Logo myownhealthyeating.com
Lustige Pflanzer-Ideen, Die Ihren Innenküchengarten Aufhellen
Lustige Pflanzer-Ideen, Die Ihren Innenküchengarten Aufhellen

Video: Lustige Pflanzer-Ideen, Die Ihren Innenküchengarten Aufhellen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 27 IDEEN FÜR GESCHENKSVERPACKUNGEN, DIE DEIN LEBEN RETTEN 2023, Januar
Anonim
Ikea hängende Pflanzgefäße
Ikea hängende Pflanzgefäße

(Foto: Ikea.com)

Bei so vielen hübschen Küchenpflanzgefäßen kann es schwierig sein, die besten für Ihren Innengarten zu finden. Wir haben neun unserer beliebtesten Ideen für Pflanzgefäße für Innenküchen für Kräuter und Gemüse zusammengestellt und Vorschläge für Ihre Auswahl zusammengestellt.

1. Face Pot, $ 16- $ 26

Gesichtstopf
Gesichtstopf

(Foto: Anthropologie)

Verleihen Sie Ihrer Küche mit dieser wunderlichen Sammlung handbemalter Blumentöpfe ein frisches Gesicht. Die kleinste Größe ist ideal, um Pflanzen aus Samen zu ziehen, die länger aus dem Gefäß herauswachsen als ein bereits wachsender Sämling.

2. Ceramicism Handmade '90s Planter, $ 38

handgemachter gemalter Pflanzer
handgemachter gemalter Pflanzer

(Foto: Urban Outfitters)

Dieser gesprenkelte Steinzeugtopf verleiht Ihrem Kräutergarten im Innenbereich einen Hauch von Farbe. Drainagelöcher am Boden sorgen dafür, dass Ihre frischen Kräuter nicht durchnässt werden.

3. IKEA Hanging Planter, 13 US-Dollar

Ikea hängender Pflanzer
Ikea hängender Pflanzer

(Foto: Ikea.com)

Dieses geniale Pflanzgefäßdesign eignet sich hervorragend für kleine Küchen, da Sie Ihren vertikalen Raum nutzen können, um einen Kräutergarten anstelle Ihrer Arbeitsplatten anzubauen. Um einen vertikalen Garten zu erstellen, hängen Sie Ihre Kräuter am Fenster auf und haken Sie dann mehrere hängende Pflanzgefäße zusammen, indem Sie die Leiste darunter verwenden.

4. Kupfer Pflanzer mit Haken, $ 180

Wand Pflanzer
Wand Pflanzer

(Foto: Williams-Sonoma)

Mit diesem Pflanzgefäß aus trendigem Kupfer können Sie Ihre Garderobe als Containergarten nutzen. Es ist gut geeignet für eine Küche, in der es keine sonnige Fensterbank gibt oder die auf andere Weise wenig Platz hat.

5. Rustikaler Kräutertopf, $ 13

Kräutertopf
Kräutertopf

(Foto: Etsy)

Umfassen Sie den modernen Bauernhaus-Look mit diesen bemalten und geschliffenen Terrakottatöpfen. Wählen Sie aus einer Liste von Kräutern oder senden Sie eine Anfrage für benutzerdefinierten Text.

6. Kitchen Herb Garden Can 4er-Pack, 25 US-Dollar

Garten in einer Dose
Garten in einer Dose

(Bild: Zurück zu den Wurzeln)

Beseitigen Sie das Rätselraten bei der Gartenarbeit in der Küche mit diesen Pflanzgefäßen für den Innenbereich, die so einfach sind wie das Aufspringen der Oberseite, das Hinzufügen von Wasser und das sanfte Einmischen von Samen. Bei den lustigen Designs werden Sie nicht einmal bemerken, dass es sich um eine Dose handelt.

7. Verzinkte Kräuterpflanzgefäße mit rundem Tablett, 40 USD

Kräutertopfset
Kräutertopfset

(Bild: Gärtner)

Topf ein Herzstück, das gleichzeitig als Garten dient. Dieses hochbelastbare verzinkte Tablettset enthält sieben verschiedene Töpfe für den Anbau all Ihrer Lieblingskräuter und -grüns. Es kann auch nach draußen bewegt werden, um Ihren Pflanzen bei Bedarf zusätzlichen Regen oder Sonnenschein zu geben.

8. Kräuter Pflanzer mit Schere, 30 $

Kräuterpflanzgefäß mit Schere
Kräuterpflanzgefäß mit Schere

(Bild: Kiste & Fass)

Dieser elegante Pflanzer eignet sich perfekt für Fensterbänke, Leisten und schmale Tische und wird mit einer Küchenschere geliefert, mit der Sie vor Ort frische Kräuter ernten können. Füllen Sie es mit einem einzigen Pflanzentyp oder mischen Sie es.

Tipps zur Auswahl Ihres Pflanzgefäßes

1. Stellen Sie sicher, dass es die richtige Größe hat

Kanalisieren Sie Goldlöckchen und stellen Sie sicher, dass Ihr Küchenpflanzgefäß genau richtig ist. Zu große Behälter sind zum Reinigen oder Gießen schwer zu bewegen (und überfüllen Ihre Oberflächen), und zu kleine Behälter enthalten nur für kurze Zeit schnell wachsende Kräuter und Gemüse.

2. Stellen Sie eine ordnungsgemäße Entwässerung sicher

Überschüssige Feuchtigkeit muss irgendwohin, sonst werden die Wurzeln nass. Wählen Sie einen Behälter mit Drainagelöchern oder legen Sie eine Schicht Kieselsteine ​​auf den Boden des Topfes.

3. Schützen Sie die Oberfläche darunter

Lassen Sie nicht zu, dass wichtige Abflüsse die Oberfläche unter Ihrem Topf ruinieren. Schützen Sie Fußböden, Tischplatten und Holzarbeiten, indem Sie einen Behälter mit Untertasse verwenden oder eine Plastikschale darunter stellen. Überprüfen Sie regelmäßig, ob kein Wasser austritt.

4. Denken Sie über den Tellerrand hinaus, ähm, Pot

Nur weil etwas nicht als Topf verkauft wird, heißt das nicht, dass man keine Pflanze hineinlegen kann. Verwenden Sie atemberaubende Töpferwaren, antike Schachteln oder andere Gefäße, die Sie lieben. Stellen Sie nur sicher, dass Ihre Auswahl niemals unsichere Chemikalien enthält und keine potenziell schädlichen Materialien wie Blei enthält.

5. Betrachten Sie Materialien

Bewährtes Terrakotta und Ton sind attraktive, funktionale Optionen. Die Hauptnachteile sind, dass Wasser schneller verdunstet als aus Plastiktöpfen, und ihr Gewicht kann das Bewegen größerer Gefäße erschweren. Plastiktöpfe sind billiger, leichter und geben dem Wasser mehr Laufleistung. Wenn Sie sich jedoch Gedanken über Chemikalien in Kunststoff machen, sollten Sie sich an Steinzeug halten.

6. Achten Sie auf Ihr Dekor

Ihre Pflanzgefäße werden ein zentraler Punkt in Ihrer Küche sein. Wählen Sie daher Farben, Muster und Texturen, die Ihr gesamtes Erscheinungsbild ergänzen.

Beliebt nach Thema