Logo myownhealthyeating.com

Heiße Kartoffel! 10 Gesunde Gebackene Kartoffelbeläge, Die Sie Nicht Ausprobiert Haben

Inhaltsverzeichnis:

Heiße Kartoffel! 10 Gesunde Gebackene Kartoffelbeläge, Die Sie Nicht Ausprobiert Haben
Heiße Kartoffel! 10 Gesunde Gebackene Kartoffelbeläge, Die Sie Nicht Ausprobiert Haben

Video: Heiße Kartoffel! 10 Gesunde Gebackene Kartoffelbeläge, Die Sie Nicht Ausprobiert Haben

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Kartoffeln: Gesundheits-Food oder Dickmacher? | Galileo | ProSieben 2023, Februar
Anonim

Erinnerst du dich an Ofenkartoffeln? Ich gebe zu, ich hätte sie fast vergessen, inmitten des Getreideschalen-Carb-Swap-Blumenkohl-Wahnsinns. Ofenkartoffeln sind das ultimative Komfortlebensmittel - stärkehaltig und warm und sättigend. Sie sind das perfekte Gegenmittel gegen eine kühle Herbstnacht. Es ist erstaunlich, wie etwas so Gesundes, so Verfügbares und Günstiges auch so lecker sein kann. Aber es ist wahr. Und sie sind auch wirklich gut für dich.

Ofenkartoffel-Toppings, die Sie nicht probiert haben
Ofenkartoffel-Toppings, die Sie nicht probiert haben

Was ist mit den Kohlenhydraten, sagst du? Ich sage, was ist mit ihnen? Ich gebe zu, auch ich habe Kartoffeln lange gemieden. Aber nicht mehr. Ich werde meine gebackenen Spuds haben und auch die Haut essen. Hier ist der Grund: Kartoffeln sind reich an Vitamin C (gut für ein gesundes Immunsystem) und Kalium (gut für einen gesunden Blutdruck) und enthalten einige Ballaststoffe, insbesondere wenn sie mit der Haut gegessen werden. Und laut meinen vertrauenswürdigen Nahrungsquellen hier bei EatingWell hilft Ihnen das Essen von mehr Ballaststoffen beim Abnehmen - und hält es fern. Das alles für ca. 50 Cent pro Kartoffel! Ist das ein Schnäppchen oder was?

Tatsächlich ist das Problem bei den meisten Ofenkartoffeln nicht einmal die Kartoffel selbst, sondern die Tropfen Butter, Sauerrahm und andere nicht so gesunde Beläge, die die Leute darauf laden. Kommen wir also zu den Grundlagen zurück und haben heute Abend Spuds zum Abendessen gebacken! Hier sind 10 gesündere und super-aromatische Toppings zum Probieren.

Siehe auch: 20+ gebackene Kartoffelrezepte für das heutige Abendessen

So backen Sie eine Kartoffel:

wie man eine Ofenkartoffel macht
wie man eine Ofenkartoffel macht

1. Zubereitung: 1 mittelgroße rostrote Kartoffel pro Person schrubben und an mehreren Stellen mit einer Gabel einstechen.

2. Kartoffel kochen:

In der Mikrowelle: Legen Sie die Kartoffeln in die Mikrowelle und kochen Sie sie auf mittlerer Stufe. Drehen Sie sie ein- oder zweimal, bis sie weich sind, etwa 20 Minuten lang. (Oder verwenden Sie die Einstellung "Kartoffel" in Ihrer Mikrowelle und kochen Sie gemäß den Anweisungen des Herstellers.)

Im Ofen: Backen Sie die Kartoffeln 45 bis 60 Minuten lang direkt auf dem mittleren Rost in einem 400 ° F heißen Ofen, bis sie weich sind.

3. Wenn die Kartoffeln kühl genug sind, machen Sie zwei Schnitte oben, um ein Kreuz zu bilden, und drücken Sie dann die Seiten zusammen, um eine kleine Schüssel für Ihre Beläge zu machen.

wie man eine Ofenkartoffel macht
wie man eine Ofenkartoffel macht

10 Topping-Aromen zum Probieren

Schinken & Brokkoli

½ Tasse gekochte Brokkoliröschen; 3 Esslöffel erhitzter Schinkenwürfel; 1 Esslöffel normaler griechischer Joghurt; ¼ Tasse fein zerkleinerter Cheddar-Käse

Italienisches Gemüse

¼ Tasse gehackte Zucchini, gekocht mit ¼ Tasse gewürfelten Tomaten ohne Salzzusatz in Dosen und ½ Teelöffel italienischem Gewürz; ¼ Tasse geriebener Käse aus italienischer Mischung

Hüttenkäse & geröstete Tomaten

½ Tasse rote und / oder gelbe Kirschtomaten, geröstet in 2 Teelöffeln Olivenöl; ¼ Tasse Hüttenkäse; 1 Teelöffel schnitt frischen Schnittlauch

Speck & Avocado

2 Scheiben gekochter Speck; ¼ Avocado; 2 Esslöffel Salsa; 2 Esslöffel geriebener Colby Jack Käse

Marinara Fleischsauce

2 Unzen mageres Rinderhackfleisch gekocht mit ⅓ Tasse geschnittenen Pilzen und 3 Esslöffel Nudelsauce; 1 Esslöffel geriebener Parmesan

Scallion-Ranch

1 Esslöffel fettarmes Ranch-Dressing; 2 Teelöffel gehackte Frühlingszwiebeln

Tomaten-Pesto

1 Esslöffel zubereitetes Pesto; 1 gehackte kleine Pflaumentomate

Cremiger Meerrettich

1 Esslöffel fettarme Sauerrahm gemischt mit 1/2 Teelöffel Meerrettich

Cremiger Schnittlauch

1 Esslöffel pürierter fettarmer Hüttenkäse; 2 Teelöffel gehackter frischer Schnittlauch

Tex-Mex

1 Esslöffel gekühlte Bohnen; 1 Esslöffel zubereitete Tomatensalsa; 1 Teelöffel gehackter frischer Koriander

Verwandte: 6 Gründe, warum Sie Kohlenhydrate essen sollten

Beliebt nach Thema