Logo myownhealthyeating.com

7 Geheimnisse Von Menschen, Die Jeden Tag Ihr Mittagessen Zur Arbeit Bringen

Inhaltsverzeichnis:

7 Geheimnisse Von Menschen, Die Jeden Tag Ihr Mittagessen Zur Arbeit Bringen
7 Geheimnisse Von Menschen, Die Jeden Tag Ihr Mittagessen Zur Arbeit Bringen

Video: 7 Geheimnisse Von Menschen, Die Jeden Tag Ihr Mittagessen Zur Arbeit Bringen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Die 7 Arten von Ruhe, die deine Seele und dein Körper neben dem Schlafen brauchen. 2023, Februar
Anonim
Einmachglas Salat
Einmachglas Salat

Foto von Getty Images

Sie haben wahrscheinlich mindestens einen Mitarbeiter, der Tag für Tag einen bunten Einmachglas-Salat oder eine mit Gemüse gepackte Packung auspeitscht. Laut einer Studie aus dem Jahr 2016, die im Journal der American Academy of Nutrition and Dietetics veröffentlicht wurde, haben 92% der Mahlzeiten im Restaurant zu viele Kalorien. Außerdem stellten Forscher der Tufts University in einer Studie von 2016 fest, dass selbst "gesündere" Fast-Food-Optionen immer noch zu viel Salz und Fett enthalten. "Indem Sie mehr Kontrolle über die Portionsgrößen und die Lebensmittel haben, die in jedes Mittagessen eingehen, stellen Sie nicht nur sicher, dass das, was Sie essen, gesünder ist als das, was Sie in der Cafeteria oder im Verkaufsbereich finden, sondern auch, dass das, was Sie essen, zufriedenstellend ist für Sie persönlich ", sagt der registrierte Ernährungsberater Regan Jones, RD, Gründungsredakteur bei HealthyAperture.com.

Verwandte: Günstige gesunde Mittagessen Ideen für die Arbeit

Wenn das nicht ausreicht, um Sie zum Packen Ihres Mittagessens zu bewegen, hilft es vielleicht, zu wissen, wie viel Geld Sie ausgeben. Lassen Sie uns ein bisschen rechnen: Wenn Sie jeden Arbeitstag ein Mittagessen für 10 Dollar pro Pop kaufen, sind das 200 US-Dollar pro Monat - und satte 2.400 US-Dollar pro Jahr - genug Geld, um sich und einen Freund in einen Karibikurlaub mitzunehmen.

Besorgen Sie sich jetzt die besten To-Go-Behälter zum Verpacken eines Mittagessens und lernen Sie, wie Sie der Typ werden, der sie tatsächlich verwendet:

Sie haben drei Möglichkeiten: Bereiten Sie Ihre Mittagsmahlzeiten über das Wochenende vor und verpacken Sie sie, sodass Sie jeden Wochentagmorgen einfach loslegen können. mach dein Mittagessen jeden Abend; oder etwas früher aufstehen und alles morgens machen. Die Wahl liegt bei Ihnen und hängt ganz von Ihrer Persönlichkeit ab, sagt die in Washington, DC, registrierte Ernährungsberaterin und Bloggerin für gesundes Leben, Anne Mauney. "Einige Leute finden, dass sie erfolgreicher sind, wenn sie am Sonntag alles vorbereiten, andere werden dies als überwältigend empfinden", stellt sie fest. Experimentieren Sie, um den für Sie richtigen Ansatz zu finden. Ein Tipp: Wenn Sie am Abend zuvor gepackt haben, tun Sie dies, während Sie das Abendessen zubereiten. Es wird dazu beitragen, die Gewohnheit zu festigen - und Sie vor einer doppelten Bereinigung bewahren.

VERBINDUNG: Einmal vorbereiten, die ganze Woche gesund essen

Das gleiche zu Mittag zu essen, das Sie gestern Abend zum Abendessen hatten, kann sehr alt werden, sehr schnell. Deshalb wissen Leute, die ihr Mittagessen zur Arbeit bringen, wie sie ihre Reste anziehen können, sagt Jones. Ihre Vorschläge: "Tortilla-Wraps können einen Auflauf in einen Burrito verwandeln. Gekochte Nudeln können die Basis eines vegetarischen Nudelsalats sein, indem sie geröstetes Gemüse, Bohnen und eine Sauce wie Pesto hinzufügen. Die meisten Mahlzeiten können gehackt und nach Belieben geworfen werden Salat mit Dressing für einen sofort geworfenen Salat. " Wenn Sie Ihre Reste neu erfinden, glauben Ihre Gaumen, dass Sie eine völlig neue Mahlzeit zu sich nehmen, abzüglich aller zusätzlichen Vorbereitungen.

Sie können wahrscheinlich ein paar grundlegende Sandwich-Rezepte abklappern: Truthahn und Schweizer auf Mehrkorn; Thunfischsalat und Rucola auf Roggen; Hühnerbrust und Senf auf einem Vollkornbrötchen. Einfache Rezepte für andere Arten von Lebensmitteln verhindern, dass sich Ihr Mittagessen wiederholt. Mauneys Favorit ist es, eine "große Salatschüssel" zuzubereiten. Sie wirft Gemüse, 90-Sekunden-Naturreis, braune Bohnen aus der Dose für Eiweiß, was auch immer Gemüse in ihrem Kühlschrank verweilt, und ein Fett wie Avocado oder Käse zusammen, um die Zufriedenheit zu steigern. Sie wird hausgemachte Vinaigrette oder Salsa in einen kleinen Behälter geben und den Salat zur Mittagszeit werfen.

Vielleicht ist die Möglichkeit, Ihren Arbeitsplatz für eine Pause zu verlassen, ein Grund dafür, dass Sie jeden Tag zum Mittagessen zum Mitnehmen gehen. "Sie brauchen diese Pause während des Tages, um Stress abzubauen und sich eine Verschnaufpause zu gönnen", sagt Mauney. Außerdem ist das Essen während der Arbeit eine sinnlose Angewohnheit, die dazu führen kann, dass Sie zu viel essen. Machen Sie eine Pause in der Büroküchenzeile oder bringen Sie sie an schönen Tagen nach draußen.

VERBINDUNG: Möchten Sie beim Mittagessen trainieren? So geht's in weniger als 60 Minuten

Teilen und erobern Sie das Mittagessen am Arbeitstag mit einem Kollegen (oder einigen von ihnen), der es braun verpackt. Bringen Sie am Montag zwei Portionen Mittagessen zum Teilen mit; dann ist sie am Dienstag an der Reihe. "Es ist großartig, weil Sie nicht immer die gleichen Standard-Dinge essen, von denen Sie sich sonst langweilen würden - und es ist die halbe Arbeit", sagt Mauney. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Kollege zuverlässig und motiviert ist. Wenn Ihr Kollege Ihr Essen vergisst, werden Sie nicht mehr zum Mitnehmen greifen.

Packen Sie zum Mittagessen einen kleinen Leckerbissen ein, wie Jones empfiehlt, wie ein paar Quadrate dunkler Schokolade. "Kleine Stücke funktionieren gut und es wird weniger verlockend sein, später an den Automaten einen Schokoriegel oder einen Snack zu kaufen", sagt sie.

Es ist ein Fehler anzunehmen, dass Sie 100% der Zeit ein Lunchpaket essen. Ihr Freund wird Sie zwangsläufig bitten, sich zum Sushi zu treffen, oder Sie müssen einen Kunden zum Essen mitnehmen. Und das ist okay! Mauney empfiehlt, zwei- bis viermal pro Woche ein Mittagessen mitzubringen, je nachdem, unter welchen Umständen Sie arbeiten. Wie alles andere im Leben erfordert auch Ihre Mittagspause ein wenig Flexibilität.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Health.com

Beliebt nach Thema