Logo myownhealthyeating.com
Wie Man Hühnerschenkel Kocht
Wie Man Hühnerschenkel Kocht

Video: Wie Man Hühnerschenkel Kocht

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Türkischer Frischkäse mit nur 3 Zutaten! Alle werden begeistert sein 2023, Februar
Anonim
Hühnerschenkel
Hühnerschenkel

Wenn Ihre wöchentliche Einkaufsliste routinemäßig eine Packung Hähnchenbrust enthält, ist es Zeit, Ihren Geflügelkauf zu überdenken. Hähnchenschenkel sind eine zuverlässig zarte, geschmacksintensive Alternative zu einfachen Hähnchenbrustfilets ohne Knochen und ohne Haut. Obwohl sie mehr Fett und Kalorien enthalten als Brüste, sind sie dank des dunklen Fleisches im Oberschenkel immer noch proteinreich und wir haben Methoden, um Fett und Kalorien auf ein Minimum zu beschränken. Der zusätzliche Geschmack lässt diese kleinen Schnitte in jedem Gericht glänzen, das Sie zubereiten.

Probieren Sie diese: Gesunde Hühnerschenkel Rezepte

Was sind Hühnerschenkel?

Hühnerschenkel sind ein Teil des Vogelbeins, ein Abschnitt direkt über dem Knie. Dieser Teil der Anatomie des Vogels wird oft als "dunkles Fleisch" bezeichnet, da das Fleisch zusätzliches Fett und einen tieferen Farbton aufweist.

Der Vogel nutzt die Muskeln seiner Beine und Oberschenkel stärker als die der Brust, was das Oberschenkelfleisch zäh machen kann. Aufgrund des zusätzlichen Fettes ist Hühnerschenkelfleisch jedoch oft zart und geschmeidig, nicht fadenziehend.

Wie man Hühnerschenkel kauft

Hühnerschenkel können ein wirklich guter Budgetkauf sein, abhängig von dem Schnitt, den Sie kaufen. Wählen Sie den Schnitt, der am besten zu Ihrem Gericht oder Ihrem Budget passt. Denken Sie daran, dass der Preis für Hühnerschenkel für jeden Schnitt oder Schnitt, den der Metzger vornehmen muss, um einige Cent pro Pfund steigt.

Hähnchenschenkel mit Knochen und Haut sind oft die billigsten, aber Hühnerhaut kann viel Fett und Kalorien zu Ihrer Ernährung beitragen. Für einen fettfreien Geschmack die Hähnchenschenkel mit der Haut darauf kochen und vor dem Servieren entfernen. Knochenschenkel erfordern auch mehr Kochzeit. Der Knochen verlangsamt sich, wie schnell sich das Fleisch erwärmen kann.

Hähnchenschenkel ohne Knochen und ohne Haut sind oft die teuerste Option für Hähnchenschenkel. Das liegt daran, dass der Metzger zusätzliche Arbeit leisten muss, um dies vorzubereiten. Hähnchenschenkel ohne Knochen und ohne Haut sind jedoch ein Traum für ein Abendessen unter der Woche: Sie kochen sehr schnell durch (normalerweise insgesamt etwa 15 Minuten) und verleihen jedem Gericht eine Menge Geschmack.

Knochenlose, hautlose Hühnerschenkel liegen preislich zwischen den beiden anderen Optionen, aber sie sind eine großartige Wahl für den gesunden Esser. Aufgrund des Knochens dauern diese wiederum länger als die Option ohne Knochen, aber der Knochen hilft dem Oberschenkel, Feuchtigkeit zu speichern.

Lesen Sie mehr: Clean-Eating Buyer's Guide für Hühnchen

Wie man Hühnerschenkel zubereitet

roher Hühnerschenkel
roher Hühnerschenkel

Hähnchenschenkel können so wie sie sind direkt aus der Packung gekocht werden. Einige Leute bevorzugen es jedoch, die billigsten Hähnchenschenkel mit eingeschnittener Haut und Haut zu kaufen und sie etwas mehr zu zerlegen, um Geld zu sparen und eine schneller kochende Proteinoption zu erhalten.

So entfernen Sie den Knochen: Schneiden Sie mit der Haut nach unten entlang des Knochens und durchstechen Sie das Fleisch mit Ihrem Messer. Ziehen Sie den Knochen vom Fleisch weg und führen Sie Ihr Messer vorsichtig zwischen Knochen und Fleisch. Kratzen Sie mit Ihrem Messer am Ende des Knochens und befreien Sie es vom Rest des Fleisches.

Knochen vom Hühnerschenkel entfernen
Knochen vom Hühnerschenkel entfernen

So entfernen Sie die Haut: Hühnerhaut schält das Fleisch mit ein paar Zügen ab. Mit einer Schere können Sie auch alle Stellen abschneiden, an denen die Haut mit dem Fleisch verbunden ist, um den Hautentfernungsprozess zu beschleunigen.

Haut vom Hühnerschenkel entfernen
Haut vom Hühnerschenkel entfernen

So schneiden Sie das Huhn: Entfernen Sie alle Knochen-, Knorpel- oder Fettstücke vom Hühnchenstück.

4 Möglichkeiten, Hähnchenschenkel zu kochen

Jede Methode zum Kochen von Hähnchenschenkeln liefert köstliche Ergebnisse. Einige Schnitte eignen sich jedoch besser für bestimmte Kochmethoden. Verwenden Sie diese Anleitung, um den richtigen Anruf für Ihr Gericht zu tätigen.

Wie man Hähnchenschenkel backt

Hähnchenschenkel, die in einer Pfanne kochen
Hähnchenschenkel, die in einer Pfanne kochen

Alle drei Arten von Hähnchenschenkeln kochen gut in einem Ofen. Hähnchenschenkel ohne Knochen sind die schnellste Kochoption, und das Braten von Oberschenkeln auf der Haut in einem Ofen kann auch ohne Hühnerhaut eine knusprige Oberfläche ergeben. Dank der gleichmäßigen Hitze eines Ofens kann die Bone-In-Sorte auch gleichmäßig kochen.

1. Den Backofen vorheizen. Heizen Sie den Ofen auf 425 ° F und stellen Sie den Ofenrost in die Mitte des Ofens.

2. In die Pfanne geben. Würzen Sie die Oberschenkel mit einer beliebigen Einreibung, Marinade oder Sauce. Legen Sie die Hähnchenschenkel in eine ofenfeste Glas- oder Keramikschale. Wenn Sie trocken reiben, sollten Sie die Schale zuerst mit einem Antihaftspray oder einer Ölbürste einfetten.

3. Backen, bis alles durchgegart ist. Hähnchenschenkel ohne Knochen und ohne Haut kochen je nach Größe schnell in 15 bis 20 Minuten. Knochenschenkel brauchen jedoch etwas mehr Zeit, zwischen 25 und 30 Minuten. Verwenden Sie ein Thermometer, um die Innentemperatur der Oberschenkel zu messen. Sie sind mit dem Kochen fertig, wenn die Temperatur 165 ° F beträgt.

4. Ruhen lassen. Nehmen Sie das Gericht aus dem Ofen und lassen Sie das Huhn vor dem Servieren 5 bis 10 Minuten ruhen. Dies hilft dem Fleisch, so viel Feuchtigkeit wie möglich zu speichern, damit das Protein beim Schneiden nicht austrocknet.

Lesen Sie mehr: High-Protein 500-Kalorien-Abendessen

Wie man Hähnchenschenkel grillt

Gegrillte Hähnchenschenkel
Gegrillte Hähnchenschenkel

Auch hier eignen sich alle drei Arten von Hähnchenschenkeln gut für einen Grill oder eine Grillpfanne im Innenbereich. Oberschenkel auf der Haut werden in der sengenden Hitze knusprig, und Oberschenkel ohne Knochen kochen unglaublich schnell, sodass Sie sie mit Burgern oder Hot Dogs servieren können.

1. Den Grill oder die Grillpfanne vorheizen. Heizen Sie den Grill oder die Grillpfanne auf mittlere bis hohe Hitze. Reiben Sie die Roste mit Olivenöl ein.

2. Auf den Grill legen. Würzen Sie die Oberschenkel mit einer Einreibung, Marinade oder Sauce Ihrer Wahl. Legen Sie die Hähnchenschenkel mit der Haut nach unten auf den Grill oder die Grillpfanne. Das Grillen von Hähnchenschenkeln mit der Haut ist eine gute Möglichkeit, das Fleisch während des Garvorgangs feucht zu halten. Wenn Sie die zusätzlichen Kalorien und das Fett nicht möchten, entfernen Sie einfach die Haut vor dem Servieren.

3. Grillen, bis alles durchgegart ist. Hähnchenschenkel ohne Knochen und ohne Haut sind ein schneller Kocher auf einem Grill oder einer Grillpfanne, sodass sie in etwa 10 bis 12 Minuten fertig sind. Knochenschenkel benötigen je nach Größe der Oberschenkel mehr Zeit (15 bis 20 Minuten).

4. Ruhen lassen. Sobald ein Fleischthermometer, das in den dicksten Teil des Oberschenkels eingesetzt ist, 165 ° F erreicht, nehmen Sie das Huhn vom Grill und legen Sie die Oberschenkel in eine saubere Auflaufform. Lassen Sie das Huhn 5 bis 10 Minuten stehen, um es feucht zu halten.

Verwandte: Expertentipps für das beste gegrillte Huhn

Hähnchenschenkel anbraten

Abgebildetes Rezept: Blumenkohlhuhn gebratener "Reis"

Hähnchenschenkel sind eine unglaublich leckere und schnell zubereitete Option für Pfannengerichte, insbesondere für die Sorte ohne Knochen und ohne Haut. Sie können einen Knochenschnitt verwenden, beachten Sie jedoch die zusätzliche Kochzeit. Andere Zutaten in der Pfanne, wie Gemüse oder Getreide, können in der Zeit, die das Huhn benötigt, um zu lange zu kochen, verkochen.

1. Eine Pfanne erhitzen. Erwärmen Sie etwas natives Olivenöl extra in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze.

2. Legen Sie das Huhn in die Pfanne. Sobald das Huhn gewürzt und die Pfanne gründlich erhitzt ist, legen Sie das Huhn mit der Haut nach unten in die Pfanne. Versuchen Sie, die Pfanne nicht zu überfüllen. Die Säfte erzeugen einen Dampfeffekt und verhindern, dass die Haut knusprig und gebräunt wird.

3. Drehen Sie das Huhn um. Nach 5 bis 7 Minuten das Huhn umdrehen. Kochen Sie weitere 5 bis 7 Minuten oder bis die Innentemperatur 165 ° F beträgt. Hähnchenschenkel mit Knochen benötigen möglicherweise mehr Kochzeit, um diese Temperatur zu erreichen.

4. Ruhen lassen. Wenn das Huhn Temperatur hat, nehmen Sie es aus der Pfanne und lassen Sie die Oberschenkel 5 bis 10 Minuten stehen.

Wie man Hühnerschenkel in einem Instant-Topf kocht

Instant-Pot-Huhn
Instant-Pot-Huhn

Wenden Sie sich an Ihren Schnellkochtopf oder Multikocher (wie den Instant Pot), um die schnellste und unkomplizierteste Methode zum Kochen von Hähnchenschenkeln zu erhalten. Während Sie es einfach "einstellen und vergessen" können, um Ihr Huhn im Instant-Topf zu kochen, empfehlen wir, zuerst den Bratmodus zu verwenden, um eine schöne knusprige Sear auf dem Fleisch zu erhalten, insbesondere für Oberschenkel mit Haut. Wenn Sie Hähnchenschenkel mit Knochen kochen, nehmen Sie sich etwas mehr Zeit, um sie vollständig zuzubereiten.

1. Öl im Bratmodus erhitzen. Schalten Sie den Multikocher in den Bratmodus, fügen Sie ein wenig Olivenöl hinzu und lassen Sie ihn warm werden, bevor Sie das Huhn hinzufügen.

2. Braten Sie das Huhn an. Fügen Sie das gewürzte Huhn hinzu und kochen Sie es einmal, bis es auf beiden Seiten leicht gebräunt ist, 2 bis 3 Minuten pro Seite.

3. Erhöhen Sie den Druck. Schließen und verriegeln Sie den Deckel. 8 Minuten bei hohem Druck kochen.

4. Ruhen lassen. Lassen Sie den Druck ab und lassen Sie die Oberschenkel vor dem Servieren 5 bis 10 Minuten stehen.

Instant-Pot-Huhn
Instant-Pot-Huhn

Hühnerschenkel Ernährung

Hühnerschenkel sind wie Hühnerbrust eine gute Proteinquelle, aber aufgrund des dunkleren Fleisches haben Hühnerschenkel mehr Fett und Kalorien als Brüste. Sie können etwas Fett von Hühnerschenkeln entfernen, indem Sie die Haut vor oder nach dem Kochen des Fleisches entfernen.

Eine 3-Unzen-Portion Hühnerbrust ohne Knochen und ohne Haut hat etwa 140 Kalorien, 26 Gramm Protein, 3 Gramm Fett und 1 Gramm gesättigtes Fett. Die gleiche Menge Hühnerschenkelfleisch ohne Haut hat 152 Kalorien, 21 Gramm Protein, 7 Gramm Fett und 2 Gramm gesättigtes Fett.

Lesen Sie mehr: Freilandhaltung vs. Weidehuhn oder Geflügel

  • Gesunde Hühnchenrezepte
  • Die 5 größten Mythen über "natürliches" Fleisch
  • Ein Leitfaden für Proteinportionsgrößen

Beliebt nach Thema