Logo myownhealthyeating.com

America Ferrera 'Swore Off Scales' Und Konzentriert Sich Darauf, Wie Sie Sich Fühlt: 'Ich Versuche, Mich Selbst Zu Schonen

America Ferrera 'Swore Off Scales' Und Konzentriert Sich Darauf, Wie Sie Sich Fühlt: 'Ich Versuche, Mich Selbst Zu Schonen
America Ferrera 'Swore Off Scales' Und Konzentriert Sich Darauf, Wie Sie Sich Fühlt: 'Ich Versuche, Mich Selbst Zu Schonen

Video: America Ferrera 'Swore Off Scales' Und Konzentriert Sich Darauf, Wie Sie Sich Fühlt: 'Ich Versuche, Mich Selbst Zu Schonen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Akzentfrei Deutsch sprechen: Was heißt das überhaupt? | Faktoren, die den Akzent beeinflussen 2023, Februar
Anonim
Amerika Ferrera
Amerika Ferrera

Foto: Mei Tao

America Ferrera macht sich keine Sorgen um die Zahlen auf der Skala.

Der 34-jährige Superstore-Star "schwor schon lange vor ihrer Schwangerschaft Schuppen ab", aber jetzt, fünf Monate nach der Geburt ihres ersten Kindes, Sohn Sebastian (Spitzname Baz), bemüht sie sich besonders, freundlich zu ihrem Körper zu sein.

Verwandte: Achtsames Essen: Der Schlüssel zum Essen, was Sie wollen und es in vollen Zügen genießen

"Ich fange gerade an, das Gefühl zu haben, dass ich mich wieder stark in meinem Körper fühlen möchte", sagte Ferrera gegenüber Health für ihre Dezember-Berichterstattung. "Ich habe nicht so viel trainiert, wie ich mir während meiner Schwangerschaft vorgestellt hatte. Ich war in Triathlonform, als ich schwanger wurde. Ich hatte so viel auf meinem Teller und etwas musste geben."

Aber obwohl sie nicht so viel trainierte, wie sie gerne hätte, fühlte sich Ferrera durch die Schwangerschaft "wirklich kraftvoll und gesund".

"Du erschaffst Leben. Ich habe darin so viel Kraft gefunden", sagte sie.

Amerika Ferrera
Amerika Ferrera

Ferrera sagte, dass sie immer noch stillt, also ist ihr Körper "immer noch sehr im Dienst meines Sohnes".

In Bezug auf ihre eigenen Essgewohnheiten sagte Ferrera, dass sie "ihre Beziehung zum Essen geändert hat".

"Mehr als alles andere versuche ich nur zu wissen, wie ich mich durch das, was ich esse, fühle. Fühle ich mich besser? Fühle ich mich energetisiert? Macht mich das müde und ich fühle mich nicht großartig?" sagte sie und fügte hinzu, dass sie ihre Ernährung nicht überanalysiere.

"Ich versuche mich zu schonen", sagte sie. "Ich denke, das war eines der Mantras für mich in der gesamten Mutterschaft - zu versuchen, nicht so hart mit mir selbst umzugehen. Das ist eine Herausforderung, weil ich wie so viele Frauen so viel mehr von mir verlange, als ich jemals verlangen würde jemand anderes."

Amerika Ferrera
Amerika Ferrera

Eine dieser Forderungen ist es, die Plattform, die sie als Schauspielerin und Produzentin hat, zu nutzen, um die systematische Ungleichheit zu bekämpfen, die Frauen und farbige Menschen, insbesondere Einwanderer, in den Vereinigten Staaten empfinden. Aber Ferrera gibt zu, dass es viel zu tun ist, als Aktivistin zusammen mit zwei Vollzeitjobs zu arbeiten und sich um ihren Sohn zu kümmern.

"Ich habe das Gefühl, dass ich mich seit Jahren selbst verbrenne. Eine mentale Veränderung, die ich in letzter Zeit hatte, ist, nicht alles in Angriff zu nehmen … Es ist ein jahrelanger Kampf, weiterhin aufzutauchen", sagte sie und fügte hinzu, dass dies der Fall ist hilft zu erkennen, dass sie nicht alles auf einmal reparieren kann. "Also sei nett zu dir selbst und erkenne an, dass ich auftauchen werde, denn das ist es, was mir am Herzen liegt - aufzutauchen, ohne zu erwarten, dass es ein für alle Mal getan wird."

Amerika Ferrera
Amerika Ferrera

Das vollständige Interview finden Sie auf Health.com.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf People.com

Beliebt nach Thema