Logo myownhealthyeating.com

New Jersey Hat Einen Offiziellen Anthony Bourdain Food Trail

New Jersey Hat Einen Offiziellen Anthony Bourdain Food Trail
New Jersey Hat Einen Offiziellen Anthony Bourdain Food Trail

Video: New Jersey Hat Einen Offiziellen Anthony Bourdain Food Trail

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Anthony Bourdain Food Trail opens in N.J. 2023, Januar
Anonim
Anthony Bourdain
Anthony Bourdain

Foto: Mike Pont / Getty Images

Einige Wochen nach dem Tod von Anthony Bourdain im Jahr 2018 schlug der Abgeordnete von New Jersey, Paul Moriarty, vor, einen offiziellen Anthony Bourdain Food Trail einzurichten, um den Koch, Schriftsteller und Reiseleiter zu ehren. Schließlich wuchs Bourdain in Leonia auf und widmete sich einem gesamte Folge von Parts Unknown, Staffel 5 nach New Jersey. Es gab 10 Restaurants, die er während der Episode besuchte, von Franks Deli im Asbury Park bis zu Docks Oyster House in Atlantic City (Austern und Hummer, irgendjemand?). Der vorgeschlagene Food Trail würde all diese Restaurants zu einem greifbaren Erlebnis für Reisende machen - und jetzt soll er offiziell Realität werden.

Verwandte: Wie man auf Reisen ein gesundes Frühstück isst

Während Moriarty den Weg zum ersten Mal am 18. Juni 2018 vorschlug, wurde die Genehmigung laut The Daily Meal erst Ende Januar 2019 durchgeführt - und es war eine einstimmige Abstimmung. Es gibt noch kein Wort darüber, was die nächsten Schritte sind oder wann der Trail offiziell eingerichtet wird. Aber für Bourdain-Fans ist es eine großartige Möglichkeit, mit dem verstorbenen Koch in Kontakt zu treten und seine Wurzeln kennenzulernen.

"Auch nach internationalem Ruhm hat er [Bourdain] seine Jersey-Wurzeln nie vergessen", sagte Moriarty in einer Erklärung. "In jeder Folge brachte Bourdain seinen Zuschauern seinen eigenen Witz, Charme und Sinn für Menschlichkeit. Er wurde zu einer Ikone des Essens in New Jersey."

Wenn Sie den Trail selbst erkunden möchten, schnallen Sie sich für einen Roadtrip an. Es gibt mehrere Ziele am Meer, darunter Barnegat Light auf Long Beach Island, Asbury Park und Atlantic City, die alle innerhalb von anderthalb Autostunden voneinander entfernt sind. Sie müssen jedoch auch in Camden und Fort Lee, die sich in Süd- und Nordjersey befinden, Zwischenstopps einlegen. Planen Sie Ihre Route daher sorgfältig. Mit dem Versprechen von leckerem Essen wie Cheesesteaks von Donkey's Place und frittierten Hot Dogs von Hiram's Roadstand wird es sich definitiv lohnen.

Hier sind alle Haltestellen auf dem New Jersey Food Trail von Anthony Bourdain:

  • Kubels (Barnegat Light)
  • Hirams Straßenstand (Fort Lee)
  • Knife and Fork Inn (Atlantic City)
  • Dock's Oyster House (Atlantic City)
  • Tonys Baltimore Frill (Atlantic City)
  • Tony & Ruth Steaks (Camden)
  • Eselplatz (Camden)
  • Lucilles Landküche (Barnegat)
  • Franks Deli (Asbury Park)
  • James 'Salzwasser Taffy (Atlantic City)

Beliebt nach Thema