Logo myownhealthyeating.com

5 Fakten über Quinoa Ernährung Und Kochen Quinoa

Inhaltsverzeichnis:

5 Fakten über Quinoa Ernährung Und Kochen Quinoa
5 Fakten über Quinoa Ernährung Und Kochen Quinoa

Video: 5 Fakten über Quinoa Ernährung Und Kochen Quinoa

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Quinoa - Superfood oder unnötiger Trend?! 10 Fakten über Quinoa 2023, Januar
Anonim

Quinoa hat in den letzten zehn Jahren einen neuen Platz im Rampenlicht der Ernährungswelt eingenommen, aber dieses Vollkorn (das technisch gesehen ein Samenkorn ist) ist eigentlich überhaupt nicht neu. Tatsächlich wird Quinoa seit etwa 5.000 Jahren angebaut und stammt aus Südamerika.

Die frühesten Erzeuger und Erntemaschinen von Quinoa waren damals sicherlich auf etwas fixiert, da dieser kraftvolle Samen voller Nährstoffe ist, einfach zuzubereiten und in der Küche vielseitig einsetzbar. Da das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) den Amerikanern empfiehlt, die Hälfte unserer Körner zu Vollkornprodukten zu machen - das entspricht drei bis fünf oder mehr Portionen Vollkornprodukten pro Tag -, ist das Springen auf dem Quinoa-Zug ein fantastischer Weg, um dieses Ziel zu erreichen.

Andenhirse
Andenhirse

Probieren Sie diese Rezepte: Gesunde Quinoa-Rezepte

Die gesundheitlichen Vorteile von Quinoa

Image
Image

Rezept zum Probieren: Chicken Quinoa Fried Rice

1. Quinoa ist reich an Ballaststoffen

Eine Tasse gekochte Quinoa enthält 5 Gramm Ballaststoffe.

Was macht Quinoa so gesund? Vollkornprodukte wie Quinoa, brauner Reis, Haferflocken, Gerste, Farro, Buchweizen und mehr enthalten alle drei Teile des ursprünglichen Getreides - Kleie, Keim und Endosperm. Raffinierte Körner hingegen werden von der faser- und nährstoffreichen Kleie und den Keimen befreit und verbleiben nur beim Endosperm, dem stärkehaltigen Teil des Getreides. Raffinierte Körner liefern alle Stärken und Kohlenhydrate ohne das Nährstoffgewicht der gesamten Sorten.

Vollkornprodukte enthalten außerdem eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen sowie Antioxidantien und sollen die Gesundheit von Herz und Verdauung fördern.

2. Quinoa ist ein vollständiges Protein

Eine Tasse gekochte Quinoa enthält 8 Gramm Eiweiß.

Quinoa ist unter Vollkornprodukten einzigartig, da es alle neun essentiellen Aminosäuren enthält, was es zu einem vollständigen Protein macht (was die meisten pflanzlichen Proteine ​​nicht tun) und eine besonders ausgezeichnete Wahl für Vegetarier und Veganer ist, die keine Aminosäuren aus Fleisch erhalten.

3. Quinoa liefert einen Vitamin- und Mineralstoffschub

Quinoa ist neben Eiweiß und Ballaststoffen reich an Magnesium, Phosphor, Mangan, Zink, Eisen, Thiamin und Folsäure. Und als zusätzlichen Bonus für Menschen mit Zöliakie oder Glutenempfindlichkeit ist Quinoa glutenfrei.

Kochen mit Quinoa

Image
Image

Rezept zum Probieren: Mediterrane Kichererbsen-Quinoa-Schalen

4. Quinoa ist ein schnell kochendes Vollkorn

Im Gegensatz zu vielen anderen Vollkornprodukten, deren Zubereitung 30 Minuten oder länger dauern kann, ist Quinoa relativ schnell zubereitet. Es dauert nur etwa 15 Minuten, um in kochendem Wasser zu kochen, was es zu einer großartigen Wahl für geschäftige Wochenabende macht.

Bevor Sie die Quinoa kochen, sollten Sie sie jedoch in einem feinmaschigen Sieb unter fließendem kaltem Wasser abspülen, um die bittere äußere Beschichtung (Saponin) zu entfernen. Sie können auch beim Einkaufen nach vorgewaschenen Sorten suchen.

Quinoa ist in verschiedenen Farben erhältlich (rot, lila, schwarz, weiß und gelb), von denen die meisten austauschbar sind und die Maserung für Kinder attraktiver machen können.

Das Verhältnis von Wasser zu Samen ist leicht zu merken: Verwenden Sie zwei Teile Flüssigkeit zu einem Teil Quinoa. Nur 1 Tasse trockene Quinoa ergibt letztendlich 3 Tassen gekochte Quinoa.

Lesen Sie weiter: Wie man Quinoa kocht

Mandelbutter-Quinoa-Blondinen
Mandelbutter-Quinoa-Blondinen

Rezept zum Probieren: Mandelbutter-Quinoa Blondies

5. Quinoa ist vielseitig

Wir sind nicht nur einfach zuzubereiten, sondern lieben auch Quinoa, da die Vielseitigkeit der Küche die Möglichkeiten endlos erscheinen lässt. Wenn Sie das nächste Mal unter Rühren braten, tauschen Sie Ihren üblichen weißen Reis gegen Quinoa. Das Kochen nimmt weniger Zeit in Anspruch, bietet eine angenehm nussige Textur und Biss und kann sogar in einem Reiskocher gekocht werden.

Obwohl wir Quinoa normalerweise als herzhaftes Lebensmittel betrachten, kann es auch in süßen Anwendungen wie Pudding oder Blondinen verwendet werden.

Wenn Ihnen Ihr traditionelles Haferflockenfrühstück langweilig ist und Sie die Dinge auf den Kopf stellen möchten, ist Quinoa eine großartige Alternative für warmes Frühstücksflocken, die Sie den ganzen Morgen über satt hält. Sie können Quinoa auch anstelle von Reis in Sushi und anstelle von Nudeln in Nudelsalaten oder Suppen verwenden. Für ein herzhaftes Mittagessen werfen Sie Ihr Salatgemüse mit gekochter Quinoa, um zusätzliche Textur und pflanzliches Protein für eine reichhaltigere, sättigende Mahlzeit hinzuzufügen. Quinoa ist so vielseitig wie kreativ in der Küche. Haben Sie also keine Angst, nach einer gesunden Variante leckerer Favoriten zu suchen.

Beobachten Sie: Wie man Quinoa macht

  • Gesunde Quinoa-Salat-Rezepte
  • Chipotle Chicken Quinoa Burrito Schüssel
  • Quinoa Lasagne Rezept
  • Rezept für eine schwarze Bohnen-Quinoa-Buddha-Schale

Beliebt nach Thema