Logo myownhealthyeating.com

5 Frische Lebensmittel, Die Sie Nicht In Ihrem Kühlschrank Aufbewahren Sollten

Inhaltsverzeichnis:

5 Frische Lebensmittel, Die Sie Nicht In Ihrem Kühlschrank Aufbewahren Sollten
5 Frische Lebensmittel, Die Sie Nicht In Ihrem Kühlschrank Aufbewahren Sollten

Video: 5 Frische Lebensmittel, Die Sie Nicht In Ihrem Kühlschrank Aufbewahren Sollten

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 30 Lebensmittel, die du schon dein Leben lang falsch lagerst 2023, Januar
Anonim

Eine der besten Möglichkeiten, sich gesünder zu ernähren, besteht darin, mehr Obst und Gemüse zu essen. Und eines der schlimmsten Dinge beim Kauf von frischem Obst und Gemüse ist es, zu beobachten, wie es in Ihrer Produktschublade schlecht wird und weggeworfen wird (finden Sie 10 Tipps zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung). Niemand will sein Essen und Geld in den Müll werfen. Eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Produkte essen, besteht darin, einen Plan zu erstellen. Wenn Sie ein paar Mahlzeiten und Snacks geplant haben, essen Sie eher. Ein weiterer Schlüssel ist, sicherzustellen, dass Sie Ihr Obst und Gemüse richtig lagern, um es frisch zu halten. Der Kühlschrank ist nicht immer die Antwort.

Verwandte: Der beste Weg, um Obst und Gemüse zu speichern

Wie sich herausstellt, ist der Kühlschrank nicht die Aufbewahrungseinheit für alle Ihre Produkte. Im Folgenden finden Sie fünf Arten von Produkten, die Sie nicht in Ihrem Kühlschrank aufbewahren sollten.

Image
Image

1. Gurken

Abgebildetes Rezept: Zertrümmerter Gurkensalat mit Zitrone & Kreuzkümmel

Jeder, den ich kenne, bewahrt seine Gurken im Kühlschrank auf und findet das sehr schwer zu glauben, aber kalte Temperaturen beschädigen tatsächlich Gurken. Die beste Temperatur für Gurken liegt laut Pflanzenwissenschaftlern an der UC Davis tatsächlich zwischen 50 und 55 Grad Fahrenheit. Sie ist also wärmer als Ihr Kühlschrank, aber etwas kühler als die Raumtemperatur. Gurken sind kälteempfindlich und der Kühlschrank kann den Zerfall beschleunigen und dazu führen, dass Teile der Gurke wässrig werden.

Halten Sie sie auf Ihrer Theke, aber es ist erwähnenswert, dass Gurken auch sehr empfindlich gegenüber Ethylengas sind, einem Erdgas, das einige Früchte abgeben. Lagern Sie sie getrennt von reifen Bananen oder Melonen, um sie so lange wie möglich frisch zu halten.

Kräutertomatengratin
Kräutertomatengratin

2. Tomaten

Abgebildetes Rezept: Kräuter-Tomaten-Gratin

Wenn Sie jemals Tomaten angebaut haben, wissen Sie, dass sie die Hitze lieben und die Kälte hassen. Es stellt sich heraus, dass sie auch nach dem Pflücken von der Rebe ihre Abneigung gegen Kälte halten. Der Kühlschrank ist nicht der ideale Ort, um Tomaten aufzubewahren. Lagern Sie sie dort und Ihre perfekten Tomaten werden zu einer mehligen Enttäuschung. Sie sind immer noch gut zum Kochen, aber nicht die besten, um frisch zu essen. Bewahren Sie sie stattdessen auf Ihrer Theke auf (nicht in direktem Sonnenlicht) und genießen Sie sie, wenn sie reif sind.

Basilikum-Vinaigrette
Basilikum-Vinaigrette

3. Frische Kräuter

Abgebildetes Rezept: Basilikum-Vinaigrette

Frische Kräuter wie Basilikum, Petersilie und Koriander gehören eigentlich nicht in den Kühlschrank. Längere Zeiträume in einer kalten Umgebung wie einem Kühlschrank führen dazu, dass sie vorzeitig welken. Frische Kräuter sind am besten geeignet, wenn sie auf Ihrer Theke aufbewahrt und wie frische Schnittblumen behandelt werden. Ein frisches Bündel Basilikum kann in einer Tasse Wasser (wechseln Sie es jeden oder jeden zweiten Tag) ohne direkte Sonneneinstrahlung aufbewahrt werden. Wenn Sie es locker mit einer Plastiktüte abdecken, bleibt es feucht (stellen Sie jedoch sicher, dass die Tasche eine Öffnung hat, damit frische Luft eindringen kann).

Ofenkartoffeln aus Brokkoli mit Luftfritteuse
Ofenkartoffeln aus Brokkoli mit Luftfritteuse

4. Kartoffeln & Süßkartoffeln

Abgebildetes Rezept: Air-Fryer Broccoli & Cheese Baked Potatoes

Kartoffeln mögen kühle, nicht kalte Temperaturen. Sie sind am besten bei etwa 45 Grad Fahrenheit, was etwa 10 Grad wärmer ist als der durchschnittliche Kühlschrank. Die meisten von uns haben keinen Wurzelkeller (ein kühler, dunkler Ort, um Wurzelgemüse wie Kartoffeln aufzubewahren), daher ist es am besten, sie in einer Papiertüte an einem kühlen Ort (wie einer Speisekammer) aufzubewahren. Warum Papier? Es ist atmungsaktiver als Plastik, sodass Kartoffeln nicht so leicht verrotten. Und warum nicht der Kühlschrank? Wenn Kartoffeln bei kalten Temperaturen gelagert werden, wandelt sich ihre Stärke schneller in Zucker um, was den Geschmack, die Textur und die Art und Weise, wie sie kochen, beeinträchtigen kann.

Image
Image

5. Zwiebeln

Abgebildetes Rezept: Sautierte Paprika & Zwiebeln

Zwiebeln kommen mit dieser schützenden papierartigen Haut nicht aus dem Boden. Um diese trockene äußere Schicht zu entwickeln und zu halten, müssen sie "ausgehärtet" und in einer trockenen Umgebung wie einer Speisekammer aufbewahrt werden, die nicht so feucht ist wie der Kühlschrank. Mangelnde Luftzirkulation führt auch zum Verderben der Zwiebeln, ebenso wie die Lagerung in der Nähe von Kartoffeln, die Feuchtigkeit und Gas abgeben, wodurch Zwiebeln schnell verderben können. Lagern Sie Zwiebeln an einem kühlen, trockenen, dunklen und gut belüfteten Ort. (Licht kann dazu führen, dass die Zwiebeln bitter werden.) Frühlingszwiebeln und Schnittlauch haben jedoch einen höheren Wassergehalt, blaue Flecken und eine kürzere Haltbarkeit. Lagern Sie diese Allien daher im Kühlschrank.

Endeffekt

Wenn Sie diese Produkte nicht in den Kühlschrank stellen, können Sie ihre Qualität und Haltbarkeit verbessern. Erwähnenswert - einige Produkte wie Avocados und Steinobst können zum Reifen draußen auf der Theke bleiben und dann in den Kühlschrank gestellt werden, um den Reifungsprozess zu verlangsamen. Das Endergebnis bei der Lagerung von Avocados ist also, harte, unreife Avocados auf Ihrer Theke zu lagern und reife Avocados in Ihrem Kühlschrank zu lagern, wenn Sie sie nicht sofort essen wollen.

Mehr von EatingWell:

  • 10 schlechte Kochgewohnheiten, die Sie brechen sollten
  • 9 einfache Möglichkeiten, ein besserer Koch zu sein
  • Frisch gegen Konserven gegen Gefroren: Was ist besser?

Beliebt nach Thema