Logo myownhealthyeating.com

Diese Mini-Lebkuchenhäuser Sind Fast Zu Süß Für Ihr Eigenes Wohl

Inhaltsverzeichnis:

Diese Mini-Lebkuchenhäuser Sind Fast Zu Süß Für Ihr Eigenes Wohl
Diese Mini-Lebkuchenhäuser Sind Fast Zu Süß Für Ihr Eigenes Wohl

Video: Diese Mini-Lebkuchenhäuser Sind Fast Zu Süß Für Ihr Eigenes Wohl

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Sallys Lebkuchenschloss zum Nachbacken | #ZeitmitKindern | Pfefferkuchenhaus 2023, Januar
Anonim

Die Lebkuchen-Kekssaison steht vor der Tür und wenn Sie sich auch nur ein wenig abenteuerlustig fühlen, ist es möglicherweise an der Zeit, an einfachen alten Lebkuchenmännern und -frauen vorbeizukommen und Ihre eigenen Lebkuchenhäuser zu bauen. Eingeschüchtert? Sei nicht! Es macht Spaß! Sie können klein anfangen. Und mit klein meinen wir sehr klein. Mini. Wie in Mini-Lebkuchenhäusern.

Es gibt viele Gründe, warum klein besser ist. Stellen Sie sich Mini-Lebkuchenhäuser als leicht fortgeschrittene dreidimensionale Kekse vor. Sie verwenden einen Ausstecher und können mit einer Teigcharge problemlos genug herausschneiden, damit eine Gruppe von Kindern (oder Erwachsenen) Spaß haben kann. Erstellen Sie ein kleines Lebkuchendorf oder dekorieren Sie es und verschenken Sie es als Geschenk für die Feiertage. Einige Ausstechformen haben sogar eine kleine "Tür", mit der Sie Ihr Haus an die Lippe eines Bechers hängen können, der mit heißem Kakao für die Kinder (oder heißer Rotweinschokolade für die Erwachsenen!) Gefüllt ist. Sie können sie sofort essen oder Sie können sie festhalten, zurücktreten und die Niedlichkeit bewundern. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte und Sie sind auf dem besten Weg, die Mini-Lebkuchenhäuser Ihrer Träume zu meistern.

Kaufen Sie es: Petite Gingerbread House Hugger Cutter, $ 8

Mini Lebkuchenhaus Kekse
Mini Lebkuchenhaus Kekse

Abgebildetes Rezept: Mini Lebkuchenhausplätzchen

Wie man Mini-Lebkuchenhäuser macht

Du wirst brauchen:

  • Mini-Lebkuchenhaus-Ausstecher (wir mögen den Petite Gingerbread House Hugger Cutter von The Gingerbread Cutter Co., $ 8)
  • Wachs oder Pergamentpapier
  • Nudelholz
  • Scharfes Messer
  • Spritzbeutel mit einer kleinen Spitze (oder Plastikbeutel mit einem kleinen Teil der abgeschnittenen Ecke)
  • Keksteig Zutaten

Schritt 1: Machen Sie Ihren Teig

Unabhängig davon, ob Sie Ihr Lebkuchenhaus letztendlich essen oder nur aus der Ferne bewundern möchten, müssen Sie mit einem Lebkuchenrezept beginnen, mit dem Sie leicht arbeiten können. Beginnen Sie mit unserem Rezept für Mini Gingerbread House Cookies. Lebkuchenteig kann manchmal etwas pingelig sein. Es ist am einfachsten, damit zu arbeiten und gleichmäßig zu backen, wenn der Teig kalt gehalten wird. Wenn Sie Ihren Teig in zwei Teile teilen, läuft der gesamte Vorgang reibungslos. Sie arbeiten mit einem Stück, während ein anderes im Gefrierschrank kühl bleibt.

Verwandte: 5 Tipps für perfekte Lebkuchen

Schritt 2: Los geht's

Sie haben also Ihren (kalten) Teig und können loslegen! Buchstäblich. Wenn Sie Ihren Teig zwischen zwei Wachs- oder Pergamentpapierstücken rollen, bleibt der Teig nicht am Nudelholz oder an der Arbeitsfläche haften. Versuchen Sie, Ihren Teig auf einen gleichmäßigen 1/8-Zoll auszurollen. Wenn Sie dünner werden, riskieren Sie, dass die Teile brechen. Dicker, und sie passen möglicherweise nicht richtig zusammen. Und denken Sie daran, wenn der Teig warm, klebrig wird oder glänzend aussieht, ist es Zeit, die Reste zurück auf eine Scheibe zu rollen und sie zum Abkühlen wieder in den Gefrierschrank zu stellen.

Schritt 3: Schneiden Sie es aus

Abhängig von dem Ausstecher, den Sie verwenden, unterscheidet sich dies nicht von normalen Ausschnitten, außer dass Sie sicherstellen möchten, dass Sie genügend Teile schneiden, um ein Haus in seiner Gesamtheit zu erstellen. Der von uns verwendete Ausstecher macht ein Dachstück, eine Seite und ein Vorderteil. Sie müssen also zwei Abdrücke in den Teig machen, um ein Haus zu machen. Wenn der Teig am Ausstecher klebt, wird er möglicherweise zu warm. Aber bevor Sie es wieder in den Gefrierschrank werfen, können Sie versuchen, den Ausstecher mit Mehl oder sogar Kochspray zu überziehen, um die Teigfreigabe zu unterstützen.

Schritt 4: Backen, Trimmen und Abkühlen

wie man Lebkuchenhaus ausschneidet
wie man Lebkuchenhaus ausschneidet

Das Backen Ihrer Lebkuchenplätzchen unterscheidet sich nicht von anderen Keksen. Denken Sie jedoch daran, dass Ihre Kekse beim Hausbau knusprig sein sollen. Weichere Kekse zerbröckeln leichter oder biegen sich, was die Arbeit erschwert. Ihre Kekse sollten sich unten färben, wenn Sie sie aus dem Ofen nehmen. Lassen Sie sie ein wenig abkühlen und geben Sie ihnen noch einmal. Wenn Sie gezackte Kanten oder Teile bemerken, die etwas abgerundet aussehen, schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer ab, während der Teig noch warm ist, um ein Brechen zu verhindern. Gerade Kanten passen besser zusammen, wenn es Zeit zum Zusammenbau ist. Wenn alle Ihre Teile ordentlich und ordentlich aussehen, können Sie sie vor dem Zusammenbau auf einen Rost legen, um sie vollständig abzukühlen.

Schritt 5: Zusammenbauen

wie man Mini-Lebkuchenhäuser zusammenbaut
wie man Mini-Lebkuchenhäuser zusammenbaut

Hier ist der lustige Teil! Alles zusammenfügen. Bevor Sie beginnen, müssen Sie den "Kleber" machen. Wir verwenden Royal Icing, eine aufgeschlagene Mischung aus Puderzucker und Eiweiß, um alles zusammenzuhalten. Royal Icing ist einfach zu verarbeiten und trocknet hart für ein schönes, robustes Haus. Obwohl Sie für die Montage nicht zu viel benötigen, ist es gut, mehr Zuckerguss herzustellen, als Sie für nötig halten, damit Sie noch viel zum Dekorieren übrig haben. Bewahren Sie nicht verwendete Teile, die abgedeckt sind, fest im Kühlschrank auf, da diese schnell aushärten. Sie werden Ihr Sahnehäubchen auf die Kekse leiten, sodass Sie nur einen Spritzbeutel mit einer kleinen Spitze oder nur einen Plastikbeutel mit einem kleinen Teil der abgeschnittenen Ecke verwenden müssen.

Organisieren Sie Ihre Stücke in Gruppen. Eine Gruppe = ein Haus. Beginnen Sie, indem Sie ein Stück Haus oder Keks an einer beliebigen Stelle, an der es Kontakt mit einem anderen Keks aufnehmen soll, mit königlicher Zuckerglasur abdecken. Befestigen Sie die anderen Seiten und das Dach vorsichtig am Haus und tragen Sie dort, wo sich die Kekse verbinden, mehr Zuckerglasur auf. Stellen Sie Ihr Haus zum Trocknen auf eine ebene Fläche (es dauert ungefähr 4 Stunden), bevor Sie es dekorieren, und wiederholen Sie den Vorgang!

Schritt 6: Dekorieren

Mini-Lebkuchenhäuser auf einem Becher
Mini-Lebkuchenhäuser auf einem Becher

Im Bild: Setzen Sie diese Süßen auf eine Tasse heiße Rotweinschokolade für die Erwachsenen

Sobald die Mini-Lebkuchenhausstrukturen trocken sind, können Sie sie dekorieren. Weil sie so klein sind, halte es einfach. Verwenden Sie Zuckerguss oder geschmolzene Schokolade, um Schnee und Hausdetails wie Dach, Fenster und Türen aufzutragen. Versuchen Sie es mit etwas dekorativem Zucker oder Streuseln in natürlichen Farben, um ein bisschen mehr Flair zu bekommen. Dann trocknen lassen.

Was tun, wenn…

Sogar Profis stoßen ab und zu auf Probleme, aber wo es ein Problem gibt, gibt es normalerweise eine Lösung.

Etwas bricht: Die meisten Probleme können gelöst werden, indem Sie ein paar zusätzliche Lebkuchenstücke zur Hand haben, falls etwas kaputt geht oder (versehentlich) gegessen wird.

Die Teile werden nicht zusammenhalten: Wenn Sie Probleme haben, Ihre Häuser zusammenzuhalten, müssen Sie möglicherweise an Ihrem Zuckerguss basteln. Die Glasur sollte dick sein und ihre Form behalten, wenn sie verrohrt ist. Wenn es locker ist, versuchen Sie, mehr Puderzucker hinzuzufügen, um es zu festigen. Wenn Ihre Stücke immer noch nicht zusammen bleiben, versuchen Sie, mehr Zuckerglasur aufzutragen, und stellen Sie sicher, dass die Kanten Ihrer Kekse gerade sind. Wenn nicht, geben Sie ihnen einen weiteren Schnitt.

Holen Sie sich die Kinder beteiligt

Es gibt viele Möglichkeiten, die Kinder in das Lebkuchenhaus einzubeziehen, um Spaß zu haben. Am meisten Spaß macht natürlich das Dekorieren, aber die Montage kann auch für sie großartig sein. Kleine Hände eignen sich hervorragend zum Manövrieren von Ausstechformen, und ältere Kinder können dabei helfen, die Glasur zu pfeifen und die Teile an Ort und Stelle zu halten. Die Herstellung von Mini-Lebkuchenhäusern eignet sich auch hervorragend für Partys, da Sie aus nur einer Charge ein Dutzend Häuser (oder mehr!) Erhalten können, damit jedes Kind seine eigene Kreation herstellen kann.

Weitere Ideen zum Backen von Feiertagen:

  • So machen Sie Schokoladentrüffel mit Ihren Kindern
  • 8 klassische Lebkuchenplätzchenrezepte
  • Unsere besten auffälligen Weihnachtsplätzchen
  • Wie man einen erstaunlichen Kekstausch wirft

Beliebt nach Thema