Logo myownhealthyeating.com

Das Essen Von Mehr Obst Und Gemüse Kann Helfen, Demenz Abzuwehren

Inhaltsverzeichnis:

Das Essen Von Mehr Obst Und Gemüse Kann Helfen, Demenz Abzuwehren
Das Essen Von Mehr Obst Und Gemüse Kann Helfen, Demenz Abzuwehren

Video: Das Essen Von Mehr Obst Und Gemüse Kann Helfen, Demenz Abzuwehren

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Ungesund essen? Wie Kinder trotzdem an Vitamine kommen | Quarks 2023, Januar
Anonim
Das Essen von mehr Obst und Gemüse kann helfen, Demenz abzuwehren
Das Essen von mehr Obst und Gemüse kann helfen, Demenz abzuwehren

Empfohlenes Rezept: Erdbeer-Bananen-Grün-Smoothie

Gibt es Lebensmittel, die Sie essen können, um Demenz abzuwehren? Ein Ratschlag, den Sie seit Ihrer Kindheit gehört haben: "Iss dein Gemüse." Es gibt gute Gründe für diesen Rat: Es hat sich gezeigt, dass das tägliche Essen von viel Obst und Gemüse Herzkrankheiten und Schlaganfällen vorbeugt, beim Abnehmen hilft, einige Krebsarten bekämpft und vieles mehr. Eine neue Studie zur Vorbeugung von Demenz bei älteren Erwachsenen zeigt nun mehr, dass eine mit Produkten gefüllte Ernährung auch gut für Ihr Gehirn sein kann.

Lesen Sie mehr: 7 Top Anti-Aging-Lebensmittel

In der Studie untersuchten Hongkonger Forscher Daten von 17.700 älteren Erwachsenen in China. Sie verfolgten die Teilnehmer durchschnittlich sechs Jahre lang, um festzustellen, ob diejenigen, die täglich fünf Portionen Obst und Gemüse essen - die derzeit von der Weltgesundheitsorganisation empfohlene Menge an Demenz.

Im Vergleich zu denen, die weniger als fünf Portionen pro Tag aßen (drei Portionen Gemüse pro Tag und zwei Portionen Obst), hatten die Esser mit fünf Portionen ein geringeres Risiko für Demenz. Der Verzehr von drei zusätzlichen Portionen Gemüse pro Tag senkte das Risiko noch mehr. Die Ergebnisse blieben auch nach Berücksichtigung anderer Faktoren wie Rauchen und bestehender chronischer Erkrankungen konsistent.

Genau das, was hinter dem Zusammenhang zwischen Ernährung und Demenz steckt, können Forscher nicht mit Sicherheit sagen. Die Autoren der Studie vermuten jedoch, dass dies möglicherweise mit der Rolle von Obst und Gemüse bei der Reduzierung von Entzündungen zusammenhängt. Das macht Sinn, sagt Jen Bruning, MS, RDN, Sprecherin der Akademie für Ernährung und Diätetik. "Es gibt eine Menge Forschung darüber, wie Obst und Gemüse bei Entzündungshemmern und Herzgesundheit helfen", sagt sie. "Was für die Blutgefäße des Herzens gut ist, kann auch für die Gehirngefäße gut sein."

Natürlich müssen Sie nicht bis zu Ihrem 70. Lebensjahr warten, um die Fünf-Tage-Regel auszuprobieren. "Viele der gleichen Regeln gelten für jüngere Menschen", sagt Bruning. Und obwohl es keine Garantie gibt, dass das Essen Ihrer Erbsen und Karotten Ihren Noggin später scharf hält, kann es sicherlich nicht schaden. "Wenn wir frühzeitig gesunden Verhaltensweisen folgen, haben wir bessere Chancen auf ein langes und gesundes Leben", sagt sie.

Beobachten Sie, wie man Erdbeer-Bananen-Grün-Smoothie macht

  • Nehmen Sie unsere Eat More Vegetables Challenge an
  • 11 Anti-Aging-Getränke
  • 1-Tages-Ernährungsplan für gesundes Altern

Beliebt nach Thema