Logo myownhealthyeating.com
Wie Man Gesunde Pfannkuchen Macht
Wie Man Gesunde Pfannkuchen Macht

Video: Wie Man Gesunde Pfannkuchen Macht

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Die perfekten Pfannkuchen Eierkuchen [BASICS] 2023, Januar
Anonim

Pfannkuchen können Teil eines nahrhaften Frühstücks sein, wenn Sie nur ein paar gesunde Tricks anwenden. Unser Vollkorn-Buttermilch-Pfannkuchen-Rezept verwendet 100% Vollkornmehl, herzgesundes Rapsöl und nur einen Esslöffel Zucker. Im Vergleich zu den meisten im Laden gekauften Mischungen oder einem klassischen Rezept spart unser Rezept etwa 30 Kalorien, 3 Gramm gesättigtes Fett und 4 Gramm Gesamtzucker pro Portion, und Sie werden 2 zusätzliche Gramm Ballaststoffe aufteilen. Machen Sie zunächst eine Charge unseres Vollkorn-Buttermilch-Pfannkuchen-Rezepts und verwenden Sie dieses Hauptrezept, um bevorzugte Geschmacksvarianten wie Bananen-Schokoladen-Chip, Blaubeere, Lebkuchen und mehr zu kreieren. Sie sind immer noch köstlich und für Sie viel gesünder als ein traditioneller Stapel Weißmehlkuchen, die in Sirup erstickt sind.

Beginnen Sie mit diesem Grundrezept: Vollkorn-Buttermilchpfannkuchen

Schritt 1. Bereiten Sie Ihre trockenen Zutaten vor

Trockene Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen. Falls gewünscht, ersetzen Sie bis zu 1/2 Tasse Mehl durch ein anderes Vollkorn (Maismehl, Hafer oder Buchweizenmehl).

Schritt 2. Nicht übermischen

Nasse Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte der trockenen Zutaten, fügen Sie die feuchten Zutaten hinzu und verquirlen Sie sie, bis sie sich vereinigen. Widerstehen Sie dem Übermischen - es macht die Pfannkuchen hart.

Schritt 3. Legen Sie den Teig ab

Lassen Sie den Teig 10 bis 15 Minuten ohne Rühren ruhen. Während der Teig ruht, bildet das Backpulver Blasen, die flauschige Pfannkuchen bilden, und das Gluten im Mehl entspannt sich, um die Kuchen zarter zu machen.

Schritt 4. Flip, wenn Sie Blasen sehen

Eine große Antihaft-Pfanne (oder Bratpfanne) mit Kochspray bestreichen. Hitze bei mittlerer Hitze. Messen Sie drei 1/4-Tassen-Pfannkuchen ab, ohne den Teig umzurühren, und gießen Sie den Teig in die Pfanne. Kochen Sie, bis die Ränder trocken sind und Sie Blasen auf der Oberfläche sehen, 2 bis 4 Minuten. Umdrehen und auf der anderen Seite goldbraun kochen, weitere 2 bis 4 Minuten. Wiederholen Sie dies mit dem restlichen Teig, beschichten Sie die Pfanne mit Kochspray und reduzieren Sie die Hitze nach Bedarf.

5 Tipps für die Herstellung der besten gesunden Pfannkuchen

wie man gesunde Pfannkuchen macht
wie man gesunde Pfannkuchen macht

1. Boost Fiber

Die meisten traditionellen Pfannkuchenrezepte verlangen nach Weißmehl, das einen neutralen Geschmack hat, aber nicht viel an Ernährung bietet. Verwenden Sie für gesunde Pfannkuchen stattdessen Vollkornmehl oder ein anderes Vollkornmehl (Maismehl, Hafer oder Buchweizen). Vollkornmehl enthält 16 Gramm Ballaststoffe pro Tasse im Vergleich zu 3 Gramm Ballaststoffen in Weißmehl. Für einen milderen Geschmack können Sie weißes Vollkornmehl verwenden, das Weißmehl mit einem leicht nussigen Geschmack am ähnlichsten ist, aber auch normales Vollkornmehl funktioniert. Wenn Sie zögern, 100% Vollkornpfannkuchen zuzubereiten, ersetzen Sie zunächst die Hälfte des Weißmehls durch Vollkornmehl in Ihrem Rezept, um sich an den Unterschied zu gewöhnen. Für zusätzliche Ballaststoffe und Omega-3-Fettsäuren bis zu 3 EL hinzufügen. gemahlene Leinsamen oder Chiasamen.

2. Pat deine Pfannkuchen nicht

Lieben Sie einen flauschigen Flapjack? Klopfen Sie sie nach dem Umdrehen nicht mit dem Spatel. Es komprimiert die Luft im Inneren und macht sie dicht.

3. Fügen Sie Obst oder Nüsse für mehr Geschmack hinzu

Pfannkuchenteig ist eine ziemlich verzeihende leere Leinwand - Sie können einfache Pfannkuchen genießen oder Sie können aromatische Zutaten hinzufügen, ohne die endgültigen Pfannkuchen zu beeinträchtigen. Sie können 1 Tasse Aromastoffe für jeweils 1 1/2 Tassen Mehl in Ihrem Rezept hinzufügen. Fügen Sie Blaubeeren für etwas mehr Süße und krebsbekämpfende Anthocyane oder Himbeeren für eine gesunde Dosis Ballaststoffe und Vitamin C hinzu. Gehackte geröstete Nüsse, die gesunde Fette hinzufügen, sind ebenso eine großartige Ergänzung wie andere ballaststoffverstärkende Lebensmittel wie Hafer und Weizenkeime.

4. Machen Sie sie voraus

Keine Zeit zum Mischen und Messen am Morgen? Bereiten Sie Ihre Pfannkuchen rechtzeitig für ein einfaches Frühstück unter der Woche vor. Die Mischung aus trockenen Zutaten kann bis zu 1 Monat luftdicht gelagert werden. Der Teig kann bis zu 1 Tag gekühlt werden. Gekochte Pfannkuchen können bis zu 3 Monate lang luftdicht in einer Schicht eingefroren werden. In der Mikrowelle oder im Ofen aufwärmen.

5. Achten Sie auf Ihre Beläge

Entziehen Sie sich nicht - einer der Gründe, warum wir alle Pfannkuchen lieben, ist ein wenig Butter und Ahornsirup. Denken Sie daran, dass ein bisschen viel bewirkt. Ein Teelöffel Butter gepaart mit ein paar Esslöffeln Sirup ist alles, was Sie brauchen. Oder kombinieren Sie Ihre Pfannkuchen mit einer Beilage Obst oder Beeren für zusätzliche natürliche Süße.

Vollkornbuttermilchpfannkuchen
Vollkornbuttermilchpfannkuchen

Abgebildetes Rezept: Vollkornbuttermilchpfannkuchen

Passen Sie Ihre Pfannkuchen an

gesunde Pfannkuchenaromen
gesunde Pfannkuchenaromen

Beginnen Sie mit dem Grundrezept für Vollkorn-Buttermilch-Pfannkuchen und kreieren Sie dann Ihre Lieblingsgeschmacksvariante wie Bananen-Schokoladen-Chip, Blaubeere, Lebkuchen und mehr.

Bananen-Schokoladen-Chip-Pfannkuchen

In Schritt 1: Fügen Sie 1/3 Tasse Mini-Schokoladen-Chips hinzu.

In Schritt 2: 1 Tasse pürierte reife Banane (2-3 mittel) hinzufügen.

Blaubeerepfannkuchen

In Schritt 2: 1 Tasse Blaubeeren und 2 TL hinzufügen. Orangenschale.

Zitronen-Mohn-Pfannkuchen

In Schritt 1: Fügen Sie 1 EL hinzu. Mohn.

In Schritt 2: 1 Tasse teilentrahmten Ricotta-Käse plus 1 EL hinzufügen. Zitronenschale.

Kürbispfannkuchen

In Schritt 1: Fügen Sie ½ TL hinzu. Kürbiskuchen Gewürz.

In Schritt 2: 1 Tasse Kürbispüree plus ¼ Tasse geröstete gehackte Pekannüsse hinzufügen.

Apfel-Zimt-Pfannkuchen

In Schritt 1: 1 TL hinzufügen. Zimt.

In Schritt 2: 1 Tasse geriebenen Apfel (ca. 1 Medium) hinzufügen.

Lebkuchen Pfannkuchen

In Schritt 1: 1 TL hinzufügen. gemahlener Ingwer und 11/4 TL. Kürbiskuchen Gewürz.

In Schritt 2: Fügen Sie ½ Tasse ungesüßtes Apfelmus und 2 EL hinzu. Melasse.

3 leckere Beläge

Schnelle gemischte Beeren-Pfannkuchen-Sauce
Schnelle gemischte Beeren-Pfannkuchen-Sauce

Schnelle gemischte Beeren-Pfannkuchen-Sauce

Werfen Sie 3 Tassen gefrorene gemischte Beeren, 3 EL. Zucker und 2 TL. Maisstärke in einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel, bis alles gut vermischt ist. Mikrowelle auf Hoch für 2 Minuten. Rühren und Mikrowelle auf Hoch, bis es leicht eingedickt und gedämpft ist, weitere 2½ bis 3½ Minuten. Für jeweils 8: ¼ Tasse

Warmes Apfel-Pfannkuchen-Topping

1 Tasse Apfelwein und ¼ Tasse gepackten braunen Zucker in einem großen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. 3 große (geschälte und in dünne Scheiben geschnittene) Äpfel hinzufügen, zum Kochen bringen und unter Rühren 10 bis 12 Minuten kochen, bis die Äpfel weich sind. Kombinieren Sie 2 EL. Apfelwein und 2 TL. Maisstärke in einer kleinen Schüssel. Die Äpfel unterrühren und unter Rühren kochen, bis sie eingedickt sind. Vom Herd nehmen und ½ TL einrühren. Vanilleextrakt. Serviert jeweils 10: 1/4 Tasse

Honig-Joghurt-Pfannkuchen-Sauce

1/2 Tasse Honig in 2 Tassen fettarmen griechischen Joghurt verquirlen. Serviert jeweils 10: 1/4 Tasse

Beobachten Sie, wie Sie gesunde, flauschige Pfannkuchen machen

Verbunden:

  • Gesunde Rezepte für Pfannkuchen
  • Was ist ein gesünderes Frühstück: Pfannkuchen oder Eier?
  • Wie man vegane Pfannkuchen macht
  • Der richtige Weg, um Haferflocken zuzubereiten und 5 Tipps, um es besser zu machen

Beliebt nach Thema