Logo myownhealthyeating.com

Die Preise Für Vollwertkost Steigen Bei Hunderten Von Artikeln Wieder

Die Preise Für Vollwertkost Steigen Bei Hunderten Von Artikeln Wieder
Die Preise Für Vollwertkost Steigen Bei Hunderten Von Artikeln Wieder

Video: Die Preise Für Vollwertkost Steigen Bei Hunderten Von Artikeln Wieder

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Vollwertkost 2023, Januar
Anonim
Markttasche für Vollwertkost
Markttasche für Vollwertkost

Nach einer kurzen Pause von den "vollständigen Gehaltsscheck" -Preisen bei Whole Foods im Besitz von Amazon werden die wöchentlichen Rechnungen der Käufer wahrscheinlich wieder steigen, da die Preise für Hunderte von Produkten steigen.

Verwandte: 30 Tage Whole Food Challenge

In einer Unternehmens-E-Mail, die im Dezember gesendet und vom Wall Street Journal angezeigt wurde, wurden 550 Artikel aufgelistet, bei denen ein Anstieg zu verzeichnen wäre. Das Unternehmen sagte, dass es von Lieferanten gezwungen wurde, aufgrund der Inflation mehr zu verlangen. Der durchschnittliche Anstieg für Elemente auf der Liste betrug 66 Cent.

Die Preise für weitere 50 Artikel stiegen in diesem Monat ebenfalls, da 700 Verträge zum Verkauf bestimmter Waren zu niedrigen Preisen ausliefen. Die neuen, höheren Werte für diese Artikel bringen Whole Foods zusätzliche Einnahmen in Höhe von Hunderttausenden von Dollar pro Woche.

Amazon hat Whole Foods im Jahr 2017 gekauft, um endlich im Lebensmittelgeschäft Fuß zu fassen und dem hauptsächlich online tätigen Unternehmen eine echte Präsenz zu verleihen. Nach dem Erwerb des High-End-Lebensmittelladens senkte Amazon die Preise und bot Amazon Prime-Mitgliedern Vergünstigungen an. In jüngerer Zeit kündigten sie das Ende der jüngeren, günstigeren Whole Foods "365" -Läden an und sagten, dass die Preise an allen Whole Foods-Standorten günstiger seien, sodass das Konzept nicht erforderlich sei.

Whole Foods Market teilte Fortune in einer Erklärung mit, dass die Kosten der Lieferanten "aufgrund von Material, Arbeitskräften und Transportmitteln gestiegen sind und wir einen Großteil der Inflation absorbiert haben". Es wird argumentiert, dass viele Preise "ebenfalls gesunken sind".

"Wir sind weiterhin bestrebt, die Preise bei Amazon weiter zu senken, während wir unsere Mission erfüllen, qualitativ hochwertige, natürliche und biologische Lebensmittel erschwinglicher und zugänglicher zu machen", sagte das Unternehmen.

Diese Geschichte wurde aktualisiert, um den Kommentar von Whole Foods aufzunehmen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Fortune.com

Beliebt nach Thema