Logo myownhealthyeating.com

30-Tage-Herausforderung Zum Zurücksetzen Der Frühlingsküche

Inhaltsverzeichnis:

30-Tage-Herausforderung Zum Zurücksetzen Der Frühlingsküche
30-Tage-Herausforderung Zum Zurücksetzen Der Frühlingsküche

Video: 30-Tage-Herausforderung Zum Zurücksetzen Der Frühlingsküche

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 30-Tage-Challenge - In 30 Tagen zum richtigen Mindset - Trailer 1 2023, Januar
Anonim
30-Tage-Herausforderung zum Zurücksetzen der Frühlingsküche
30-Tage-Herausforderung zum Zurücksetzen der Frühlingsküche

Reinigen Sie Ihre Speisekammer und Ihre Ernährung mit dieser 30-Tage-Herausforderung im Frühjahr. Erreichen Sie jeden Tag ein neues Ziel mit unseren Tipps, um die verarbeiteten Lebensmittel heraus und frische gesunde Lebensmittel hinein zu bringen! Diese Herausforderung bereitet Sie auf den Erfolg einer gesunden Ernährung vor und macht Ihre Küche zu einem gesunden und glücklicheren Ort.

Herausforderungskalender zum Zurücksetzen der Frühlingsküche
Herausforderungskalender zum Zurücksetzen der Frühlingsküche

30 Tage gesunde Rezepte für eine Checkliste zum Zurücksetzen des Frühlings

    Checkliste zum Zurücksetzen der Frühlingsküche

    Tag 1: Probieren Sie unsere Chicken Quinoa Buddha Bowl.

    Abgesehen davon, dass es schön ist, ist es vollgepackt mit gesundem Gemüse und magerem Eiweiß, damit Sie länger satt und voll sind. Quinoa fügt auch Vollkornprodukte und Ballaststoffe hinzu, um diese nahrhafte, schmackhafte Mahlzeit abzurunden, die Ihre Herausforderung anstoßen wird.

  • Tag 2: Reinigen Sie Ihren Ofen:

    Im Gegensatz zu dem, was sich anhört, wird die Selbstreinigungsfunktion Ihres Ofens ihn nicht abschneiden, wenn Sie nach einer gründlichen Reinigung suchen. Es erhöht die Hitze auf 900 Grad (das heißt, wenn Ihr Ofen gut isoliert ist), erwärmt aber auch die gesamte Masse und den Schmutz. Weichen Sie stattdessen Ihre Ofengestelle über Nacht ein, saugen Sie das Innere Ihres Ofens aus und schrubben Sie es für eine gründliche Reinigung gründlich mit Backpulver und Wasser.

  • Tag 3: Waschen Sie Ihre Handtücher und Schürzen: Wenn Sie sich nicht erinnern können, wann Sie dies das letzte Mal getan haben, ist es wahrscheinlich zu lange her. Die meisten Leute waschen ihre Geschirrtücher oder Schürzen nicht genug. Experten sagen, im Idealfall sollten Sie sie täglich waschen oder austauschen. Wenn Ihnen das nicht realistisch erscheint, versuchen Sie, sie 2-3 Mal pro Woche auszutauschen, um eine Ausbreitung der Küchenkeime zu vermeiden.
  • Tag 4: Deep Clean The Countertops & Sink:

    Dies sind einige der beliebtesten Oberflächen Ihrer Küche. Dies bedeutet, dass sie regelmäßig gepflegt und gereinigt werden müssen. Es lohnt sich jedoch, sich die Zeit zu nehmen, um alles zu entfernen und gründlich zu reinigen, indem Sie Arbeitsplatten und Oberflächen mit einem Mehrzweckreiniger Ihrer Wahl schrubben. Das Waschbecken wird oft übersehen, also schrubben Sie es gut, während Sie gerade dabei sind.

  • Tag 5: Reinigen Sie Ihre Kaffeemaschine: Nach vielem unvermeidlichen Gebrauch kann dieses Gerät oft übersehen werden. Leeren Sie Ihre Kaffeekanne und Maschine. Füllen Sie den Wasserbehälter mit einer Tasse weißem Essig, einem Esslöffel Zitrone und der restlichen Menge Wasser, die voll sein muss. Lassen Sie den Topf ohne Grund laufen, um das Innere gründlich zu reinigen, und lassen Sie ihn dann erneut nur mit Wasser laufen, um Essigreste zu entfernen.
  • Tag 6: Überarbeiten Sie Ihre Spülmaschine: Die Reinigung Ihres Geschirrspülers ist einfacher als Sie vielleicht denken (und ja, Sie sollten ihn reinigen!). Lass es einfach leer mit einer Tasse weißem Essig im oberen Rack und fertig! Der Essig wird all das Fett und den Schmutz abbauen, die durch seine harte Arbeit entstanden sind.
  • Tag 7: Zeigen Sie Ihrem Boden etwas Liebe:

    Wie in jedem Raum ist es am effektivsten, die Küche von oben nach unten zu reinigen. Nachdem Sie Ihre Theken, Waschbecken und Geräte gereinigt haben, ist es Zeit, Ihrem Boden (Fliesen oder auf andere Weise) etwas Liebe zu zeigen. Fegen Sie Staub oder Schmutz auf und waschen Sie die Böden mit Seife und warmem Wasser oder Ihrem bevorzugten Bodenreiniger.

  • Tag 8: Probieren Sie unser grünes Shakshuka-Rezept: Dieses Rezept ist nicht nur lecker, sondern kann auch mit einer Mischung aus Produkten und Pantry-Heftklammern zusammengezogen werden. In 30 Minuten fertig zu sein, ins Grüne zu kommen und fleischlos zu werden, war noch nie so einfach oder lecker.
  • Tag 9: Überspringen Sie den Alkohol: Die Reduzierung Ihres Alkoholkonsums ist eine großartige Möglichkeit, die Menge an Toxinen in Ihrem Körper zu reduzieren. Wenn Sie sich sehr ehrgeizig fühlen, versuchen Sie es ganz herauszuschneiden, um Vorteile wie hydratisiert zu bleiben und besser zu schlafen.
  • Tag 10: Essen Sie eine Portion Gemüse zum Frühstück:

    Das Hinzufügen einer Portion Gemüse am Morgen ist eine großartige Möglichkeit, um Ihre fünf Portionen pro Tag zu erhalten. Probieren Sie herzhaftes Haferflocken mit Tomaten und Paprika oder Avocado-Toast. Rührei und Omelett sind ein weiteres großartiges Gericht, um Gemüse einzuschleusen.

  • Tag 11: Essen ohne Ablenkung: Schalten Sie den Fernseher aus, legen Sie Ihr Telefon beiseite und essen Sie einfach etwas. Diese Handlung wird formal als achtsames Essen bezeichnet, was im Grunde bedeutet, zu bemerken, was Sie essen, von dem, wie es sich in Ihrem Mund anfühlt, bis zu dem, wie es schmeckt und riecht. Es wurde festgestellt, dass achtsames Essen übermäßiges Essen reduziert und die Zufriedenheit mit den Mahlzeiten verbessert.
  • Tag 12: Trinken Sie heute 8 Gläser Wasser (oder mehr): Bleiben Sie hydratisiert ist entscheidend für die Funktion Ihres Körpers. Davon abgesehen sind die meisten Amerikaner dehydriert, ohne es zu wissen. Wenn Sie eine Wasserflasche bei sich haben und immer ein Glas dabei haben, können Sie Ihr Ziel erreichen.
  • Tag 13: Haben Sie einen fleischlosen Tag:

    Es gibt so viele Gründe, fleischlos zu werden. Dies kann sich positiv auf Ihre Gesundheit, die Umwelt und Ihr Budget auswirken. Probieren Sie unseren Quinoa-, Avocado- und Kichererbsensalat über Mixed Greens zum Abendessen, um zu sehen, wie lecker fleischlos sein kann.

  • Tag 14: Pflanzen Sie einen Kräuterkorb: Der Anbau eigener Kräuter ist eine großartige Möglichkeit, mehr Geschmack in Ihre Mahlzeiten zu integrieren. Auch wenn Sie sich nicht als Gärtner betrachten, gibt es mehrere Kräuter, die sich in Innenräumen gut eignen. Kaufen Sie eine Pflanze in Ihrem örtlichen Kindergarten oder Lebensmittelgeschäft und bewahren Sie sie an einem sonnigen Ort auf.
  • Tag 15: Probieren Sie unseren Vegan Shepherd's Pie: Dieses Rezept zeigt, dass veganes Essen dekadent und beruhigend sein kann. Unser fleischloser Spin des Klassikers ist mit Hülsenfrüchten und Gemüse gefüllt, um ihn reich an Ballaststoffen und Eiweiß zu machen und Sie länger satt zu halten.
  • Tag 16: Leere deine Speisekammer und lösche sie aus:

    Jetzt, da Ihre Küche blitzsauber ist, ist es Zeit, in Ihre Speisekammer zu gehen. Der erste Schritt, um diesen Bereich zurückzusetzen, ist das vollständige Entleeren und Abwischen der Regale und Oberflächen.

  • Tag 17: Füllen Sie Ihren Snackschrank wieder auf: Machen Sie eine Bestandsaufnahme dessen, was sich in Ihrer Speisekammer oder Ihrem Snackschrank befindet. Werfen Sie das weg, was nicht mehr gut ist, und fügen Sie Ihrem Lebensmittelgeschäft Dinge hinzu, die Ihnen ausgehen oder die Ihnen ausgehen. Wenn Sie mehrere gesunde Snacks zum Mitnehmen bereithalten, wird Ihnen das Leben in einer geschäftigen Saison leichter fallen.
  • Tag 18: Reinigen Sie Ihre Gewürze: Gewürze halten durchschnittlich ein bis zwei Jahre. Leider bedeutet dies, dass der Paprika, den Sie seit einem Jahrzehnt im hinteren Teil Ihres Schranks haben, wahrscheinlich nicht mehr gut ist und weggeworfen werden sollte. Beachten Sie, was Sie auffüllen sollten.
  • Tag 19: Sortieren Sie Ihre Körner:

    Es ist wahrscheinlicher, dass Sie nahrhafte Vollkornprodukte genießen, wenn diese leicht zugänglich und organisiert sind. Suchen Sie von Pasta bis Quinoa einen Platz für alles und beschriften Sie, wenn Sie können.

  • Tag 20: Bestandsaufnahme Ihrer Küchengeräte: Der beste Weg, um dieses Unterfangen zu beginnen, besteht darin, Ihre Schubladen zu leeren und Bilanz über das zu ziehen, was Sie haben. Spenden Sie möglicherweise Duplikate oder Tools, von denen Sie nicht glauben, dass Sie sie verwenden werden.
  • Tag 21: Organisieren Sie Ihre Schubladen: Nachdem Sie nur das Wesentliche erledigt haben, organisieren Sie die Schubladen, in denen sich Ihre Werkzeuge und Utensilien befinden. Ein Schubladenteiler ist eine großartige Option, um deutlich zu machen, wo die Dinge leben sollten.
  • Tag 22: Probieren Sie unsere Linguine alle Vongole:

    Dieses traditionelle italienische Gericht besteht aus Muscheln, Tomaten und Weißwein, die ihm seinen ikonischen Geschmack verleihen. Wenn Sie mit dem Kochen von Muscheln nicht vertraut sind, hilft Ihnen dieses gesunde, einfache Rezept, aus Ihrer Komfortzone herauszukommen.

  • Tag 23: Waschen Sie Ihre Handtücher und Schürzen: Wenn Sie sich nicht erinnern können, wann Sie dies das letzte Mal getan haben, ist es wahrscheinlich zu lange her. Die meisten Leute waschen ihre Geschirrtücher oder Schürzen nicht genug. Experten sagen, im Idealfall sollten Sie sie täglich waschen oder austauschen. Wenn Ihnen das nicht realistisch erscheint, versuchen Sie, sie 2-3 Mal pro Woche auszutauschen, um eine Ausbreitung der Küchenkeime zu vermeiden.
  • Tag 24: Essen ohne Ablenkungen:

    Schalten Sie den Fernseher aus, legen Sie Ihr Telefon beiseite und essen Sie einfach etwas. Diese Handlung wird formal als achtsames Essen bezeichnet, was im Grunde bedeutet, zu bemerken, was Sie essen, von dem, wie es sich in Ihrem Mund anfühlt, bis zu dem, wie es schmeckt und riecht. Es wurde festgestellt, dass achtsames Essen Fälle von übermäßigem Essen reduziert und die Zufriedenheit mit einer Mahlzeit verbessert.

  • Tag 25: Zeigen Sie Ihrem Boden etwas Liebe: Wie in jedem Raum ist es am effektivsten, die Küche von oben nach unten zu reinigen. Nachdem Sie Ihre Theken, Waschbecken und Geräte gereinigt haben, ist es Zeit, Ihrem Boden (Fliesen oder auf andere Weise) etwas Liebe zu zeigen. Fegen Sie Staub oder Schmutz auf und waschen Sie die Böden mit Seife und warmem Wasser oder Ihrem bevorzugten Bodenreiniger.
  • Tag 26: Trinken Sie heute 8 Gläser Wasser (oder mehr): Bleiben Sie hydratisiert ist entscheidend für die Funktion Ihres Körpers. Davon abgesehen sind die meisten Amerikaner dehydriert, ohne es zu wissen. Wenn Sie eine Wasserflasche bei sich haben und immer ein Glas dabei haben, können Sie Ihr Ziel erreichen.
  • Tag 27: Die Arbeitsplatten und das Waschbecken gründlich reinigen:

    Dies sind einige der beliebtesten Oberflächen Ihrer Küche. Dies bedeutet, dass sie regelmäßig gepflegt und gereinigt werden müssen. Es lohnt sich jedoch, sich die Zeit zu nehmen, um alles zu entfernen und gründlich zu reinigen, indem Sie Arbeitsplatten und Oberflächen mit einem Mehrzweckreiniger Ihrer Wahl schrubben. Das Waschbecken wird oft übersehen, also schrubben Sie es gut, während Sie gerade dabei sind.

  • Tag 28: Haben Sie einen fleischlosen Tag: Es gibt so viele Gründe, fleischlos zu werden. Dies kann sich positiv auf Ihre Gesundheit, die Umwelt und Ihr Budget auswirken. Probieren Sie unsere Zucchini-Nudel-Primavera für ein vegetarisches Riff auf einem klassischen Gericht.
  • Tag 29: Essen Sie eine Portion Gemüse zum Frühstück: Das Hinzufügen einer Portion Gemüse am Morgen ist eine großartige Möglichkeit, um Ihre fünf Portionen pro Tag zu erhalten. Probieren Sie herzhaftes Haferflocken mit Tomaten und Paprika oder Avocado-Toast. Rührei und Omeletts mit Gemüse sind eine weitere großartige Möglichkeit, die Ernährung Ihres Frühstücks zu verbessern.
  • Tag 30: Probieren Sie unseren gegrillten Blumenkohlkäse mit sonnengetrockneten Tomaten:

    Unsere Spin-off-Rezepte steigern das Gemüse und die Raffinesse dieses klassischen Komfortlebensmittels. Ganz zu schweigen davon, dass es Ihnen hilft, ein Abendessen auf den Tisch zu bekommen, das in weniger als einer Stunde allen Gaumen erfreut.

Frühjahrsputz

Ihre Küchen-Frühjahrsputz-Checkliste
Ihre Küchen-Frühjahrsputz-Checkliste

Ihre Küchen-Frühjahrsputz-Checkliste

Traditioneller griechischer Salat
Traditioneller griechischer Salat

10 Möglichkeiten, Ihre Ernährung im Frühjahr zu reinigen

Küchen-Reset

Sprühreiniger auf Arbeitsplatte
Sprühreiniger auf Arbeitsplatte

10 häufige Fehler bei der Küchenreinigung, die Sie (wahrscheinlich) machen

Wenn es um eine blitzsaubere Küche geht, können Ihre guten Absichten mehr schaden als nützen.

gut organisierte Küchenutensilien
gut organisierte Küchenutensilien

Getty / Allusioni

6 Küchenartikel, die Sie 2020 wirklich loswerden sollten

Sieh dich an, Knoblauchpresse!

15 einfache Möglichkeiten, Ihre Küche aufzuräumen

Wenn Sie sich Sorgen über Giftstoffe in Ihrer Nahrung machen, schützen Sie sich mit einfachen Schritten.

9 Grüne Produkte für eine gesunde Küche

Einfache Möglichkeiten, Ihre Küche zu begrünen.

Inspiriert isst

Zucchini-Lasagne-Brötchen
Zucchini-Lasagne-Brötchen

7 Tipps für sauberes Essen

Ernährungsplan für den Frühling
Ernährungsplan für den Frühling

Ernährungsplan für den Frühling

Lebensmittel zum Wohlfühlen

Grünes Shakshuka
Grünes Shakshuka

Liste der sauberen Lebensmittel

Bereinigen Sie Ihre Ernährung mit diesen gesunden, sauberen Lebensmitteln, um häufiger zu essen, und lernen Sie, auf welche Lebensmittel Sie achten müssen.

5 Tipps für die Zubereitung sauberer Snacks
5 Tipps für die Zubereitung sauberer Snacks

5 Tipps für die Zubereitung sauberer Snacks

Plus, welche Lebensmittel zu graben, um sauber zu essen.

Zucker
Zucker

So reduzieren Sie Sneaky Added Sugars

Zucker versteckt sich in Lebensmitteln, wo Sie es am wenigsten erwarten - hier sind einige häufige Quellen, die Sie möglicherweise nicht erwarten

Image
Image

6 Möglichkeiten, ein sauberes Mittagessen einzupacken

Mit ein wenig Vorbereitung können Sie Mittagessen genießen, die Ihnen helfen, sich gut zu fühlen und Sie für den Nachmittag zu stärken.

Beliebt nach Thema