Logo myownhealthyeating.com

Über 78.000 Pfund Putenprodukte Aufgrund Möglicher Salmonellenkontamination Zurückgerufen

Inhaltsverzeichnis:

Über 78.000 Pfund Putenprodukte Aufgrund Möglicher Salmonellenkontamination Zurückgerufen
Über 78.000 Pfund Putenprodukte Aufgrund Möglicher Salmonellenkontamination Zurückgerufen

Video: Über 78.000 Pfund Putenprodukte Aufgrund Möglicher Salmonellenkontamination Zurückgerufen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: How To Fix The Pose of Typhus - Conversion Corner 2023, Januar
Anonim
roher gemahlener Truthahn
roher gemahlener Truthahn

Butterball hat einen Rückruf für über 78.000 Pfund rohen gemahlenen Truthahn herausgegeben, da dieser laut USDA mit Salmonellen kontaminiert sein könnte.

Der rohe gemahlene Truthahn wurde letzten Juli hergestellt, zum Glück war es nicht etwas, das Sie diese Woche im Laden abgeholt haben. Sie sollten jedoch Ihre Gefrierschränke überprüfen, wenn Sie den gemahlenen Truthahn dort aufbewahren, um ihn für ein einfaches Abendessen aufzutauen.

Verwandte: Der ultimative Leitfaden zur Verhinderung von Lebensmittelvergiftungen

Der Rückruf umfasst verschiedene Packungsgrößen und unterschiedliche Fettanteile (etwa 85% mager, etwa 93% mager) des gemahlenen Truthahns, der landesweit versandt wurde. Überprüfen Sie Ihren Gefrierschrank auf Butterball und auch gemahlenen Truthahn von Kroger und Food Lion mit einem Verkaufs- oder Einfrierdatum vom 26.7.18. einschließlich:

  • 48-oz. Plastikfolie mit der Aufschrift "BUTTERBALL alltäglicher frisch gemahlener Truthahn MIT NATÜRLICHEM GESCHMACK (85% LEAN / 15% FETT)" mit Verkaufs- oder Einfrierdatum bis 26.07.18, Chargencode 8188 und UPC-Codes 22655-71555 oder 22655-71557 auf dem Etikett dargestellt.
  • 48-oz. Plastikfolie mit der Aufschrift "BUTTERBALL Alltag Frisch gemahlener Truthahn MIT NATÜRLICHEM GESCHMACK (93% LEAN / 7% FETT") mit Verkaufs- oder Einfrierdatum bis 26.07.18, Chargencode 8188 und UPC-Code 22655-71556 auf dem Etikett.
  • 16 Unzen. Plastikfolie mit der Aufschrift "BUTTERBALL Alltag Frisch gemahlener Truthahn MIT NATÜRLICHEM GESCHMACK (85% LEAN / 15% FETT") mit Verkaufs- oder Einfrierdatum bis 26.07.18, Chargencode 8188 und UPC-Code 22655-71546 auf dem Etikett.
  • 16 Unzen. Plastikfolie mit der Aufschrift "BUTTERBALL alltäglich frisch gemahlener Truthahn MIT NATÜRLICHEM GESCHMACK (93% LEAN / 7% FETT)" mit Verkaufs- oder Einfrierdatum bis 26.07.18, Chargencode 8188 und UPC-Codes 22655-71547 oder 22655-71561 auf dem Etikett
  • 48-oz. Plastikfolie mit der Aufschrift "Kroger GROUND TURKEY FRESH 85% LEAN - 15% FAT" mit Verkaufs- oder Einfrierdatum vom 26.7.18, Chargencode 8188 und UPC-Code 111141097993 auf dem Etikett.
  • 48-oz. Plastikfolie mit "FOOD LION 15% Fett gemahlener Truthahn mit natürlichen Aromen" mit Verkaufs- oder Gefrierdatum bis 26.07.18, Chargencode 8188 und UPC-Code 3582609294 auf dem Etikett.

Wenn Sie den zurückgerufenen gemahlenen Truthahn in Ihrem Gefrierschrank finden, essen Sie ihn nicht. Werfen Sie es weg oder bringen Sie es zurück in das Geschäft, in dem Sie es gekauft haben.

Die CDC hat zusammen mit dem Gesundheitsministerium von Wisconsin einen Salmonellenausbruch untersucht, bei dem fünf Menschen in zwei verschiedenen Bundesstaaten erkrankten. Als sie die gemahlenen Putenproben von Butterball betrachteten, stellten sie fest, dass sie mit Salmonellen kontaminiert waren.

Die Bakterien Salmonellen verursachen Salmonellose, eine Infektion mit Symptomen wie Durchfall, Fieber und Erbrechen. Die Symptome können erst 12 bis 72 Stunden nach der Infektion auftreten und vier bis sieben Tage andauern. Die meisten Menschen erholen sich ohne medizinische Behandlung, aber in einigen Fällen ist eine Behandlung erforderlich. Einige Menschen - wie Säuglinge und ältere Erwachsene - sind auch einem höheren Risiko für schwere Fälle und Symptome ausgesetzt, da ihr Immunsystem nicht so stark ist. Wenn Sie befürchten, infiziert zu sein, rufen Sie Ihren Arzt an.

Die häufigsten Nahrungsquellen für Salmonellenbakterien sind rohes oder ungekochtes Huhn, Pute, Schweinefleisch, Rindfleisch und Fisch. Salmonellen können auch in Eiern, Rohmilch und Käse gefunden werden.

Denken Sie angesichts der zahlreichen Lebensmittelrückrufe, die wir in diesem Jahr gesehen haben, daran, beim Umgang mit rohem Fleisch immer die Hände zu waschen. Kochen Sie Geflügel, einschließlich gemahlenen Truthahn, auf eine Innentemperatur von 165 ° F. Und vermeiden Sie Kreuzkontaminationen, indem Sie Oberflächen waschen, die von rohem Fleisch berührt wurden, einschließlich Schneidebrettern, Messern und Arbeitsplatten. (Siehe 5 Möglichkeiten, um das Risiko einer Lebensmittelvergiftung zu verringern.)

Verbunden:

Bedeuten Ablaufdaten wirklich etwas?

Beliebt nach Thema