Logo myownhealthyeating.com

Machen Sie Essen Nicht Krieg: Ein Wachsendes Netzwerk Von Unternehmen Befähigt Frauen Und Flüchtlinge Im Libanon

Inhaltsverzeichnis:

Machen Sie Essen Nicht Krieg: Ein Wachsendes Netzwerk Von Unternehmen Befähigt Frauen Und Flüchtlinge Im Libanon
Machen Sie Essen Nicht Krieg: Ein Wachsendes Netzwerk Von Unternehmen Befähigt Frauen Und Flüchtlinge Im Libanon

Video: Machen Sie Essen Nicht Krieg: Ein Wachsendes Netzwerk Von Unternehmen Befähigt Frauen Und Flüchtlinge Im Libanon

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: La Educación Prohibida - Película Completa HD 2023, Januar
Anonim
4 Frauen
4 Frauen

Foto: Die Rezeptjäger

Der libanesische Lebensmittel- und Reiseschriftsteller Kamal Mouzawak, der von dem Ethos angetrieben wird, Frauen und Kleinbauern wirtschaftlich zu stärken und gleichzeitig das Land durch Ernährung zu vereinen, definiert seine wachsende Organisation Souk El Tayeb mit dem Slogan "Lebensmittel herstellen, nicht Krieg".

Die Idee für Souk El Tayeb kam nicht aus einem "Aha" -Moment, sondern als organische Erweiterung einer Reihe von Projekten. Kurz nach dem Ende des erbitterten Bürgerkriegs im Libanon im Jahr 1990 engagierte sich Mouzawak in einem von Kugeln durchsetzten Haus in Beirut für ein Kulturzentrum. "Die Idee war, die vom Krieg geteilten Menschen zusammenzubringen", sagte er. "Menschen, die am Tag zuvor Feinde gewesen waren, strömten zu Kunst- und Kulturaktivitäten in dieses Haus - und das hat mich erstaunt. Es war eine großartige Lehre in meinem Leben. Ich habe verstanden, wie wichtig es ist, eine gemeinsame Basis zu haben."

Verwandte: Gesunde Rezepte aus dem Nahen Osten

Traditionelle libanesische Rezepte am Leben erhalten

Traditionelle libanesische Rezepte am Leben erhalten
Traditionelle libanesische Rezepte am Leben erhalten

Mit der Hilfe und Vision der Geschäftspartnerin Christine Codsi entwickelte sich aus einem einzigen Bauernmarkt eine Reihe von vier Gästehäusern (Beits genannt) und sechs Restaurants (Tawlets genannt) im gesamten Libanon.

Für den zufälligen Beobachter widerlegt die entspannte Selbstbedienung der Tawlets die Bedeutung des sozialen Experiments, das im Inneren stattfindet. In der Tat basiert das Restaurant auf einer ungewöhnlichen Prämisse: Jeden Tag reist eine Frau aus einem anderen Dorf in die Stadt, um Gerichte aus ihrer Heimatstadt mit Marktprodukten zuzubereiten. Diese Frauen haben die Geheimnisse von Rezepten, die vom Aussterben bedroht sind, da die jüngsten Generationen des Landes den Kontakt zu ihren Kochfeldern verlieren. Und Mouzawak fühlt sich gezwungen, diese Rezepte beizubehalten.

Holen Sie sich einige der Rezepte: Gesunde libanesische Rezepte, um Ihnen einen Vorgeschmack auf den Nahen Osten zu geben

Einem Flüchtling helfen, Food Truck-Besitzer zu werden

Refugee Turned Food Truck Besitzer
Refugee Turned Food Truck Besitzer

Er weist jedoch schnell darauf hin, dass er kein Gemüsehändler, Gastronom oder Hotelier ist: "Ich schaffe nur einen Austausch. Alles, was wir tun, ist ein menschliches Entwicklungsprojekt. Es geht um die Menschen, nicht um das Produkt." Dieses letzte Gefühl lässt sich am besten anhand der Arbeit von Souk El Tayeb in Flüchtlingslagern veranschaulichen. Mouzawak und sein Team sammelten beispielsweise Geld für Frauen im palästinensischen Flüchtlingslager Burj El Barajneh, um das florierende Food-Truck-Geschäft zu finanzieren, das die Palästinenserin Mariam Shaar, die in einem Flüchtlingslager im Libanon aufgewachsen ist, ins Leben gerufen hat.

Wie bei vielen Flüchtlingen bestand eine der Herausforderungen für Shaar darin, einen Job zu finden. Nachdem sie 2013 von einer gemeinnützigen Organisation zusammen mit der Anleitung von Mouzawak Finanzmittel erhalten hatte, gründete sie eine Catering-Firma. Schließlich fügte sie ihren Imbisswagen hinzu, der palästinensisches Essen auf den Souk El Tayeb-Markt in Beirut bringt. Shaars wachsendes Geschäft beschäftigt 25 bis 30 Frauen aus dem Flüchtlingslager.

Unterstützen Sie Shaars Projekt: Sehen Sie sich den Film über ihr Projekt an oder kaufen Sie das Kochbuch Soufra: Rezepte von einem Refugee Food Truck. (Verwenden Sie den Code "eatwell", um 30% Rabatt auf das Kochbuch zu erhalten.) Shaars Mitarbeiter erhalten die Hälfte des Gewinns aus dem Buch.

Barrieren durchbrechen

Kamal und Maguy
Kamal und Maguy

Frauen haben am meisten von Souk El Tayeb profitiert. Fast 700 Personen, darunter syrische und palästinensische Flüchtlinge, Christen, Muslime, Jung und Alt, wurden für die Arbeit in den verschiedenen Unternehmen geschult. Er findet sie, sagte Mouzawak, durch Empfehlungen, Mundpropaganda, Freunde, Schwestern, Mütter.

Mouzawak träumt davon, Tawlet über die Grenzen des Libanon hinaus zu bringen - überall dort, wo die traditionelle hausgemachte Küche von Frauen präsentiert werden könnte. "Es geht nicht darum, mehr selbst zu tun. Es geht darum, mehr Menschen einzubeziehen", sagte er. "Es geht nur um Inklusion."

  • Die wesentlichen Bestandteile der nahöstlichen Küche
  • Mezze-Rezepte aus dem Nahen Osten
  • Gesunde türkische Rezepte, die Sie nach Istanbul bringen
  • Gesunde persische Rezepte, die jeder lieben wird

Beliebt nach Thema