Logo myownhealthyeating.com

Kochkünste, Die Jedes Kind Bis Zum Alter Von 10 Jahren Lernen Sollte

Inhaltsverzeichnis:

Kochkünste, Die Jedes Kind Bis Zum Alter Von 10 Jahren Lernen Sollte
Kochkünste, Die Jedes Kind Bis Zum Alter Von 10 Jahren Lernen Sollte

Video: Kochkünste, Die Jedes Kind Bis Zum Alter Von 10 Jahren Lernen Sollte

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 10 wichtige Dinge, die Kinder vor ihrem zehnten Lebensjahr lernen sollten 2023, Februar
Anonim
Kochkünste, die jedes Kind bis zum Alter von 10 Jahren lernen sollte
Kochkünste, die jedes Kind bis zum Alter von 10 Jahren lernen sollte

Wenn Sie Kinder zu Hause haben, denken wir, dass es wichtig ist, sie so schnell wie möglich zum Kochen zu bringen (wir sprechen hier von Kleinkindern). Klingt verrückt? Während es manchmal Ihre Geduld auf die Probe stellen kann, hat das Kochen mit Kindern viele Vorteile, die weit über die Küche hinausgehen. Es hilft, das Selbstwertgefühl zu stärken, lehrt sie, wie wichtig es ist, Anweisungen zu befolgen, und bringt sie (hoffentlich!) Auf den Weg zu einem Leben gesünderer Essgewohnheiten. Darüber hinaus kann die Beteiligung an den Ereignissen zu den Mahlzeiten ein wirksames Instrument sein, um wählerisches Essen zu überwinden - etwas, mit dem wir Eltern alle irgendwann konfrontiert sind.

Verwandte: 10 einfache Abendessen Kinder können beim Kochen helfen

Im Folgenden finden Sie einige wichtige Fähigkeiten in der Küche, die Kinder bis zum Alter von 10 Jahren haben sollten. Sie sind nach Altersgruppen unterteilt, aber jedes Kind ist anders. Beurteilen Sie daher die Fähigkeiten und die Bereitschaft Ihres Kindes nach bestem Wissen. Ein Erwachsener sollte immer Schritte überwachen, die heiße oder scharfe Werkzeuge oder andere Geräte betreffen, die mit Vorsicht behandelt werden müssen. Viel Spaß beim Kochen!

Unter 3 Jahren

Kleinkind macht Salat mit Papa
Kleinkind macht Salat mit Papa

Kleinkinder sind vielleicht nicht bereit zu "kochen", aber das bedeutet nicht, dass sie nicht darauf vorbereitet sind, Spaß in der Küche zu haben! Für kleine Kinder besteht eine der größten Herausforderungen darin, die Theke sicher zu sehen und zu erreichen. Suchen Sie sich einen guten, stabilen Hocker, auf dem sie stehen können, vorzugsweise einen mit Schienen, um Stürze zu vermeiden. Wir lieben den Learning Tower von Little Partners, einen Plattformhocker mit allseitigen Geländern, der an die Höhe angepasst werden kann, wenn Kinder wachsen. Stellen Sie den Hocker zur Vermeidung von Unfällen an einem sicheren Ort außerhalb des Ofens auf und bewahren Sie Messer und andere scharfe Gegenstände außerhalb der Reichweite auf.

Sensorisches Spiel

Sie können ihre Neugier stillen, indem Sie sie neben sich spielen, waschen und Essen "machen" lassen. Wenn Sie unzerbrechliche Schalen, ein wenig Wasser und einige Utensilien haben, ist das genug, um Ihre Kleinen dazu zu bringen, ihre eigenen vorgetäuschten "Suppen" zuzubereiten.

Helfen Sie ihnen, Zutaten in Schalen zu gießen. Lassen Sie sie umrühren, fühlen, schmecken und kleine Stücke von dem erkunden, womit Sie kochen. Fragen Sie sie, was sie davon halten. Wie schmeckt es? Geruch? Ermutigen Sie sie, ihre Sinne zu benutzen, und lassen Sie sich von ihnen beobachten, wenn sie neugierig sind.

Waschmittel

Wenn Sie ein kleines Kind haben, das wirklich nur einen Job haben möchte, ist das Waschen von Produkten ein guter Anfang. Kleine Kinder lieben Wasser (halten Sie nur ein paar Handtücher bereit), und eine einfach zu verwendende Salatschleuder ist ein großartiges, kinderleichtes Küchengerät, das sich hervorragend für kleine Kinder eignet.

Verwandte: Jacques Pépins einfacher Rat für Eltern: Bringen Sie Ihren Kindern das Kochen bei

Alter 3-5

Kind, das Erdbeeren mit Plastikmesser schneidet
Kind, das Erdbeeren mit Plastikmesser schneidet

Messerfertigkeiten 101

Es mag Sie überraschen, Messerkenntnisse zu finden, die für eine so junge Altersgruppe vorgeschlagen wurden, aber es ist wohl eine der wichtigsten Fähigkeiten, die Sie beherrschen müssen. Ein 3-Jähriger kann Messerfertigkeiten üben, indem er weiche Lebensmittel - denken Sie an Erdbeeren oder Gurken - mit einem stumpfen Messer wie einem Buttermesser oder einem Plastikmesser schneidet. (Sie kennen Ihr Kind am besten, also urteilen Sie entsprechend.) Hier können Sie ihm beibringen, wie man ein Messer hält - nur am Griff, ohne die Klinge zu berühren - und wie man ein Messer sicher von einer Person zur anderen führt: Griff in Richtung Person, an die Sie es weitergeben, wobei die Klinge von ihnen weg zeigt.

Open-Face-Spaß

Sandwiches, englische Muffin- (oder Bagel-) Pizzen und normalgroße Pizzen eignen sich hervorragend für diese Altersgruppe. Das Verteilen von Zutaten wie Erdnussbutter oder Tomatensauce auf kleinen Brotstücken ist für die meisten kleinen Kinder eine machbare Aufgabe, und es ist eine großartige Möglichkeit, ihnen ihre eigenen Beläge zu pflücken, um ihnen ein wenig Kontrolle und kreative Lizenz zu geben. Sie müssen sich nicht an das offene Thema halten, aber auf diese Weise können sie ihre Kreationen bewundern.

Smoothies

Smoothies eignen sich hervorragend für kreative Kinder, vor allem, weil die Kombinationen endlos sind und alle garantiert köstlich sind. Erdbeere und Pfirsiche? Großartig! Heidelbeere und Banane? Genial! Halten Sie zwei oder drei verschiedene Arten von gefrorenem Obst bereit, um loszulegen. Alles, was Sie an dieser Stelle hinzufügen müssen, ist flüssig (und alles andere, was Sie oder Ihr Kind hinzufügen möchten). Sie können Ihr Kind alle Zutaten in den Mixer gießen lassen und auch die Knöpfe drücken lassen (natürlich unter Aufsicht).

Verwandte: 3-Zutaten-Gefrierschrank Smoothie-Packs, um den Morgen einfacher zu machen

Backgrundlagen

Backen kann pingelig sein, aber seltsamerweise auch gut für kleine Kinder. Beginnen Sie mit dem jüngeren Set mit den Grundlagen: Beim Backen gibt es nasse und trockene Zutaten. Lassen Sie sie die trockenen Zutaten (Mehl, Salz, Backpulver usw.) und dann die feuchten Zutaten (Wasser, Öl, Eier usw.) benennen und mischen und bringen Sie ihnen dann bei, wie man sie miteinander mischt. Wenn Sie einen kleinen Tornado an Ihren Händen haben, ist dies ein großartiger Ort, um ihnen die Kontrolle beizubringen. Das Mischen ist sanft und eine Hand liegt IMMER auf der Schüssel, während die andere das Mischen übernimmt, damit nicht alles auf dem Boden landet.

Einstellen und Löschen der Tabelle

Außerhalb des eigentlichen Kochens ist dies eine großartige Altersgruppe, um motiviert zu werden, an Essensritualen teilzunehmen (und Ihnen dabei tatsächlich zu helfen). Während Sie wahrscheinlich Dolchaugen von einem Teenager bekommen, kann Ihr 3- bis 5-Jähriger bereitwillig (und enthusiastisch) den Tisch vor dem Essen decken. Bringen Sie ihnen bei, wohin die Utensilien gehen (Gabel links, Messer und Löffel rechts, es sei denn, Sie sind Linkshänder, und drehen Sie sie dann um), und lassen Sie sie die Servietten falten und platzieren.

Das gilt auch nach dem Essen. Lassen Sie sie die Teller vom Tisch nehmen und zurück in die Küche. Wird es perfekt sein? Nein. Aber Ihr Kind wird sich gut fühlen, wenn es hilft, während es Ihnen einen kleinen Job von den Schultern nimmt.

Alter 6-8

Kinder machen Eier
Kinder machen Eier

Ofengrundlagen: Etwas Wärme einführen

In dieser Altersgruppe können Sie beginnen, einige tatsächliche Kochkünste einzuführen. Bringen Sie ihnen die Grundlagen der Verwendung eines Ofens bei (immer unter Ihrer Aufsicht). Üben Sie das Ein- und Ausschalten des Ofens. Ein tolles erstes "Rezept" sind Rühreier. Sie können ein oder zwei Eier knacken (immer lustig), sie zusammen schlagen und bei mittlerer Hitze langsam kochen, ohne viel zu tun, was perfekt für Kinder ist. Verwenden Sie eine Antihaft-Pfanne und nur ein oder zwei Teelöffel Öl, um ein ziemlich verzeihendes (und sicheres) Kocherlebnis zu erzielen.

Es gibt einige Kochsicherheitsregeln, um Kindern beizubringen, an die Erwachsene möglicherweise nie denken:

  • Wenn es einen Griff gibt, halten Sie ihn immer von sich weg, um ein Anstoßen zu verhindern.
  • Stellen Sie die Griffe von anderen Brennern fern, damit sie nicht zu heiß werden.
  • Halten Sie für alle Fälle immer einen Topflappen oder ein trockenes Geschirrtuch bereit.

Mittagessen machen

Lassen Sie Ihre Kinder die Verantwortung für eine ganze Mahlzeit übernehmen, indem Sie sie ermutigen, ihre eigenen Mittagessen zuzubereiten. Sie auswählen zu lassen, was in ihre Brotdose kommt, ist eine Stärkung, und da sie auswählen, was sie anspricht, ist es weniger wahrscheinlich, dass das Essen nicht gegessen wird. Dies ist ein großartiger Ort, um einige grundlegende Ernährungslektionen zu lernen, indem Sie ihnen die Zutaten eines ausgewogenen Mittagessens beibringen: Eiweiß, Obst, Gemüse und Vollkornprodukte.

Wenn Ihre Morgen gehetzt sind, sollten Sie am Abend zuvor ein Mittagessen zubereiten. Während Erwachsene mit dem Autopiloten zu Mittag essen können, kann es für Kinder etwas länger dauern. Benötigen Sie eine Rezeptinspiration für Ihren kleinen Koch? Probieren Sie Sandwiches mit Aufstrichen wie Hummus, Nussbutter oder Sonnenblumenbutter. Besorgen Sie sich Bohnenkonserven, die Sie mit gehacktem Gemüse und etwas Olivenöl vermengen können. Gekochte Vollkornprodukte können auch leicht in köstliche tragbare Salate umgewandelt werden, indem Gemüse, Nüsse oder getrocknete Früchte hinzugefügt werden. Und wenn Sie noch keine haben, sollten Sie sich eine Bento-Box zulegen. Diese niedlichen Lunchboxen sind in Abschnitte unterteilt, sodass Sie eine visuelle Erinnerung daran haben, was Sie wo packen müssen.

Verwandte Themen: So erstellen Sie eine eigene Lunchstation für Kinder

Präsentation des Essens

Wenn Sie einen angehenden Künstler in Ihren Händen haben, ist es eine großartige Möglichkeit, ihn für das Kochen im Allgemeinen zu interessieren, wenn er kreativ mit der Präsentation von Speisen wird. Es kann so einfach sein, wie Beeren in einer Schüssel Joghurt anzuordnen, um wie etwas auszusehen, oder ein dummes Gesicht auf einem Sandwich mit offenem Gesicht zu machen. Wenn Ihr früher Grundschüler ein jüngeres Geschwister hat, lassen Sie das ältere Kind einen Frühstücks- oder Mittagspause "entwerfen", damit der Kleine essen und genießen kann. Wenn Sie eine Party oder ein Treffen haben, beauftragen Sie Ihr Kind mit der Gestaltung der Gemüseplatte oder schlagen Sie vor, kleine Bissen zu kreieren, die wie Tiere, Käfer oder etwas anderes in der Natur aussehen (Pinterest hat jede Menge Ideen zur Inspiration). Lassen Sie sie einen Kuchen oder Cupcakes dekorieren und zu Ende bringen. Sie können es einfach halten oder aufwendig gestalten, abhängig von ihrem Können.

Verwandte: Entzückende Lunchbox-Kunst, damit Kinder gesund essen können

Alter 8-10

Mädchen, das Gemüse für eine Party grillt
Mädchen, das Gemüse für eine Party grillt

Scharfe Messerfähigkeiten

Mit 8 Jahren sind viele Kinder möglicherweise bereit, unter Aufsicht ein echtes Kochmesser zu probieren (auch hier sind Sie der beste Richter über die Bereitschaft Ihres Kindes). Hier sind einige Sicherheitstipps, die Sie beachten sollten:

  • Wählen Sie zunächst ein kleineres Messer aus, falls Sie eines haben. Die meisten Kochmesser sind ungefähr 8 Zoll lang, was in Ordnung ist, aber einige sind kürzer (ungefähr 6 Zoll oder so) und können für kleine Hände besser sein.
  • Verstärken Sie die richtige Art, ein Messer zu halten (am Polster oder an der Stelle, an der sich Klinge und Griff treffen). Die Versuchung, einen Finger über die Oberseite der Klinge zu legen, ist weit verbreitet, dies destabilisiert jedoch das Messer. Korrigieren Sie sie daher, wenn Sie dies tun siehst du das.
  • Bringen Sie ihnen bei, die Finger darunter zu kräuseln, wenn sie sich auf dem Schneidebrett befinden (nicht flach).
  • Und denken Sie daran: Dies ist kein eiserner Kochwettbewerb, daher wird es immer bevorzugt, langsam zu fahren.

Panieren

Inzwischen sollten Kinder das richtige Händewaschen fest im Griff haben, daher ist es ein guter Zeitpunkt, sich mit dem Kochen mit Fleisch zu beschäftigen und ihnen das "Standard-Panierverfahren" beizubringen: Zutaten wie Hühnchentender oder sogar Gemüse in Mehl eintauchen, dann Ei, dann eine Paniermehlbeschichtung vor dem Kochen in einer Pfanne oder im Ofen.

Sobald Kinder dies beherrschen, können sie verlangen, ihre eigenen Hühnernuggets von Grund auf neu herzustellen, anstatt eine Tüte aus dem Gefrierschrank zu öffnen.

Wenn Sie mit rohem Fleisch arbeiten, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um Kindern die Kreuzkontamination oder das Konzept beizubringen, dass rohes Fleisch, sobald es eine Oberfläche berührt hat, nicht mehr für gekochtes Essen verwendet werden kann, es sei denn, es wird gründlich gewaschen. Besser noch, bewahren Sie separate, farbcodierte Schneidebretter für rohes Fleisch und Produkte auf.

Essensplanung, Einkaufen & darüber hinaus

In einer perfekten Welt sind Ihre Kinder jetzt bereit, aktiv an der Planung von Mahlzeiten teilzunehmen. Fragen Sie sie nach ihren Meinungen und Ideen für ein paar Mahlzeiten pro Woche und fragen Sie sie im Voraus, welchen Teil der Mahlzeit sie gerne besitzen würden. Wenn Sie eine Dinnerparty oder eine Geburtstagsfeier haben, lassen Sie Ihre Kinder bei der Planung des Menüs und der Zubereitung des Essens helfen.

Nehmen Sie sie mit in den Laden, um Zutaten zu sammeln, wenn es die Zeit erlaubt. Durch die Teilnahme am Einkaufserlebnis lernen sie, wo sie die nahrhaftesten Zutaten zum Kochen finden (entlang der Peripherie des Geschäfts) sowie eine frühe Lektion über die Lebensmittelkosten.

Wenn Ihr Kind eine große Leidenschaft für das Kochen hat, suchen Sie nach Kochcamps oder Kursen für Kinder. Größere Lebensmittelgeschäftketten oder Fachgeschäfte bieten häufig Kochkurse für Eltern und ihre Kinder an. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, die Liebe und Wertschätzung Ihres Kindes (und Ihrer eigenen) für frische, köstliche Lebensmittel zu fördern.

Eine Tabelle mit Kochkünsten, die Kinder bis zum Alter von 10 Jahren lernen sollten
Eine Tabelle mit Kochkünsten, die Kinder bis zum Alter von 10 Jahren lernen sollten

Kinderfreundliche Abendessen

Sommer Gemüse Sesam Nudeln

1 Squash-Nudeln strecken einige der stärkehaltigen Nudeln aus, um diesem kühlen Sesam-Nudelsalat einen vegetarischen Schub zu verleihen. Dieses einfache, gesunde Rezept ist in nur 20 Minuten fertig und eignet sich daher hervorragend für Abendessen unter der Woche. Packen Sie alle Reste zum Mittagessen ein. Glutenfreier Auberginenparmesan

1 Dieser käsig gebackene Auberginen-Parmesan hat keine Panade, was bedeutet, dass er einfacher zuzubereiten ist als die traditionelle Version. Es wird nicht ausgebaggert oder gebraten - stattdessen wird die Aubergine zart geröstet, bevor sie mit einer scharfen hausgemachten Tomatensauce, Mozzarella und Parmesan in die Auflaufform geschichtet wird. Und ohne Panieren ist dieser befriedigende Auberginen-Parmesan auch glutenfrei! Rainbow Veggie Wraps

1 Diese kinderfreundlichen Wraps, die mit Gemüse, Käse und Hummus gefüllt und dann gerollt und in Scheiben geschnitten werden, haben definitiv eine Sushi-Atmosphäre. Servieren Sie sie mit einer im Laden gekauften grünen Göttin, einem cremigen, mit Kräutern gefüllten Dressing, um es mühelos zu verbessern. Sie sehen beeindruckend aus, sind aber für Kinder leicht genug, um sich für ein einfaches Mittag- oder Abendessen zusammenzusetzen. Israelischer Salat mit Challah Croutons & Feta

0 Gurken, Tomaten, Petersilie und Feta sind die Grundlagen eines israelischen Salats, der beim Frühstück genauso häufig ist wie bei jeder anderen Mahlzeit. Hier machen flauschige Challa-Croutons das Gericht zu einer Art Mashup aus dem libanesischen Brotsalat Fattoush mit Pita und einer toskanischen Panzanella. Es ist genau die Art von Fremdbestäubung, für die modernes israelisches Essen bekannt ist. Und für Sie ist es eine gesunde Mahlzeit, die in 25 Minuten fertig ist! Mehr gesunde Rezepte

Beliebt nach Thema