Logo myownhealthyeating.com

Kanadas Ernährungsrichtlinien Für Enthalten Weder Fleisch Noch Milchprodukte

Inhaltsverzeichnis:

Kanadas Ernährungsrichtlinien Für Enthalten Weder Fleisch Noch Milchprodukte
Kanadas Ernährungsrichtlinien Für Enthalten Weder Fleisch Noch Milchprodukte

Video: Kanadas Ernährungsrichtlinien Für Enthalten Weder Fleisch Noch Milchprodukte

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Kanada streicht Milch NICHT aus der Ernährungspyramide (mit Der Artgenosse) 2023, Januar
Anonim
Kanadas neue Lebensmittelrichtlinien
Kanadas neue Lebensmittelrichtlinien

Foto mit freundlicher Genehmigung von CookingLight.com

Kanada hat seine Ernährungsrichtlinien für 2019 veröffentlicht - und sie sind ziemlich revolutionär. In ihrem neuesten Leitfaden wird empfohlen, sowohl Milchprodukte zu eliminieren als auch zu versuchen, die meisten tierischen Eiweißnahrungsmittel durch pflanzliche Quellen zu ersetzen. Die Richtlinien konzentrieren sich nicht auf festgelegte Lebensmittelgruppen oder Portionsgrößen, sondern betonen den Verzehr ganzer pflanzlicher Lebensmittel und die Vermeidung der meisten Getränke mit Ausnahme von Wasser.

Verwandte: Die 10 besten veganen Proteinquellen

Die Richtlinien sind in drei Hauptabschnitte unterteilt: Grundlagen für gesunde Ernährung, Lebensmittel und Getränke, die eine gesunde Ernährung untergraben, und die Bedeutung von Fertigkeiten im Lebensmittelbereich. Wenn es um Ernährungsempfehlungen geht, sagt der Leitfaden einfach, dass Produkte, Vollkornprodukte und Eiweißnahrungsmittel regelmäßig konsumiert werden sollen, wobei der größte Teil des Proteins für Vegetarier und Veganer geeignet ist. Es heißt auch, gesättigte Fettsäuren durch den Verzehr ungesättigter Quellen zu vermeiden, bei denen es sich hauptsächlich um pflanzliche Lebensmittel oder Fisch handelt. Und es wird nie der Milchkonsum erwähnt.

Die zweite Richtlinie empfiehlt, verarbeitete und zubereitete Lebensmittel und Getränke, einschließlich Alkohol- und Zuckerersatzstoffe, zu vermeiden. In der Anleitung wird darauf hingewiesen, dass diese Produkte vermieden werden sollten, da sie normalerweise viel Natrium, Zucker oder gesättigte Fettsäuren (oder manchmal alle drei) enthalten und das Risiko für Fettleibigkeit und chronische Krankheiten erhöhen können.

Möchten Sie mehr über pflanzliche Ernährung erfahren?

  • Warum Sie eine pflanzliche Ernährung in Betracht ziehen sollten
  • Eine pflanzliche Diät beginnen? Folgendes müssen Sie wissen:
  • 4 einfache Möglichkeiten, um pflanzlicher zu werden

Die dritte Richtlinie betont nicht, was zu essen oder zu vermeiden ist, sondern wie wichtig es ist, zu Hause zubereitete Lebensmittel zu essen. Es heißt, dass "Lebensmittelfertigkeiten" wie das Kochen nicht nur für eine gesündere Ernährung wichtig sind, sondern auch, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden und genau zu wissen, welche Zutaten in Ihre Lebensmittel eingehen. Der Leitfaden empfiehlt, Mahlzeiten mit anderen zu kreieren und zu genießen, da das Essen allein zu schlechten Ernährungsgewohnheiten führen kann.

Diese Richtlinien ähneln den Richtlinien für gesunde Ernährung, die von der TH Chan School of Public Health in Harvard festgelegt wurden. Dieser Leitfaden eliminiert auch Milchprodukte als Lebensmittelgruppe und beschränkt die Aufnahme auf ein- oder zweimal täglich (wie in der Getränkekategorie aufgeführt). Er fördert den Verzehr von pflanzlichem, Fisch- und Geflügelprotein anstelle von rotem Fleisch, Käse und anderem verarbeitetem Eiweiß Fleisch. Der Leitfaden betont auch die Beseitigung der meisten Getränke außer Kaffee, Tee und Wasser. Und wenn Sie sich den Proteinleitfaden von Harvard etwas genauer ansehen, fördern sie nach Möglichkeit die Vermeidung tierischer Proteinquellen.

Obwohl diese Richtlinien radikal erscheinen mögen, gibt es in jüngster Zeit zahlreiche Forschungsarbeiten, die die Vorteile einer pflanzlichen Ernährung fördern. Diäten mit hohem Anteil an Ballaststoffen, Produkten und Vollkornprodukten können Fettleibigkeit und chronischen Krankheiten vorbeugen und Ihnen dabei helfen, ein gesundes Gewicht zu halten. Während wir Fleisch und Milchprodukte nicht ganz selbst aufgeben, ist es wichtig, eine Ernährung zu sich zu nehmen, die reich an pflanzlichen Lebensmitteln für ein gesundes Herz und einen gesunden Körper ist.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf CookingLight.com

Beliebt nach Thema