Logo myownhealthyeating.com
10 Regeln Für Die Richtige Organisation Ihres Kühlschranks
10 Regeln Für Die Richtige Organisation Ihres Kühlschranks

Video: 10 Regeln Für Die Richtige Organisation Ihres Kühlschranks

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Lifehack – Kühlschrank richtig einräumen / Sallys Welt 2023, Januar
Anonim
im Kühlschrank
im Kühlschrank

Foto: antoniotruzzi / Getty Images

Wenn Lebensmittel falsch gelagert werden, kann dies schneller verderben - und wenn Sie sie essen, werden Sie möglicherweise buchstäblich krank (und niemand möchte eine Lebensmittelvergiftung). Wenn Sie jetzt Ihren Kühlschrank öffnen würden, wären Sie schuldig, etwas Essen an der falschen Stelle platziert zu haben? Wahrscheinlich. Aber keine Sorge, wir können helfen. Es stellt sich heraus, dass all diese Schubladen, Ecken und Fachregale wirklich wichtig sind und einen großen Unterschied darin machen können, Ihre Lebensmittel sicher zu halten und die Lebensdauer Ihrer Lebensmittel zu verlängern. Wenn Sie Ihre Lebensmittel am richtigen Ort aufbewahren und Ihren Kühlschrank organisieren, verbringen Sie weniger Zeit damit, in einem unordentlichen Kühlschrank zu stöbern und mehr Geld für Ihr Lebensmittelgeschäft zu bekommen. Wenn Sie Ihre Eier an diesem niedlichen Ort an der Kühlschranktür aufbewahren oder Ihren Lebensmittelladen an einen Ort schieben, an dem Sie Platz finden, lesen Sie weiter, um eine einfache Organisationsstrategie zu finden, mit der Ihre Lebensmittel länger frisch bleiben.

Verpassen Sie nicht: 7-Tage-Budget-Speiseplan und Einkaufsliste

1. Füllen Sie die Tür mit Gewürzen, nicht mit Eiern

Eine Studie von Consumer Reports ergab, dass die Kühlschranktür um einige Grad der wärmste Teil Ihres Kühlschranks ist. (Denken Sie darüber nach: Wie oft öffnen Sie hier und da die Tür, um zu knabbern?) Milch und Eier erfordern kältere Temperaturen. Widerstehen Sie also dem Drang, sie hier aufzubewahren - auch wenn für jedes ein perfekt geformtes Fach vorhanden ist. Laden Sie stattdessen die Tür mit Gegenständen auf, die mit wärmeren Temperaturen wie Gewürzen, Salatdressings und Butter umgehen können.

2. Rohes Fleisch gehört auf den Boden

Die wertvollste Immobilie in Ihrem Kühlschrank - dh das kälteste Regal - sollte laut der Erweiterung der Universität von Illinois für Lebensmittel reserviert werden, die am einfachsten verderben. Speichern Sie diesen Bereich für rohes Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchte. Bonus: Wenn Sie diese Pakete hier aufbewahren, tropft das gelegentliche Leck nicht herunter und kontaminiert andere Bereiche des Kühlschranks. (Um eine zusätzliche Reinigung zu vermeiden, tauen Sie rohes Fleisch auf einem Teller auf.)

3. Wisse, dass das Kälteste nicht das Beste ist

Nur weil Sie Ihren Kühlschrank auf 25 Grad einstellen können, heißt das nicht, dass Sie es tun sollten. Laut FDA sind 40 Grad die optimale Kühlschranktemperatur. Es ist warm genug, um das Einfrieren Ihrer Lebensmittel zu verhindern, und kühl genug, um das Wachstum von Bakterien zu verhindern. Sie möchten auch viel Platz für die kalte Luft, also vermeiden Sie es, Lebensmittel zu fest in die Regale zu packen.

4. Lassen Sie einige Lebensmittel weg

Zum Kühlschrank oder nicht zum Kühlschrank? Die Antwort ist nein für eine Handvoll Lebensmittel. Zum Beispiel werden Bananen braun und matschig, Honig kristallisiert und Kartoffeln und Tomaten erhalten einen Texturschlag. Erfahren Sie, wie Sie all Ihr Obst und Gemüse am besten aufbewahren können, auch was im Kühlschrank aufbewahrt wird.

5. Bewahren Sie das mittlere Regal für die Molkerei auf

Eine Studie der Purdue University ergab, dass die Temperaturen hier nicht so stark schwanken wie im obersten Regal. Dies macht die Mitte zu einem idealen Ort für Lebensmittel, die leicht schlecht werden, wie Eier, Sahne, Joghurt und Milch. Das zweite Regal ist auch ein erstklassiger Ort für Reste, die bereits gekocht wurden. Stellen Sie nur sicher, dass sie in flachen Behältern (und nicht in riesigen Behältern) aufbewahrt werden, was nicht nur Platz spart, sondern auch dazu beiträgt, die Lebensmittel kalt zu halten.

6. Zuerst rein, zuerst raus

Eine der wichtigsten Regeln, die Sie bei der Aufbewahrung Ihrer Lebensmittel befolgen können, ist, dass Sie dem FIFO zuerst nach oben und nach außen gehorchen. Das bedeutet, dass Äpfel, die Sie am Dienstag gekauft haben, ab Sonntag unter Äpfeln vergraben werden sollten, damit die älteren zuerst gepackt werden. In Food-Service-Küchen und Lebensmittelgeschäften gilt die Regel, dass Lebensmittel, die nicht so frisch sind, zuerst aufgebraucht werden. Und es ist viel einfacher, dies zu Hause anzuwenden, wenn Sie das neuere Lebensmittel hinter dem älteren Lebensmittel lagern, wenn Sie es nach Hause bringen.

7. Legen Sie vorbereitete Lebensmittel in das oberste Regal

Die Hitze steigt, daher ist es sinnvoll, dass dies der wärmste Bereich im Hauptfach Ihres Kühlschranks ist. "Ich lagere hier Artikel, die kühl gehalten werden müssen, aber nicht unbedingt bei einer bestimmten Temperatur aufbewahrt werden müssen", sagt Lauren Manaker, MS, RD, eine in South Carolina ansässige Diätassistentin. Reservieren Sie diesen Platz für verpackte Waren mit Konservierungsstoffen, die verhindern, dass sie schnell schlecht werden. Denken Sie: Aufstriche, Saucen, Nussbutter, Saft und Wasser.

8. Verwenden Sie die Schublade mit hoher Luftfeuchtigkeit für Gemüse

Die Schubladen am Boden Ihres Kühlschranks sind oben durch Dichtungen abgedichtet, um eine feuchtigkeitsregulierte Zone zu schaffen. Oft können Sie die Luftfeuchtigkeit einstellen. Eine Schublade mit hoher Luftfeuchtigkeit ist der beste Ort für Blattgemüse, frische Kräuter, Brokkoli, Karotten und anderes Gemüse, das leicht austrocknen und welken kann. Wenn Sie jedoch feststellen, dass sich zu viel Feuchtigkeit ansammelt, können Sie die Schublade nur ein wenig geöffnet lassen oder die Luftfeuchtigkeit senken.

9. Früchte werden in die Schublade mit niedriger Luftfeuchtigkeit gelegt

Wenn Sie eine Schublade auf niedrige Luftfeuchtigkeit einstellen, werden Lüftungsschlitze geöffnet, durch die die Luft im Inhalt freier zirkulieren kann und die Feuchtigkeit niedrig bleibt. Verwenden Sie es, um Früchte wie Äpfel, Orangen, Trauben und Beeren aufzubewahren, die nicht viel Feuchtigkeit benötigen, um frisch zu bleiben. Der zusätzliche Luftstrom verhindert auch, dass Früchte zu schnell reifen. Ethylen, ein Hormon, das von Produkten abgegeben wird, die die umliegenden Früchte und Gemüse reifen lassen, wird sich in dieser atmungsaktiven Schublade nicht ansammeln.

10. Verwenden Sie die Feinkostschublade für gekochtes Fleisch und Käse

Trotz der Konservierungsstoffe können Wurstwaren und geschnittener Käse laut USDA nach einigen Tagen immer noch schlecht werden. Die Deli-Schublade ist so eingerichtet, dass sie einen zusätzlichen Kaltluftstrom erhält, um Lebensmittel ohne Einfrieren sehr kalt zu halten. Die Trennung dieser Lebensmittel von anderen verhindert auch eine Kreuzkontamination im Falle eines Verderbens.

Beobachten Sie: Gesunde Lebensmittel, um Ihren Kühlschrank zu füllen

Verbunden:

Wie man Quinoa

9 kocht Regeln für die Zubereitung der perfekten Tasse Kaffee

Beliebt nach Thema