Logo myownhealthyeating.com

EPIC-Gründer ändern Die Fleischindustrie Nacheinander Um Einen Proteinriegel

Inhaltsverzeichnis:

EPIC-Gründer ändern Die Fleischindustrie Nacheinander Um Einen Proteinriegel
EPIC-Gründer ändern Die Fleischindustrie Nacheinander Um Einen Proteinriegel

Video: EPIC-Gründer ändern Die Fleischindustrie Nacheinander Um Einen Proteinriegel

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: TOP 10 Proteinriegel aus der Drogerie & Supermarkt (ohne Kollagen 🌱) 2023, Januar
Anonim
EPIC-Gründer verändern die Fleischindustrie nacheinander um einen Proteinriegel
EPIC-Gründer verändern die Fleischindustrie nacheinander um einen Proteinriegel

Die Inspiration für Epic Provisions (denken Sie an High-End-Fleischsnacks wie Bisonriegel und Wagyu-Rindfleischstreifen) kam aus persönlicher Notwendigkeit. Das Ehepaar Katie Forrest und Taylor Collins brauchte als Triathleten und allgemeine Body-Limit-Drücker guten Trainingstreibstoff. Gesundheitliche Probleme machten es erforderlich, dass Forrest die meisten Kohlenhydrate - das traditionelle Ausdauertraining - meidet und ihre Proteinaufnahme erhöht. Aber es gab ein Problem: Sie konnten keinen tragbaren, hochwertigen Snack finden, den sie mochten. "Zuerst kochten wir Pfund Speck auf einmal, steckten sie in Ziploc-Beutel und nahmen sie mit auf lange Trainingsfahrten", sagt Forrest. "Dann dachten wir, lass uns das einfach in Barform bringen." Sie begannen in ihrer Küche mit verschiedenen Fleischstücken und Heilmethoden zu experimentieren. Epic wurde geboren.

Siehe auch : 2018 EatingWell American Food Heroes

EPOS
EPOS

Aber es ist die Art und Weise, wie das Fleisch in den Produkten von Epic hergestellt wird, die sie zu etwas Besonderem macht. Seit dem ersten Tag haben Forrest und Collins Landwirte und Viehzüchter ausgewählt, die ihre Tiere mithilfe regenerativer Landwirtschaftspraktiken aufziehen - eine bessere, umweltfreundlichere Version von Grasfutter, die sowohl das Wohl der Kuh, des Schweins oder des Bisons fördert als auch das Land verbessert, das sie füttern auf. Sie spielen auch eine aktive Rolle bei der Umstellung der Landwirte auf Regenerierung. Das Duo hat sein Engagement für verantwortungsbewusstes Sourcing weiter vertieft und kürzlich das Whole Animal Project eingeführt, das sich verpflichtet, fast 100 Prozent des Tieres von der Nase bis zum Schwanz zu nutzen. Zu diesem Zweck erweiterten sie ihre Produktpalette um Schwarten, Knochenbrühen, Organfleischsnacks und Speiseöle. "Es ist wirklich eine Möglichkeit, diese erstaunlichen Tiere zu ehren, die ihr Leben geopfert haben, um uns zu ernähren", sagt Collins. "Wir versuchen immer, die Standards zu erhöhen, um die sie angehoben werden. In der Lage zu sein, dem Landwirt die Hand zu schütteln und zu sagen: 'Wenn Sie zu regenerativen Praktiken übergehen, verpflichten wir uns, das gesamte Tier zu kaufen, nicht nur begrenzte Schnitte." "ist ein guter Anreiz für sie, ein besseres Agrarsystem einzuführen." Nachhaltige Schwarten? Melden Sie sich bei uns an.

3 coole Fakten über Katie und Taylor

Allan Savory ist ihr Food-Held. "Er ist ein abtrünniger Ökologe, der Viehzüchtern beibringt, wie man die Natur in ihrem Tierhaltungsplan nachahmt. Allan beweist, dass eine angemessene Tierhaltung eine positive Nettorendite auf dem Planeten erzielen kann!"

Snack nach dem Training (ohne Pfund Speck): "Enteneier!" (Sie lieben ihr glattes, cremiges Eigelb.)

Wenn sie irgendwo auf der Welt zu Abend essen könnten, wäre es … "Südpatagonien, die Heimat von endlos gegrillten Lamm- und Rindfleischbries."

Weitere amerikanische Food Heroes

Unilevers Plan, verschwenderische Verpackungen einzudämmen, wirkt sich auf uns alle aus - zum Besseren Dieser Küchenchef arbeitet mit Ärzten zusammen, um Lebensmittel als Medizin zu verschreiben, und macht Patienten gesünder. Die Sklaverei plagt die Fischindustrie. Hier ist, wie eine Frau einen Unterschied macht Blattgemüse ist der größte Beitrag zur Lebensmittelverschwendung in Amerika, aber dieser Mann ist hier, um etwas zu ändern, das die Kongressabgeordnete aus Maine, Chellie Pingree, trifft: Eine Bio-Landwirtin mit einer Mission, die gesündere Rezepte enthält

Beliebt nach Thema