Logo myownhealthyeating.com

Das Waschen Von Geschirr Ist Ein Wirklich Großer Stressabbau, Sagt Die Wissenschaft

Das Waschen Von Geschirr Ist Ein Wirklich Großer Stressabbau, Sagt Die Wissenschaft
Das Waschen Von Geschirr Ist Ein Wirklich Großer Stressabbau, Sagt Die Wissenschaft

Video: Das Waschen Von Geschirr Ist Ein Wirklich Großer Stressabbau, Sagt Die Wissenschaft

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: dm erklärt: Haushalt für Einsteiger - Geschirr abspülen 2023, Januar
Anonim
schmutzige Tassen
schmutzige Tassen

Foto: Getty Images

Das Abwaschen von Geschirr kann Ihren Stress erheblich senken - wenn Sie es laut einer neuen Studie achtsam tun.

Verwandte: Die Einstellung an Ihrem Geschirrspüler, die Ihre Maschine tötet

In der Studie ließen Forscher der Florida State University 51 Studenten Geschirr spülen. Bevor sie anfingen, las die Hälfte der Schüler eine kurze Passage zum Geschirrspülen mit Achtsamkeit und die andere Hälfte eine kurze beschreibende Passage zum Geschirrspülen. Die beschreibende Passage war unkompliziert, aber die achtsame Passage konzentrierte sich darauf, mental für die Aufgabe präsent zu sein. Hier ist ein Auszug:

"Ich war besonders daran interessiert, wie die alltäglichen Aktivitäten im Leben genutzt werden können, um einen Achtsamkeitszustand zu fördern und damit das allgemeine Wohlbefinden zu steigern", sagte der Studienautor Adam Hanley, Doktorand an der Beratungsstelle / Schule des FSU College of Education Psychologie-Programm, in einer Erklärung.

Die Forscher fanden heraus, dass Menschen, die Geschirr achtsam spülten (sie konzentrierten sich darauf, die Seife zu riechen, die Wassertemperatur zu spüren und das Geschirr zu berühren), ihr Inspirationsgefühl um 25% erhöhten und ihre Nervosität um 27% senkten. Die Gruppe, die das Geschirr nicht achtsam spülte, profitierte von der Aufgabe nicht. "Es scheint, dass eine alltägliche Aktivität, die mit Absicht und Bewusstsein angegangen wird, den Zustand der Achtsamkeit verbessern kann", schließen die Autoren der Studie.

Die Studiengröße war mit nur 51 Studenten sehr klein, so dass sie wiederholt werden müsste. Die Forscher schlagen jedoch vor, dass Achtsamkeit bei einer Vielzahl gemeinsamer Aktivitäten erreicht werden könnte, um möglicherweise Stress abzubauen und das psychische Wohlbefinden zu verbessern.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Time.com

Beliebt nach Thema