Logo myownhealthyeating.com

Wie Sie Ihren Hund Länger Leben Lassen

Inhaltsverzeichnis:

Wie Sie Ihren Hund Länger Leben Lassen
Wie Sie Ihren Hund Länger Leben Lassen

Video: Wie Sie Ihren Hund Länger Leben Lassen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Wie ist das EIN HUND ZU SEIN? 2023, Februar
Anonim
Wie Sie Ihren Hund länger leben lassen
Wie Sie Ihren Hund länger leben lassen

Ein Hund wird sehr schnell Teil der Familie. Und wenn Ihr Haustier Teil der Familie ist, ist es so schwer, daran zu denken, es zu verlieren, wenn es älter wird. Niemand möchte sich von seinem besten Freund verabschieden, bevor er muss. Können Sie Ihrem Hund also helfen, länger zu leben? Und wie können Sie sicherstellen, dass sie im Alter glücklich und gesund sind?

Es gibt keine spezielle Diät oder Nahrungsergänzungsmittel, die Hunden helfen, gut zu altern. Der wichtigste ernährungsbedingte Faktor für die Langlebigkeit ist, dass Ihr Haustier ein Leben lang fit bleibt. Untersuchungen zeigen, dass Labradors, die seit dem Welpenalter 25 Prozent weniger gefüttert wurden (und dünner waren), bis zu zwei Jahre länger lebten als ihre schwereren Wurfgeschwister. Sie hatten auch weniger Gelenkprobleme, als sie älter wurden. Natürlich möchten Sie Ihren Hund nicht verhungern lassen, aber wenn Sie sicherstellen, dass er nicht überfüttert ist und aktiv und schlank bleibt, können Sie ihn von einem gesunden Welpen zu einem gesunden Erwachsenen entwickeln.

Die Auswahl eines Hundefutters mit echten, erkennbaren Zutaten wie Purina Beyond ist eine weitere einfache Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihr Welpe nahrhafte Mahlzeiten zu sich nimmt. Wir lieben es, dass Purina einen praktischen Leitfaden auf der Tasche enthält, mit dem Sie Rätselraten in Portionsgröße durchführen können.

Für ältere Hunde, die bereits Anzeichen von Steifheit zeigen, gibt es von Ihrem Tierarzt therapeutische Diäten, die sehr reich an Omega-3-Fettsäuren sind, die Schmerzen lindern und die Mobilität bei Hunden mit bestehender Arthritis verbessern können.

Ein weiteres häufiges Problem bei älteren Haustieren ist die kognitive Dysfunktion - "Hundedemenz". Ältere Haustiere können länger brauchen, um zu lernen, ihr Housetraining zu vergessen und ihre Schlaf- und Wachpläne geändert zu haben. Einige spezielle Diäten, die mit bestimmten Fetten und Antioxidantien ergänzt werden, wie sie von einem Tierarzt verschrieben werden, können diese Probleme reduzieren und das Lernen verbessern, um sicherzustellen, dass ihre goldenen Jahre für die ganze Familie glücklicher sind.

Weiter lesen

  • Sollten Sie Ihre Katze oder Ihren Hund auf Diät bringen?
  • Sollte ich meinem übergewichtigen Haustier ein leichtes Futter geben?
  • Das beste Gemüse für Hunde und Katzen

Senden Sie uns Ihre Haustierfrage an [email protected]

Beliebt nach Thema