kritik hat die Familie Kardashian-Jenner endlich die Art von Kontroverse anerkannt. Sie haben sich kürzlich zu einem Gruppeninterview mit der New York Times zusammengesetzt, und als die Gegenreaktion im Gespräch auftauchte, sagte Mutter Kris Jenner: "Ich lebe nicht in diesem negativen Energieraum. Neunzig Prozent der Menschen werden wirklich begeistert sein von dem Familie und die Reise und wer wir sind."

Khloé gab ihr auch zwei Cent für das Rindfleisch zwischen Jamil und ihrer Familie und erzählte der New York Times, dass sie "nie einen Koch hatte" und dass sie ihre Trainingsroutinen für ihre Anhänger konsequent auf Snapchat veröffentlicht. "Nun, hör zu, ich zeige dir, was zu tun ist, dumme Person, 15 Wiederholungen, dreimal, hier ist der Zug", erklärte sie, und es ist nicht ganz klar, auf wen sie sich bezog, als sie "dumme Person" sagte.

KKW mischte sich dann ein und fasste die allgemeine Perspektive ihrer Familie zur Förderung dieser Art von Produkten zusammen: "Wenn es eine wirklich einfache Arbeit gibt, die unseren Kindern nichts nimmt, ist das eine große Priorität, wenn jemand konfrontiert wird Ich denke, sie würden vielleicht die gleichen Beschäftigungsmöglichkeiten in Betracht ziehen ", sagte sie der New York Times. "Du wirst für fast alles eine Gegenreaktion bekommen, solange du es magst oder daran glaubst oder es sich finanziell lohnt, was auch immer deine Entscheidung sein mag, solange du damit einverstanden bist."

Nachdem Jamil gelesen hatte, was die Kardashian-Jenners in der New York Times zu sagen hatten, ging sie zu Instagram, um ihre Enttäuschung über die Reaktion der Familie auszudrücken - oder wirklich über deren Mangel. "Die Kardashianer müssen ihren moralischen Kompass überprüfen, weil sie gebrochen zu sein scheinen", schrieb Jamil.

Leider sind die Kardashianer nicht die einzigen A-Listener, die für die Werbung für ungesunde Produkte zur Gewichtsreduktion verantwortlich sind. Vor ein paar Monaten hat Rapper Cardi B ein Video geteilt, in dem ein Detox-Tee eines bestimmten Unternehmens beworben wird. Anscheinend half das Produkt, ihren Appetit einzudämmen und Gewicht zu verlieren, nachdem sie ihre Tochter Kulture zur Welt gebracht hatte. In der Post teilte Cardi auch einen Code für ihre Anhänger mit und forderte sie auf, ihn zu verwenden, um das Produkt zur Gewichtsreduktion am Black Friday zu einem reduzierten Preis zu kaufen, was bedeutet, dass sie wahrscheinlich auch für die Post bezahlt wurde.

Jamil hielt sich damals auch nicht zurück und twitterte einen Screenshot von Cardis Post mit den Worten: "Sie haben Cardi B auf den abführenden Unsinn 'Detox-Tee' gebracht. Gott, ich hoffe, dass all diese Prominenten in der Öffentlichkeit ihre Hosen scheißen, wie es die armen Frauen tun, die diesen Unsinn auf ihre Empfehlung hin kaufen. Nicht, dass sie diese Scheiße tatsächlich nehmen. Sie peitschen sie einfach aus, weil sie mehr Geld brauchen."

Es dauerte nicht lange, bis Cardi Wind von Jamils ​​Tweet bekam und schnell reagierte. "Ich werde niemals meine Hosen ausziehen, weil es öffentliche Badezimmer gibt …ooo und Büsche", sagte sie in einem Kommentar, der von einem Fan-Account geteilt wurde. Aber bestritt nicht, dass der Tee tatsächlich dazu führen könnte, dass Menschen Stunden im Badezimmer verbringen - etwas, das Jamil ebenfalls bemerkte.

"In Bezug auf ihre Antwort: Sie wird niemals in die Hose scheißen, nicht wegen Büschen, sondern weil sie die Produkte, für die sie wirbt, wahrscheinlich nie nimmt", schrieb Jamil in einem Follow-up-Tweet. Sie wies auch darauf hin, dass Cardi wahrscheinlich noch nie von dem Produkt gehört hatte, bevor er das Video gemacht hatte. "Während ihres Werbevideos schaut sie sich immer wieder den Namen des Produkts auf der Tasse an … fast so, als hätte sie ihn noch nie gesehen", schrieb Jamil. Gutes Argument. (Das Internet ist heute ein beängstigender Ort, Leute.)

Es scheint, dass diese Fehde zwischen Cardi und Jamil dort geendet hat, aber all diese frustrierten und feurigen Gespräche haben tatsächlich etwas viel Positiveres hervorgebracht. Jamil hat Frauen ständig ermutigt, die Tatsache zu feiern, dass ihr Leben und ihr Selbstwert weitaus mehr wiegen als jede andere Zahl auf der Skala - ein Plädoyer, das überwältigende Resonanz fand. (Siehe auch: Jameela Jamil möchte, dass Sie wissen, dass sie mehr als nur ein Hasser für Promi-Diät-Vermerke ist)

Es gibt jetzt einen ganzen Instagram-Account für die Bewegung i_weigh, in dem Frauen teilen, wie sie ihren Wert messen. Spoiler: Es hat nichts damit zu tun, wie viel sie je nach Waage oder Jeansgröße wiegen. (Siehe auch: Katie Willcox möchte, dass Sie wissen, dass Sie so viel mehr sind als das, was Sie im Spiegel sehen.)

Neben Jamil haben sich insbesondere mehrere andere Prominente und Influencer gegen die Beförderung von Kim K ausgesprochen. Katie Willcox, Schöpferin der Bewegung „Gesund ist die neue Dünne“, sprach den kontroversen Beitrag an, als sie mit Schülern der Technischen Schule Cal Poly Pomona sprach. Während ihrer Rede scherzte sie darüber, wie Kim K sie tatsächlich geschlagen hat, um ihre eigene Spezialität Lollipop-One anzukündigen, die Ihre Toleranz für Unsinn auf Null bringt. (Sie hat kürzlich auch mit uns darüber gesprochen, wie "mittelgroße Modelle" von der körperpositiven Bewegung ausgeschlossen werden.)

"Ich habe mit einem Spezialisten zusammengearbeitet, der einen neuen Bullshit Suppressant Lollipop formuliert", schrieb sie auf Instagram neben einem Video, in dem sie sprach. "Es ist erstaunlich! Es senkt nicht nur Ihre Bullshit-Toleranz, sondern ermöglicht es Ihnen auch, bewusst für sich selbst zu denken, anstatt blindlings Leuten in den Medien zu folgen, die nicht Ihr bestes Interesse am Herzen haben!"

Sie fuhr fort und teilte mit, wie wichtig es ist, eingehendere Gespräche über die Medien zu führen, "und über deren schädliche Auswirkungen auf unser Selbstbewusstsein, unseren Zweck sowie unsere allgemeine Gesundheit und unser allgemeines Wohlbefinden."

Am Ende des Tages, wenn es um Khloe Kardashian, KKW oder Cardi B geht, kann sich wahrscheinlich jeder darauf einigen, dass eine dumme Skala niemals Ihr Selbstwertgefühl diktieren sollte.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Shape.com

Beliebt nach Thema