Logo myownhealthyeating.com
Gemüse Drinnen Anbauen
Gemüse Drinnen Anbauen

Video: Gemüse Drinnen Anbauen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Gemüse, Kräuter und Gewürze in der eigenen Wohnung anbauen - Innen Grün Ep. 1 2023, Februar
Anonim
Lebensmittel, die Sie drinnen anbauen können
Lebensmittel, die Sie drinnen anbauen können

Wenn der Platz im Garten im Freien begrenzt ist oder das Wetter draußen zu kalt ist, kann Ihre Fensterbank als kleiner Garten für bestimmte essbare Pflanzen wie Blattgemüse und Kräuter dienen. Typische Innentemperaturen eignen sich perfekt für den Anbau vieler Arten von Lebensmitteln - auch in den Wintermonaten. Der Schlüssel zum erfolgreichen Anbau von Pflanzen in Innenräumen liegt in der richtigen Lichtmenge. Mit genügend Sonnenstunden können Sie zu jeder Jahreszeit einen Innengarten anlegen.

Verwandte: Wie man Obst und Gemüse aus Speiseresten anbaut

Wie man Blattgemüse und Kräuter in Innenräumen anbaut

Salat drinnen anbauen
Salat drinnen anbauen

Blattgemüse wie Salat, Spinat, Mikrogrün und Grünkohl können bei mäßigem Licht wachsen, so wie sie es an einem halbschattigen / teilsonnen Ort in einem Gemüsegarten im Freien erhalten würden. Gleiches gilt für Kräuter der kühlen Jahreszeit wie Koriander und Petersilie. Die meisten dieser Pflanzen sind kompakt und eignen sich für den Gartenbau in kleinen Küchen. Wenn Sie ein sonniges Fenster haben, das nach Süden oder Osten ausgerichtet ist, sind diese Gemüse und Kräuter gute Kandidaten für einen Fensterboxgarten:

  • Kopfsalat (Loseblatt, Butter, Romaine)
  • Sauerampfer
  • Spinat
  • Mangold
  • Grünkohl
  • Brunnenkresse
  • Koriander
  • Petersilie
  • Dill
  • Gemischte Microgreens

Schritt 1: Beginnen Sie mit Transplantationen

Um Ihren Fensterbankgarten anzupflanzen, beginnen Sie damit, in Ihrem örtlichen Gartencenter Transplantationen von Blattgemüse und Kräutern aufzunehmen. Suchen Sie nach Loseblattsalaten, Sauerampfer, Rucola, Spinat, Grünkohl, Koriander, Petersilie und verwandten Sorten, die in Töpfen mit einem Durchmesser von 3 bis 4 Zoll wachsen.

Verwandte: Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erweitern von Windowsill Microgreens

Schritt 2: Pot Up Ihre Pflanzen

Als nächstes topfen Sie jede Pflanze in einen Behälter mit einem Durchmesser von 6 bis 8 Zoll in einer losen Blumenerde für den Innenbereich und stellen Sie sie auf eine helle Fensterbank oder einen hellen, sonnigen Raum. Ein größerer Topf ermöglicht es Ihren Pflanzen, neue Wurzeln zu schlagen. Wählen Sie Töpfe mit Drainagelöchern und verwenden Sie eine Wasserauffangschale. Gießen Sie Ihre Pflanzen so, dass sich der Boden feucht anfühlt, aber nicht feucht.

Schritt 3: Stellen Sie eine gute Lichtquelle bereit

Stellen Sie die Pflanzen in ein helles Fenster nach Süden, Osten oder Westen. Wenn Sie keine helle Fensterbank haben, können Sie auch Blattgemüse, Kräuter und Mikrogrün unter Lampen mit geringer Intensität anbauen. Zwei HO T5-Leuchtstofflampen (HO steht für High-Output und T5 ist die Größe einer Leuchtstofflampe) oder LED-Lampen reichen aus. Lassen Sie das Licht 12 Stunden am Tag an.

Schritt 4: Monatlich düngen

Blattgemüse und Kräuter sind keine schweren Futtermittel, aber da Sie regelmäßig von ihnen ernten, sollten Sie sie monatlich mit einem organischen natürlichen Flüssigdünger füttern, der Humus oder Seetang enthält.

Schritt 5: Ernte

Wenn Sie mit Transplantationen beginnen, können Sie sofort ein paar Blätter von Ihren eingetopften Blattgemüsen und Kräutern ernten. Wenn Sie Pflanzen mit Samen beginnen, beachten Sie die auf der Samenpackung angegebenen Tage bis zur Ernte. Schneiden Sie bei der Ernte immer Blätter ab, die an der Außenseite der Pflanze wachsen, damit die neuen Blätter von der Mitte aus weiter wachsen können.

Blattgemüse und Kräuter können das ganze Jahr über in Innenräumen angebaut werden. Wenn Sie jedoch regelmäßig ernten, müssen Sie Ihre Pflanzen möglicherweise von Zeit zu Zeit mit neuen Pflanzen auffrischen.

Verwandte: Einfache Lebensmittel ohne Garten zu wachsen

Wachsende Microgreens in Innenräumen

Microgreens
Microgreens

Sie können Microgreens auch in flachen Schalen oder wasserdichten Schalen auf einer Fensterbank anbauen. Verteilen Sie etwa 1 Zoll einer leichten Blumenerde in einem flachen wasserdichten Behälter. Eine gemischte Microgreen-Samenmischung darüber streuen, dann wässern und mit klarem Kunststoff oder einer Feuchtigkeitskuppel abdecken. Stellen Sie den Behälter an ein helles Fenster, und in wenigen Tagen beginnen Ihre Mikrogrüns zu wachsen. Verwenden Sie eine Küchenschere oder kleine Scheren, um sie direkt über dem Boden zu ernten, nachdem sie ihren ersten Satz neuer echter Blätter entwickelt haben (echte Blätter sehen aus wie Miniaturversionen reifer Blätter). Mit Salaten oder Suppen bestreuen.

Verwandte: Wie Microgreens wachsen

Wie man fruchtbare Pflanzen und Kräuter der warmen Jahreszeit in Innenräumen anbaut

Tomatenpflanze
Tomatenpflanze

Wenn Sie Wurzel- oder Fruchtpflanzen wie Rüben, Tomatenpflanzen, Paprika oder Bohnen oder sonnenliebende Kräuter der warmen Jahreszeit wie Rosmarin und Basilikum im Visier haben, reicht die typische Fensterbank nicht ganz aus. Wenn Pflanzen wachsen, verbrauchen sie viel Energie und produzieren Speicherwurzeln und Früchte. Sonnenliebende Kräuter wachsen ohne genügend Licht nicht weiter. Sie müssen zusätzliche Wachstumsbeleuchtung hinzufügen, um genügend Energie für diese Pflanzen bereitzustellen.

  • Tomaten und Kirschtomaten
  • Pfeffer
  • Aubergine
  • Buschbohnen
  • Gurke
  • Rüben
  • Radieschen
  • Möhren
  • Basilikum
  • Oregano
  • Thymian
  • Salbei
  • Schnittlauch

Schritt 1: Beginnen Sie mit den richtigen Pflanzen

Holen Sie sich in Ihrem örtlichen Gartencenter 3- bis 4-Zoll-Topftransplantationen von Gemüse. Wurzel- und Fruchtpflanzen werden in der Regel größer als ihre Blattpflanzen. Wählen Sie daher Zwergsorten für den Innenanbau aus. Suchen Sie nach Terrassentomaten und Paprika. Buschbohnen, Gurken, Mini-Rüben, Karotten und Radieschen können auch durch Samen direkt in Ihre Töpfe gepflanzt werden.

Schritt 2: In große Behälter pflanzen

Pflanzen Sie in 1-Gallonen- bis 3-Gallonen-Behältern in einer losen Innen-Blumenerde. Wählen Sie Töpfe mit Drainagelöchern und verwenden Sie eine Wasserauffangschale. Gießen Sie Ihre Pflanzen so, dass sich der Boden feucht anfühlt, aber nicht feucht.

Schritt 3: Fügen Sie zusätzliches Licht hinzu

Um Wurzel- oder Obstkulturen anzubauen, wählen Sie eine helle Fensterbank nach Süden oder Westen und stellen Sie die Pflanzen auf ein Regal, das eine Leuchte mit mindestens zwei HO T5-Leuchtstofflampen oder LED-Lampen tragen kann. Metallküchenregale eignen sich gut für diesen Zweck. Wachstumslampen sollten etwa 30 cm über den Pflanzen hängen. Für gute Ergebnisse benötigen Sie sowohl das Fensterlicht als auch das Zusatzlicht. Wenn Sie diese Lebensmittel vor natürlichem Licht schützen möchten (z. B. in einem Zelt), verdoppeln Sie die Anzahl der Wachstumslampen oder verwenden Sie HID-Wachstumslampen (High-Intensity Discharge Lighting). Lassen Sie die Beleuchtung 14 Stunden am Tag eingeschaltet.

Schritt 4: Zweimal im Monat düngen

Obstkulturen sind schwerere Futtermittel, also düngen Sie zweimal monatlich mit einem organischen Flüssiggemüsedünger.

Schritt 5: Ernte

Ernte, wenn Wurzeln oder Früchte eine reife Größe erreicht haben. Das beste Timing finden Sie auf den Tagen bis zur Ernte auf dem Pflanzenetikett oder der Samenpackung. Obst- und Wurzelfrüchte können das ganze Jahr über in Innenräumen angebaut werden. Starten Sie nach der Ernte neue Pflanzen.

Zu lernen, wie man Gemüse in Innenräumen anbauen lässt, ist ein aufregendes Abenteuer, auch wenn Sie nicht glauben, einen grünen Daumen zu haben. Denken Sie daran, dass jedes Haus unterschiedliche Umgebungslichtbedingungen hat. Die Belichtung Ihres Fensters sowie die Jahreszeit beeinflussen, wie viel Licht Sie haben und welche Pflanzen Sie anbauen können.

Verbunden:

Food Gardening für Anfänger

6 kinderleichte Kräuter für Gartenneulinge

Beliebt nach Thema