Logo myownhealthyeating.com

Hühnerbrühe Könnte Ihr Verlangen Nach Junk Food Zügeln

Hühnerbrühe Könnte Ihr Verlangen Nach Junk Food Zügeln
Hühnerbrühe Könnte Ihr Verlangen Nach Junk Food Zügeln

Video: Hühnerbrühe Könnte Ihr Verlangen Nach Junk Food Zügeln

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Lexicon - Junk Food 2023, Januar
Anonim
Hühnersuppe
Hühnersuppe

Wenn Sie versucht haben, sich nicht davon zu überzeugen, dass Sie wirklich einen gesunden Salat anstelle eines Stücks Pizza oder einer Tüte Kartoffelchips wollen, haben Forscher einen lächerlich einfachen Weg gefunden, um Ihr Verlangen nach Junk-Food einzudämmen: Schlürfen Sie eine herzhafte Brühe, sie sagen, und Sie greifen eher nach Gemüse.

Abgebildetes Rezept: Super-einfache Gemüsebrühe

Theoretisch ist es einfach und klingt vielleicht zu gut, um wahr zu sein: Ein Geschmack von Umami, ein herzhafter Geschmack, kann Ihr Gehirn verändern. Ihr Impuls ist es also, nahrhafte Lebensmittel wie Obst und Gemüse zu essen und ungesunde Optionen abzulehnen.

In einer in der Fachzeitschrift Neuropsychopharmacology veröffentlichten Studie untersuchten die Forscher, was mit jungen, gesunden Frauen passiert, wenn sie Hühnerbrühe mit und ohne MSG trinken. (MSG oder Mononatriumglutamat wird verwendet, um einen Umami-Geschmack zu erzeugen. Es wurde bereits gezeigt, dass es den Appetit vorübergehend reduziert; diese Forschung baut auf diesen früheren Erkenntnissen auf.)

Um zu sehen, was passiert ist, verwendeten die Forscher drei Tests: einen Computerscan, um ihre Hemmkontrolle zu messen; Brillen, die die Augenbewegungen der Frauen aufzeichneten, während sie frei am Buffet aßen; und ein Gehirn-Scan, der das Gehirn der Frauen verfolgte, als sie sich für Essen entschieden.

Folgendes fanden sie: Die Frauen, die vor dem Essen an einer umami-reichen Brühe nippten, dh einer Brühe, die MSG enthielt, konnten ihre Essensimpulse besser kontrollieren, konzentrierten sich mehr auf das Buffet und verwendeten ihr Gehirn buchstäblich mehr, als sie ihre Essensauswahl trafen. Darüber hinaus wählten die Frauen, die sich vor dem Essen MSG gönnten, auch Lebensmittel, die weniger gesättigtes Fett enthielten als diejenigen, die Brühe ohne Umami-Geschmack probierten.

Eine Tasse Brühe könnte der Schlüssel sein, um Menschen - insbesondere Frauen mit einem hohen Risiko für Fettleibigkeit - dabei zu helfen, ihr Verlangen nach Junk-Food auf nachhaltige Weise einzudämmen. "Viele Kulturen auf der ganzen Welt befürworten das Trinken einer Brühe vor dem Essen", sagt der leitende Autor der Studie, Dr. med. Miguel Alonso-Alonso, und ein Assistenzprofessor am Zentrum für Ernährungsmedizin der Beth Israel Deaconess Medical Center. Alonso-Alonso fügt hinzu: "Unsere Studie legt die Möglichkeit nahe, dass Menschen mit hohem Risiko für Fettleibigkeit vor einer Mahlzeit von einer umami-reichen Brühe profitieren können, um eine gesunde Ernährung und eine gesunde Lebensmittelauswahl zu ermöglichen."

Die Forscher geben jedoch auch zu, dass in ihrer Studie nur die unmittelbaren Auswirkungen des Trinkens einer mit MSG beladenen Brühe bewertet wurden und dass weitere Untersuchungen erforderlich sind, um festzustellen, ob das Hinzufügen von Brühe zu einer Diät zur Gewichtsreduktion beitragen und Menschen helfen kann, bessere Entscheidungen zu treffen.

Natürlich haben Sie von MSG gehört - und Sie können vorsichtig sein, es Ihrer Ernährung hinzuzufügen, unabhängig von seinen gesundheitlichen Vorteilen. MSG hat immerhin einen schlechten Ruf: Viele Menschen haben sich darüber beschwert, dass sie eine MSG-Allergie haben, die Brustschmerzen oder leichte Stimmungsschwankungen verursacht. Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass es keinen Zusammenhang zwischen diesen Symptomen und MSG gibt - wenn MSG zu einer Mahlzeit eingenommen wird. Bei Einnahme auf leeren Magen kann MSG Kopfschmerzen, Blutdruckspitzen, eine erhöhte Herzfrequenz und mehr verursachen. Daher sollte MSG nicht alleine oder in großen Dosen gegessen werden. (Und wenn Sie Symptome spüren, sollten Sie MSG vermeiden.)

Vor dem Essen als Teil der Brühe gegessen, scheint es einen klaren Vorteil zu geben. Es ist leicht, Brühe mit zugesetztem Umami und MSG zu finden: Überprüfen Sie das Nährwertkennzeichen auf der Brühe, die Sie kaufen, und suchen Sie nach "Mononatriumglutamat". Wenn der Brühe MSG hinzugefügt wurde, werden diese Wörter auf dem Bedienfeld angezeigt. Wenn "Mononatriumglutamat" nicht aufgeführt ist, bedeutet dies nicht, dass die Brühe kein MSG enthält. Viele Lebensmittel - einschließlich Hefen, Sojaextrakten und pflanzlichem Protein - enthalten auf natürliche Weise MSG, und die FDA verlangt von Lebensmittelunternehmen nicht, dies auf Nährwertkennzeichnungen anzugeben.

Sie können auch herzhaften Geschmack und Glutamat aus natürlichen Quellen erhalten. Alonso-Alonso bemerkt: "Viele natürliche Zutaten enthalten hohe Mengen an freiem Glutamat, das chemisch nicht von MSG zu unterscheiden ist. Zum Beispiel Parmesan, Kombu-Seetang, Schinken, Miso-Sauce, Sojasauce, Pilze und reife Tomaten. Nicht überraschend, diese Lebensmittel sind eigentlich die Basis für hausgemachte Suppen, Eintöpfe und Aufläufe in vielen traditionellen Küchen. " Die Frauen in der Studie erhielten 1,44 Gramm MSG, eine Menge, die mit natürlichen Quellen erreicht werden kann.

Suppe ist ein Kraftpaket zur Gewichtsreduktion: Sie füllt, spendet Feuchtigkeit und ist in der Regel kalorienarm. Wenn Sie nicht gerne selbst Brühe trinken, versuchen Sie, Gemüse für die ultimative Suppe zur Gewichtsreduktion hinzuzufügen.

Beim Kauf einer Brühe mit zusätzlichem, nicht natürlichem MSG ist mindestens eines zu beachten: Diese Produkte enthalten häufig viel Natrium, was nicht gut für Ihre Gesundheit ist. Lesen Sie die Nährwertkennzeichnungen sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass Sie insgesamt die beste Brühe kaufen.

Beliebt nach Thema