Logo myownhealthyeating.com
So Holen Sie Das Beste Aus Ihrem CSA Heraus
So Holen Sie Das Beste Aus Ihrem CSA Heraus

Video: So Holen Sie Das Beste Aus Ihrem CSA Heraus

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Die 4 Phasen jeder Startup Gründung: Jens Lapinski, Angel Invest | Gründerstories 2023, Januar
Anonim
Spargel-Sauerampfer-Bisque-Rezept
Spargel-Sauerampfer-Bisque-Rezept

Abgebildetes Rezept: Spargel & Sauerampfer Bisque

Ich bin ein bisschen ein CSA-Junkie. Ich bin seit fast 15 Jahren CSA-Mitglied. Ich liebe es, lokale Bauern zu unterstützen und herausgefordert zu werden, manchmal Dinge zu kochen, die ich normalerweise nicht kaufe, oder Wege zu finden, wie meine Familie bestimmte Gemüse lieben kann (oder sie zumindest für diese Mahlzeit akzeptiert).

Für diejenigen, die neu in der Idee sind, steht CSA für gemeindenahe Landwirtschaft. So funktioniert es: Sie zahlen eine lokale Farm im Voraus, normalerweise im Frühjahr, wenn der Landwirt viele Ausgaben hat - Saatgut, Bodenverbesserungen usw.

Sobald der Landwirt mit der Ernte beginnt, erhalten Sie wöchentlich frisch gepflückte Produkte. Manchmal ist die Abholung auf der Farm, manchmal bei einem örtlichen Unternehmen. Einige Landwirte packen alles im Voraus für Sie ein - dies macht die Abholung schnell, aber Sie haben keine Wahl. Andere Landwirte stellen Tische auf und geben Anweisungen, was zu nehmen ist. Dies kann so einfach wie eine Liste sein und Sie nehmen eine von allem oder es gibt Optionen (zum Beispiel "1/2 Pfund insgesamt 3 verschiedene Arten von Salat" oder "Wählen Sie insgesamt 2 Pfund Auberginen, Paprika und / oder Tomaten ").

Das Beste daran ist, dass die Produkte superfrisch sind. Ich kann Salat im Supermarkt kaufen und sie werden innerhalb weniger Tage schlecht. Aber bauernhoffrisches Salatgrün hält eine solide Woche - in einigen Fällen sogar länger -, weil sie am Tag zuvor oder am Tag meiner Abholung geerntet wurden.

Aber ich weiß, dass einige Leute mit CSA-Aktien zu kämpfen haben. Vielleicht frieren Sie ein, wenn Sie mit bestimmten Artikeln nicht vertraut sind oder wenn Sie mit einer großen Tüte Produkte überfordert sind. Es kann sich manchmal auch für mich wie eine lästige Pflicht anfühlen. Aber ich habe das Gefühl, dass ich es dieses Jahr wirklich geschafft habe und ich dachte, ich würde etwas von meiner CSA-Weisheit mit Ihnen teilen. Auch wenn Sie keinen CSA-Anteil erhalten, sind diese Tipps auch für Käufer von Bauernmärkten nützlich!

Verwandte: Haben Sie Gemüse? Spiralisiere sie!

So können Sie Ihre Sommer-CSA-Freigabe optimal nutzen:

Gerstensalat mit Zuckerschotenerbsen Baby Bok Choy und grünem Romesco-Dressing-Rezept
Gerstensalat mit Zuckerschotenerbsen Baby Bok Choy und grünem Romesco-Dressing-Rezept

Abgebildetes Rezept: Gerstensalat mit Zuckerschoten, Baby Bok Choy und grünem Romesco-Dressing

1. Reinigen Sie Ihren Kühlschrank am Abend vor Ihrer Abholung

Bereiten Sie Ihren Kühlschrank für Ihren Anteil vor. Kompostieren Sie alles, was schlecht wird oder Sie wissen, dass Sie es nicht verwenden werden, bevor es schlecht wird. Machen Sie Pesto mit dem letzten Ihrer Kräuter. Zerkleinern Sie die Zucchini und frieren Sie sie ein, um später Brot zu machen. Pickle diese Cukes. Machen Sie eine mentale Liste dessen, was Sie noch verwenden müssen, damit Sie es in Ihren Speiseplan aufnehmen können (siehe Nr. 5).

2. Sprechen Sie bei der Abholung mit Ihrem Landwirt und Ihren CSA-Kollegen

Sie sind sich nicht sicher, was Sie mit Kohlrabi machen sollen? Ihr Landwirt teilt Ihnen gerne sein Lieblingsrezept mit. So steht die Person neben dir. Hassen Sie nur Pastinaken? Oder haben Sie noch Petersilienreste? Haben Sie keine Angst, es den Leuten zu sagen, die abholen, wenn Sie es sind. Es besteht die Möglichkeit, dass jemand mit Ihnen tauschen möchte, oder der Landwirt lässt Sie einen Austausch durchführen.

3. Haben Sie einen einfachen Plan für das Abendessen für den Abholtag

Wenn die Person, die Ihren Anteil abholt, nicht einen ganzen Tag arbeitet, planen Sie ein ultraleichtes Abendessen an dem Abend, an dem Sie Ihren Anteil abholen. Haben Sie Reste, holen Sie sich eine Pizza oder werfen Sie etwas auf den Grill und machen Sie einen Salat aus Ihrem verderblichsten Salat. Wenn Sie es einfach halten, haben Sie etwas Zeit, um Ihre anderen Gemüse zuzubereiten, damit sie länger halten. Was uns zu … bringt

4. Lagern Sie Ihr Gemüse für maximale Haltbarkeit

Ich habe das vorher nicht gemacht, aber ich habe angefangen und es macht einen großen Unterschied. Wenn Sie alles richtig aufbewahren, hält es so lange wie möglich. Geben Sie allen noch feuchten Grüns einen Wirbel in Ihre Salatschleuder und packen Sie sie dann mit ein paar Papiertüchern ein, um überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen und ein Welken zu vermeiden. Salatköpfe schneiden, waschen und auf die gleiche Weise einpacken. Werfen Sie ein Papiertuch in eine Tasche mit dunklem Blattgemüse wie Mangold und Grünkohl. Haben Sie noch einige Karotten von Ihrer letzten Abholung im Kühlschrank? Legen Sie die alten auf Ihre neuen, damit Sie sie zuerst verwenden. Ich lagere meine Kartoffeln in einem Sieb auf der Theke und drehe sie so, dass die neuen unten sind. Und vergessen Sie nicht, das Grün von Radieschen, Rüben, Kohlrabi, Karotten usw. abzuschneiden. Diese Grüns sehen hübsch aus, aber sie saugen Feuchtigkeit aus ihren Wurzeln, was zu gummiartigen Ergebnissen führen kann. Ich mag meine Radieschen knusprig, nicht wahr?

Verwandte: Der beste Weg, um Obst und Gemüse zu speichern

5. Machen Sie einen Speiseplan

Sie müssen nicht planen, das gesamte Gemüse in Ihrem CSA zu verwenden - ich weiß, dass ich durch Salat, Radieschen, Karotten und Paprika komme -, aber ich schreibe alles auf, was in eine Mahlzeit verwandelt werden muss. Anhand der restlichen Produkte beginne ich, Websites und Blogs zu kämmen, die Rezepte enthalten, die mit meinen frischen Zutaten der Saison hergestellt wurden. Setzen Sie ein Lesezeichen für Rezepte, die Ihnen gefallen, und erstellen Sie dann einen Plan für die Nacht, in der Sie sie zubereiten. Wenn Sie einen Newsletter mit Ihrem CSA erhalten, lesen Sie ihn - er enthält häufig Rezepte mit den Produkten, die Sie bei der Abholung in dieser Woche erhalten haben.

Verwandte: 7-Tage-Dinner-Plan: Frisch von der Farm

Bauern
Bauern

So finden Sie einen CSA und treten ihm bei

Bist du bereit es zu tun? Der beste Weg, um einen guten CSA in Ihrer Nähe zu finden, besteht darin, Ihre Freunde und Kollegen zu fragen. Erstellen Sie eine Liste und überprüfen Sie, ob jeder CSA anders ist. Eine Farm stellt normalerweise eine Musterfreigabeliste oder zumindest eine Liste der von ihnen angebauten Pflanzen zur Verfügung, damit Sie sehen können, ob Ihr Geschmack übereinstimmt. Die meisten bieten eine Vielzahl von Aktiengrößen an. Überlegen Sie sich also, was Sie tatsächlich kochen werden.

Der CSA "Stil" variiert. Einige Bauernhöfe geben Ihnen eine Gutschrift für die Saison und Sie gehen einfach zum Marktstand ihrer Bauern und bekommen, was Sie wollen. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie im Sommer viel unterwegs sind und möglicherweise keinen wöchentlichen Anteil wünschen, oder wenn Sie ein Junkie auf dem Bauernmarkt sind, der Ihrer Lieblingsfarm viel Unterstützung bieten möchte. Andere verpacken jede Woche bestimmte Artikel für Sie. Meine Lieblingsfarm macht eine Mischung: Ich tauche auf und es gibt Tische voller Produkte. Manchmal bin ich gezwungen, 3 Ähren und 1 Pfund Grün zu nehmen, aber ich habe auch Optionen für andere Dinge. Beispiel: Es wird einen Tisch mit einer Mischung aus Auberginen, Paprika und Mais geben, und ich kann insgesamt 1 Pfund nehmen. Vielleicht habe ich Paprika aus der letzten Woche und ich brauche nicht mehr, oder vielleicht möchte ich Auberginenparmesan machen, damit ich alle Auberginen nehmen kann.

Eine weitere Überlegung ist der Abholort - Sie möchten sicherstellen, dass er für Sie bequem ist. Bauernhöfe bieten oft verschiedene Möglichkeiten - die Farm, einen Arbeitsplatz, ein anderes Geschäft. Einige Farmen mit Abholungen auf dem Bauernhof bieten gelegentlich während der Saison eigene Artikel an.

Eine weitere Überlegung: Sehen Sie nach, ob die Farm zusätzliche Abonnements anbietet - denken Sie an wöchentliche Brote, Eier, Fleisch oder andere lokale Zutaten. Es ist auch schön zu wissen, ob die Farm Ihnen eine Gutschrift gibt, wenn Sie eine Woche auf Reisen auslassen.

Wenn Mundpropaganda nicht erfolgreich ist, besuchen Sie localharvest.org oder sehen Sie sich das Bulletin Board in Ihrem Naturkostladen oder Lieblingscafé an.

Beliebt nach Thema