Logo myownhealthyeating.com
Wie Man Mix - & - Match Kebabs Für Ein Einfaches Abendessen Auf Dem Grill Macht
Wie Man Mix - & - Match Kebabs Für Ein Einfaches Abendessen Auf Dem Grill Macht

Video: Wie Man Mix - & - Match Kebabs Für Ein Einfaches Abendessen Auf Dem Grill Macht

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Cigarettes After Sex, Zubi, Edmofo, Carla Morrison, Emma Peters - Feeling Good Mix [2021] 2023, Januar
Anonim
Wie man Mix - & - Match Kebabs für ein einfaches Abendessen auf dem Grill macht
Wie man Mix - & - Match Kebabs für ein einfaches Abendessen auf dem Grill macht

Für mich kann der Sommer in "Die Saison des Kochens auf dem Grill" umbenannt werden. Es hat einen schönen Klang, nein?

Wenn das Wetter warm genug ist, suche ich immer nach Möglichkeiten, unser Abendessen auf dem Grill zuzubereiten. Es gibt mir nicht nur eine Ausrede, während des Abendessens ein Glas Rosé auf der Terrasse zu trinken, sondern es minimiert auch das Geschirr und heizt die Küche nicht auf! Insbesondere Kebabs sind eine einfache Möglichkeit, all das gartenfrische Gemüse zu verzehren. Einfach mit einem Protein kombinieren, auf den Grill werfen und fertig ist das Abendessen.

Siehe auch: 29 gesunde Kebab-Rezepte zum Grillen heute Abend

Kebabs eignen sich hervorragend für mühelose Sommerabende, da wie bei einer Pfanne alle Arbeiten im Voraus vorbereitet werden können. Sie sind also ein guter Anruf, wenn Sie Gäste haben oder auch für geschäftige Wochenabende. Sie passen hervorragend zu einer Vielzahl von klassischen Sommerbeilagen wie dem Drei-Bohnen-Salat, der auch kurz vor dem Abendessen zubereitet und herausgezogen werden kann.

Ich finde es toll, dass Kebabs auch so vielseitig sind. Mit einer einfachen Formel aus Gemüse, Eiweiß und Gewürzen oder Marinade sind die Möglichkeiten der Zutatenkombinationen nahezu unbegrenzt! Hier sind meine besten Tipps zum Mischen und Kombinieren von Kebabs für ein einfaches Abendessen auf dem Grill.

Schritt 1: Wählen Sie Ihr Protein

Jambalaya Wurst Kebabs
Jambalaya Wurst Kebabs

Abgebildetes Rezept: Jambalaya-Wurstspiesse

Die meisten Fleisch-, Fisch- und vegetarischen Proteine ​​können für Kebabs aufgespießt werden. Wählen Sie also, wonach Sie sich sehnen. Hier sind einige Proteinideen zum Ausprobieren:

  • Hähnchen
  • Schweinefleisch
  • Lamm
  • Geräucherte Wurst
  • Garnele
  • Steak
  • Lachs
  • Jakobsmuscheln
  • Tofu
  • Halloumi Käse

Schritt 2: Wählen Sie Ihr Lieblingsgemüse der Saison

Knoblauchgarnelen & Spargel Kebabs
Knoblauchgarnelen & Spargel Kebabs

Abgebildetes Rezept: Knoblauchgarnelen & Spargelspiesse

Hier ist Ihre Chance, all das frische Gemüse der Saison zu verbrauchen. Mischen Sie es also und fügen Sie etwas Farbe hinzu. Der Schlüssel zu gleichmäßig gekochten Kebabs ist die Auswahl von Gemüse, das mit der gleichen Geschwindigkeit wie Ihr Protein kocht. Kombinieren Sie beispielsweise schnell kochende Garnelen mit Spargel oder einem anderen Gemüse, das gleich schnell kocht.

  • Spargel
  • Kirschtomaten
  • Aubergine
  • Rote Kartoffeln (zuerst vorkochen)
  • Pfeffer
  • Sommerkürbis
  • Süße Zwiebeln
  • Zucchini

Schritt 3: Gleiche Stücke schneiden

Spieß
Spieß

Eine andere Möglichkeit, um sicherzustellen, dass alles gleichmäßig kocht, besteht darin, das Gemüse auf eine Größe zu schneiden, die mit der gleichen Geschwindigkeit wie das Protein kocht. Ich mag die Art und Weise, wie süße Zwiebeln auf dem Grill schmecken, aber sie können zu schnell verkohlen. Deshalb lasse ich sie gerne in Stücken mit mehreren Schichten, damit sie mit der gleichen Geschwindigkeit wie die anderen Leckereien am Spieß kochen.

Schritt 4: Machen Sie Ihre Marinade

Hühnchen-Fajita-Kebabs
Hühnchen-Fajita-Kebabs

Abgebildetes Rezept: Hühnchen-Fajita-Kebabs

Eine einfache Marinade mit dieser Grundformel verquirlen:

  • Geriebener Knoblauch
  • Rotweinessig
  • Olivenöl
  • Gewürze (probieren Sie frische oder getrocknete Kräuter, Gewürze, Zitronenpfeffer, kreolische Gewürze oder Fajita-Gewürze)
  • Salz

Fügen Sie Ihre Kebab-Zutaten zur Marinade hinzu und kühlen Sie sie, bis Sie bereit sind, Ihre Kebabs zuzubereiten.

Schritt 5: Starten Sie das Spießen

Spieß
Spieß

Es gibt im Allgemeinen doppelt so viele Gemüse zum Spießen wie Eiweiß. Wenn Sie also die Zutaten gleichmäßig verteilen, versuchen Sie, vorauszuplanen. Bei bestimmten Proteinen (wie Tofu und Hühnchen) sollten Sie sie getrennt vom Gemüse aufspießen, da sie etwas anders kochen.

Wählen Sie flache Spieße, damit sich Ihr Essen beim Umdrehen der Kebabs nicht dreht und Sie auf jeder Seite gleichmäßiger kochen können. Metallspieße leiten die Wärme gut, sodass Ihr Essen schneller kocht als das Essen auf Bambusspießen.

Schritt 6: Grillen Sie sie

Tofu Kebabs mit Zucchini & Aubergine
Tofu Kebabs mit Zucchini & Aubergine

Abgebildetes Rezept: Tofu-Kebabs mit Zucchini & Aubergine

Zeit zum Kochen! Hier sind einige Tipps, wie Sie jedes Mal die besten Kebabs grillen können.

Den Grill einölen : Verhindern Sie, dass Ihre Kebabs kleben, indem Sie den Grill einölen, bevor Sie den Spieß auf den Rost setzen. Um den Grillrost zu ölen, ölen Sie ein gefaltetes Papiertuch, halten Sie es mit einer Zange fest und reiben Sie es über den Rost. Verwenden Sie kein Kochspray auf einem heißen Grill.

Lassen Sie sie in Ruhe: Versuchen Sie, jede Seite des Kebabs braun zu lassen, bevor Sie ihn drehen. Andernfalls kann insbesondere das Protein am Grill haften bleiben. Wenn es zum Drehen bereit ist, wird es freigegeben!

Lassen Sie sie ruhen: Wenn Ihre Kebabs fest verpackt sind, wird das Gemüse möglicherweise nicht bis zur Mitte gekocht, obwohl es außen gebräunt ist. Wenn Sie sie vom Grill genommen haben, bedecken Sie sie mit Folie, damit die übertragene Hitze sie durchgaren kann.

Köstlichere Sommergerichte:

Die besten Beilagen für Ihren nächsten Sommergrill Der Trend zu spiralförmigen Salaten, von dem Sie nicht wussten, dass Sie ihn benötigen

Beliebt nach Thema