Logo myownhealthyeating.com
DIY Indoor Kräutergarten Für Ihren Schreibtisch
DIY Indoor Kräutergarten Für Ihren Schreibtisch

Video: DIY Indoor Kräutergarten Für Ihren Schreibtisch

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: DIY Indoor Kräutergarten | Zabrines Place 2023, Januar
Anonim
DIY Desktop Herb Garden zum Entspannen bei der Arbeit
DIY Desktop Herb Garden zum Entspannen bei der Arbeit

Viele von uns verbringen den größten Teil ihrer Arbeitstage an einem Schreibtisch. Warum nicht das gesündeste Arbeitsumfeld schaffen? Pflanzen sind bewährte Luftreiniger. Sie sorgen auch für einen produktiveren Arbeitsplatz, indem sie Stress abbauen, mehr Sauerstoff produzieren und gute Lebensmittel anbieten. Bürolaub muss nicht langweilig sein. Gehen Sie über das einfache Plant-in-a-Pot-Paradigma hinaus und schaffen Sie einen Kräutergarten im Innenbereich, der beruhigende Wirkungen und Nahrung für Ihren Tag bietet.

Mit ein wenig Kreativität und einer schnellen Beurteilung Ihrer Arbeitsplatzbeleuchtung können Sie einen essbaren Garten mit frischen Kräuterakzenten für Ihre Mittagspause anlegen oder Ihre eigene Kräuterteemischung mit Ihren Lieblingsaromen herstellen.

Verwandte: Der ultimative Leitfaden für den Anbau von Kräutern in Innenräumen

Desktop Garden How-To

Kräuter
Kräuter

Überlegungen zur Beleuchtung

Die meisten Lebensmittel bevorzugen direkte Sonneneinstrahlung durch ein nach Süden oder Westen ausgerichtetes Fenster. Die Sonne sollte mindestens 4 Stunden pro Tag auf die Pflanzen scheinen. Wenn Sie keine direkte Sonne haben, aber essbare Produkte anbauen möchten, sollten Sie eine alternative Lichtquelle wie eine Lampe mit einer Allspektrum-Wachstumsbirne verwenden.

Während die meisten Lebensmittel bei voller Sonne am besten wachsen, können einige mit einem geringeren Lichtbereich umgehen. Diese beinhalten:

  • Rucola
  • Lorbeer
  • Schnittlauch
  • Koriander
  • Zitronenmelisse
  • Zitronenverbene
  • Minze
  • Oregano
  • Petersilie
  • Rosmarin
  • Salbei
  • Estragon
  • Thymian

Die meisten Kräuter (mit Ausnahme von Minze) können zusammen gepflanzt werden. Minze breitet sich schnell aus und übernimmt schließlich einen ganzen Behälter, daher sollte sie selbst gepflanzt werden.

Low-Light-Pflanzen

Pflanzen bei schlechten Lichtverhältnissen
Pflanzen bei schlechten Lichtverhältnissen

Wenn Sie nach beruhigenden Pflanzen für Büroräume bei schlechten Lichtverhältnissen suchen und nicht in der Lage sind, ein Wachstumslicht bereitzustellen, sollten Sie die Lebensmittel überspringen und sich auf Pflanzen mit wenig Licht und hoher Auswirkung konzentrieren, wie z.

  • Baby Tränen
  • Dracaenas
  • Farne
  • Fittonia
  • Peperomien
  • Philodendren
  • pothos
  • Sansevieria
  • Zuckerrebe

Diese können in einem geringeren Lichtbereich gedeihen und bieten weiterhin die gesundheitlichen Vorteile des Stressabbaus und der Sauerstoffversorgung sowie der Luftreinigung.

Du wirst brauchen:

Gegenstände pflanzen
Gegenstände pflanzen
  • Behälter mit 6-8 "Durchmesser und Abflusslöchern
  • 2-4 Tassen Bio-Blumenerde
  • 1-3 kleine Pflanzen (4 "Durchmesser Topfgröße)
  • Gießkanne

Schritt 1: Wählen Sie Ihren Container

Container
Container

Je nachdem, wie viele verschiedene Arten von Pflanzen Sie anbauen möchten, sollten Sie einen Topf mit einem Abflussloch und einer Untertasse auswählen. Ein Topf mit 6 Zoll Durchmesser hat eine gute Größe für ein bis zwei Pflanzen. Zwei bis drei Pflanzen passen in einen 8-Zoll-Topf. Wir mögen das hier gezeigte Umbra Giardino Indoor Herb Garden Set. ($ 42 bei Amazon)

Schritt 2: Blumenerde hinzufügen

Boden
Boden

Verwenden Sie für Ihre Pflanzen eine organische Blumenerde. Füllen Sie den Topf etwa zur Hälfte mit Blumenerde. Sie werden den verbleibenden Boden verwenden, nachdem Sie Ihre Pflanzen platziert haben. Sie finden Bio-Blumenerde in Ihrem örtlichen Gartencenter und bei Online-Händlern (12 US-Dollar bei Amazon).

Schritt 3: Fügen Sie Ihre Pflanzen hinzu

Pflanzen
Pflanzen

Um die Pflanze aus ihrem Plastiktopf zu entfernen, kneifen Sie die Pflanze an ihrem Boden und kneifen Sie dann mit der anderen Hand den Plastiktopf und ziehen Sie die Pflanze heraus. Lösen Sie die Wurzeln der Pflanze leicht (wie eine sanfte Massage) und legen Sie sie in den Behälter. Füllen Sie die Löcher mit mehr Blumenerde und packen Sie den Boden um die Wurzeln der Pflanze, wobei Sie die Pflanze fest in den Boden drücken.

Schritt 4: Bewässern und pflegen Sie Ihre Pflanzen

Bewässerung
Bewässerung

Gießen Sie Ihre Pflanzen nach dem Pflanzen gründlich (ca. 2-3 Tassen Wasser) und versuchen Sie dann, den Boden jederzeit leicht feucht zu halten. Denken Sie an den Boden wie an einen Schwamm. Sie möchten, dass sich der Boden leicht feucht, niemals feucht und niemals trocken anfühlt. Wenn Sie für ein langes Wochenende abreisen, sollten Sie die Pflanzen gut einweichen, damit sie länger feucht bleiben. Pflanzen benötigen möglicherweise täglich oder alle paar Tage von Frühling bis Herbst Wasser und im Winter seltener Wasser. Es ist auch eine gute Idee, Pflanzen während der Vegetationsperiode (April bis September) mit einem universellen organischen Flüssig- oder Granulatdünger oder Komposttee zu düngen.

Wenn Sie Ihre Kräuter ernten, sollten Sie den gesamten Stiel zurückschneiden (direkt über dem Blattknoten), anstatt nur die Blätter abzuziehen. Wenn Sie den Stiel beschneiden, wächst die Pflanze voller und Sie können auf lange Sicht mehr Blätter ernten.

Ein Teil des Gartens besteht darin, den Umgang mit Schädlingen oder Pilzen zu lernen. Sie sollten Ihre Pflanzen regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Lebensmittel frei von Insekten und Schimmel sind. Eine gute Bio-Behandlung, wenn Sie es brauchen, ist Neemöl. Neemöl wird hauptsächlich in konzentrierter Form verkauft und kann mit Wasser gemischt und direkt auf die Blätter der Pflanze gesprüht werden.

Halten Sie zum Schluss Ausschau nach Blumen. Sobald ein Kraut zu blühen beginnt, bedeutet dies normalerweise das Ende seines Lebens für die Saison. Seien Sie also wachsam, wenn Sie potenzielle Blütenknospen abschneiden, die Sie sehen.

Vergessen Sie nicht, Ihrer täglichen Mahlzeit frische Kräuter hinzuzufügen oder sie zu einem Tee zu ziehen. Die Aromen und gesundheitlichen Vorteile von frischen Kräutern sind die Zeit wert, die Sie damit verbringen, sie anzubauen!

Kräuterliste

Kräuter
Kräuter

Katzenminze: Kann verwendet werden, um Magenverstimmung zu unterstützen.

Lavendel: Großartiger Duft für beruhigende Wirkung.

Zitronenmelisse: Blätter können zerkleinert und zu Wasser gegeben oder zur Herstellung eines Tees verwendet werden. Kann helfen, Angstzustände und Schlaflosigkeit zu lindern.

Petersilie: Immer gut zu haben. Ein bisschen Petersilie bekämpft Mundgeruch nach dem Essen.

Pfefferminze: Der Duft kann Übelkeit lindern und die Blätter können in einem Tee verwendet werden, um die Verdauung zu unterstützen oder Kopfschmerzen zu lindern.

Rosmarin: Großartiger Duft für beruhigende Wirkung. Reich an Antioxidantien.

Salbei: Blätter können zerkleinert und zur Herstellung eines Tees verwendet werden. Hilft bei Husten und Halsschmerzen.

Thymian: Großartiger Duft für beruhigende Wirkungen. Blätter können in einem Tee verwendet werden.

Fotos: AJ Ragasa (Glasswing)

Beliebt nach Thema