Logo myownhealthyeating.com

10 Liste Gesunder Superfoods

Inhaltsverzeichnis:

10 Liste Gesunder Superfoods
10 Liste Gesunder Superfoods

Video: 10 Liste Gesunder Superfoods

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Our Top 10 Superfoods List Countdown 2023, Februar
Anonim

Superfoods sind ein bisschen Hype, aber auch einige der gesündesten Lebensmittel, die Sie jeden Tag essen sollten. Während es bei EatingWell keine wirkliche Definition für ein Superfood gibt, betrachten wir sie als Multitasker-Lebensmittel, die mit verschiedenen Nährstoffen zur Bekämpfung von Krankheiten gefüllt sind und in einer köstlichen Form geliefert werden (denken Sie an Blaubeeren mit Antioxidantien).

Aber einige supergesunde Lebensmittel sind ein wenig exotisch und teuer, um in unsere tägliche Ernährung (Ahem, Goji-Beere) oder so etwas wie Sardinen zu passen, die Sie wahrscheinlich nur gelegentlich haben würden. Wir sind alle dafür da, neue Lebensmittel auszuprobieren, und Abwechslung ist wichtig für eine gesunde Ernährung, aber wir wollten die gesündesten Lebensmittel finden, die sich leicht in Ihre Ernährung integrieren lassen. Schließlich spielt es keine Rolle, wie gesund ein Lebensmittel ist, wenn Sie es nicht essen.

Die gesündesten Lebensmittel und Diäten konzentrieren sich auf echte Vollwertkost. Viel Gemüse und Obst, Vollkornprodukte, gesunde Proteine ​​und Fette. Der Zusatz von Zucker und Natrium ist begrenzt. Es gibt viele andere für Sie gute Lebensmittel, die diese Liste nicht erstellt haben - wie Linsen, Bananen und Rüben -, aber diese Liste ist ein großartiger Ort, um Ihrer Ernährung mehr gesunde Lebensmittel hinzuzufügen.

Hier ist eine Liste von 10 leicht zu verzehrenden, leicht zu findenden Superfoods für den täglichen Gebrauch, damit Sie sich einfach und lecker gesund ernähren können.

Holen Sie sich mehr: 7-Tage-Superfood-Speiseplan

1. Beeren

Beeren-Mandel-Smoothie-Schüssel
Beeren-Mandel-Smoothie-Schüssel

Abgebildetes Rezept: Berry-Almond Smoothie Bowl

Alle Beeren sind großartige Ballaststoffquellen - ein Nährstoff, von dem die meisten Amerikaner nicht genug bekommen. Ballaststoffe halten Ihr Verdauungssystem gesund und funktionieren einwandfrei (ähm…) und sind gut für Ihr Herz und Ihre Taille, da sie so füllend sind. Alle Beeren sind gut für Sie, also mischen Sie sie unbedingt durch. Im Winter, wenn die Beeren nicht in der Saison sind, nehmen Sie gefroren (ohne Süßstoffe), die sich hervorragend für Smoothies, Haferflocken oder in Joghurt aufgetaut eignen. Himbeeren (eines der besten Frühstücksnahrungsmittel zur Gewichtsreduktion) enthalten mit 8 Gramm pro Tasse die meisten Ballaststoffe und enthalten außerdem Ellagsäure, eine Verbindung mit Anti-Krebs-Eigenschaften. Die gleiche Menge Blaubeeren enthält die Hälfte der Ballaststoffe (4 Gramm), ist jedoch mit Anthocyanen gefüllt, Antioxidantien, die dazu beitragen können, das Gedächtnis im Alter scharf zu halten. Eine Tasse Erdbeeren enthält 3 Gramm Ballaststoffe, aber mehr als einen ganzen Tag empfohlene Dosis hautstraffendes Vitamin C.

2 Eier

10 Superfoods jeden Tag
10 Superfoods jeden Tag

Abgebildetes Rezept: Avocado-Ei-Chilaquiles

Eier sind eine Quelle für hochwertiges vegetarisches Protein und geben Ihrer Mahlzeit möglicherweise auch mehr Ausdauer. Ein Ei hat ungefähr 70 Kalorien und 6 Gramm Protein. Außerdem enthält Eigelb Lutein und Zeaxanthin-zwei-Antioxidantien, die dazu beitragen, die Augen gesund zu halten. Tatsächlich verbindet die zunehmende Forschung Lutein und Zeaxanthin mit einem verringerten Risiko für altersbedingte Makuladegeneration, der Hauptursache für Blindheit bei Menschen über 50. Und Lutein kann auch dazu beitragen, Ihre Haut vor UV-Schäden zu schützen. Wer wusste, dass das bescheidene Ei so nahrhaft war?

3. Süßkartoffeln

Lachs Süßkartoffel Buddha Schalen
Lachs Süßkartoffel Buddha Schalen

Abgebildetes Rezept: Lachs & Süßkartoffel Buddha Schalen

Süßkartoffeln sind dank ihres Alpha- und Beta-Carotins so brillant orange. Der Körper wandelt diese Verbindungen in die aktive Form von Vitamin A um, das Augen, Knochen und das Immunsystem gesund hält. Diese sekundären Pflanzenstoffe wirken auch als Antioxidantien und nehmen krankheitsfördernde freie Radikale auf. Eine mittelgroße Süßkartoffel - oder etwa eine halbe Tasse - liefert fast das Vierfache des empfohlenen Tageswerts von Vitamin A sowie etwas Vitamin C und B6, Kalium, Mangan, Lutein und Zeaxanthin.

Lesen Sie mehr: Ihre Anleitung zum perfekten Kochen von Süßkartoffeln

4. Brokkoli

Balsamico & Parmesan Brokkoli
Balsamico & Parmesan Brokkoli

Abgebildetes Rezept: Balsamico & Parmesan Brokkoli

Dieses grüne Kraftpaket enthält die Vitamine A, C und K (die zur Verbesserung der Knochengesundheit beitragen) sowie Folsäure. Es gibt noch einen weiteren Grund, warum Brokkoli häufig einen Spitzenplatz auf der Liste der "Superfoods" einnimmt: Er liefert eine gesunde Dosis Sulforaphan, eine Art Isothiocyanat, von dem angenommen wird, dass es Krebs verhindert, indem es dazu beiträgt, die entgiftenden Enzyme des Körpers zu stimulieren.

5. Hafer

Cremiges Blaubeer-Pekannuss-Haferflocken
Cremiges Blaubeer-Pekannuss-Haferflocken

Abgebildetes Rezept: Cremiges Blaubeer-Pekannuss-Haferflocken

Hafer ist ein Grundnahrungsmittel für das Frühstück und ein gutes Superfood. Mehr Hafer zu essen ist ein einfacher Weg, um Ihre Ballaststoffaufnahme zu steigern. Ein Nährstoff, von dem die meisten von uns nicht genug bekommen. Ballaststoffe sind gut für unseren Bauch und unsere Taille und dafür, dass wir alle wichtigen Eigenschaften eines Frühstückslebensmittels erhalten. Außerdem ist Hafer ein Vollkorn und Hafer enthält keinen zusätzlichen Zucker. Beginnen Sie für eine Superfood-Mahlzeit oder einen Snack mit einfachem Hafer und verwandeln Sie ihn in gesunde Mahlzeiten und Snacks wie Blaubeer-Hafer-Kuchen, hausgemachtes Müsli zum Genießen mit Obst und Joghurt oder DIY-Energiebissen mit Erdnussbutter.

Weitere Informationen: Der richtige Weg, um Haferflocken zuzubereiten, und 5 Tipps, um es besser zu machen

6. Spinat

Spinatsalat mit japanischem Ingwerdressing
Spinatsalat mit japanischem Ingwerdressing

Abgebildetes Rezept: Spinatsalat mit japanischem Ingwerdressing

Dunkle Blattgemüse tun einem Körper gut. Spinat ist voller wichtiger Nährstoffe: Vitamine A, C und K sowie einige Ballaststoffe, Eisen, Kalzium, Kalium, Magnesium und Vitamin E. Studien haben ergeben, dass das Essen von mehr Grüns wie Spinat Ihnen beim Abnehmen und beim Abnehmen helfen kann Risiko von Diabetes, halten Sie Ihr Gehirn jung und helfen Sie, Krebs zu bekämpfen.

7. Tee

Beruhigender Ingwer-Zitronen-Tee
Beruhigender Ingwer-Zitronen-Tee

Abgebildetes Rezept: Beruhigender Ingwer-Zitronen-Tee

Studien zeigen, dass Sie, wenn Sie regelmäßig Tee trinken, das Risiko für Alzheimer, Diabetes und einige Krebsarten verringern sowie gesündere Zähne und Zahnfleisch sowie stärkere Knochen haben können (Tee kann auch beim Abnehmen helfen). Wie? Tee ist reich an einer Klasse von Antioxidantien, die Flavonoide genannt werden. Unabhängig von der Auswahl des Tees maximieren Sie die Kraft seiner Flavonoide, indem Sie ihn frisch gebrüht trinken. Wenn Sie eine Menge kalten Tees in Ihrem Kühlschrank aufbewahren möchten, fügen Sie ein wenig Zitronensaft hinzu - die Zitronensäure und Vitamin C in dieser Prise Zitrone, Limette oder Orange helfen, die Flavonoide zu konservieren.

8. Muttern

Dark Chocolate Trail Mix
Dark Chocolate Trail Mix

Abgebildetes Rezept: Dark Chocolate Trail Mix

Was können Nüsse nicht? Sie sind mit gesunden mehrfach ungesättigten Fetten und Magnesium gefüllt, zwei wichtigen Nährstoffen für die Herzgesundheit. Diese Nährstoffe können auch Schutz vor Insulinresistenz bieten, die zu Diabetes führen kann. Antioxidantien in Nüssen, einschließlich Ellagsäure und Resveratrol, können den Verschleiß Ihres Körpers durch freie Radikale verringern. Dies senkt wiederum die Entzündung, was das Krebsrisiko verringern kann. Außerdem liefern Nüsse unlösliche Ballaststoffe. Studien zufolge können sie Ihnen dabei helfen, gesund zu bleiben, indem sie nützliche Darmbakterien füttern. Verteilen Sie Nussbutter auf Toast, nehmen Sie eine Handvoll Nüsse für einen Snack oder machen Sie Ihre eigene einfache Mischung.

9. Orangen

Karotten-Orangensaft
Karotten-Orangensaft

Abgebildetes Rezept: Karotten-Orangensaft

Orangen sind eine unterschätzte Frucht. Aber die bescheidene Orange ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C, nur eine große Orange (oder eine Tasse OJ) enthält eine Tagesdosis. Vitamin C ist entscheidend für die Produktion von weißen Blutkörperchen und Antikörpern, die Infektionen abwehren. Es ist auch ein starkes Antioxidans, das die Zellen vor Schäden durch freie Radikale schützt und eine Schlüsselrolle bei der Produktion von hautstraffendem Kollagen spielt. Orangen sind auch reich an Ballaststoffen und Folsäure.

10. Joghurt

Himbeerjoghurt mit dunkler Schokolade
Himbeerjoghurt mit dunkler Schokolade

Abgebildetes Rezept: Himbeerjoghurt mit dunkler Schokolade

Joghurt enthält Probiotika oder "gute Bakterien", die dazu beitragen, unseren Darm gesund zu halten. Es ist auch reich an Kalzium. Nur 1 Tasse Joghurt liefert fast die Hälfte des empfohlenen Tageswerts von Kalzium und liefert Phosphor, Kalium, Zink, Riboflavin, Vitamin B12 und Protein. Wählen Sie griechischen Joghurt für einen noch größeren Proteinschub und greifen Sie nach Möglichkeit nach einfachem. Aromatisierter Joghurt enthält in der Regel viel Zucker, der ohne Nahrung Kalorien hinzufügt.

  • 12 Superfoods, die Ihnen helfen, für 1 USD oder weniger gesund zu essen
  • 8 besten Lebensmittel zur Gewichtsreduktion
  • Leckere Superfood-Rezepte

Beliebt nach Thema