Logo myownhealthyeating.com

Kann Das Essen Von Holzkohle Ihnen Bei Der Entgiftung Helfen?

Inhaltsverzeichnis:

Kann Das Essen Von Holzkohle Ihnen Bei Der Entgiftung Helfen?
Kann Das Essen Von Holzkohle Ihnen Bei Der Entgiftung Helfen?

Video: Kann Das Essen Von Holzkohle Ihnen Bei Der Entgiftung Helfen?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Gesundheits-Tipps – einfach und natürlich :: Aktivkohle 2023, Januar
Anonim
Kann das Essen von Holzkohle Ihnen bei der Entung helfen?
Kann das Essen von Holzkohle Ihnen bei der Entung helfen?

Wenn Sie schwarze Lebensmittel in Ihrem Instagram-Feed gesehen haben oder sich gefragt haben, welchen Geschmack diese schwarze Limonade hat, dann ist es Holzkohle. Aktivkohle taucht in Lebensmitteln wie Säften, Apfelwein und Eiscreme sowie in Form von Nahrungsergänzungsmitteln auf. Nicht zu verwechseln mit einem Brikett, das Sie auf den Grill werfen - das Sie niemals essen sollten -. Diese Holzkohle beansprucht Vorteile für die Entgiftung, die Linderung von Gas und das Aufhellen von Zähnen. Aber haben sie Verdienste? Und ist Aktivkohle überhaupt sicher?

Lesen Sie mehr: Warum Kurkuma wirklich ein Superfood ist

Aktivkohle zur Entgiftung

Beginnen wir mit der Entgiftung. Im Notfall behandelt Aktivkohle akute Vergiftungen und Überdosierungen. Die Holzkohle bindet sich an das Gift, damit es nicht absorbiert wird, erklärt Mark Olaf, DO, Notarzt in Danville, Pennsylvania. (Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie es zur Behandlung von Vergiftungen verwenden.) Einige meinen, dass dies Ihrem Körper hilft, alltägliche Toxine wie Umweltverschmutzung und verarbeitete Lebensmittelzusatzstoffe zu beseitigen. Es gibt jedoch keine Beweise dafür, dass die regelmäßige Einnahme von Aktivkohle zur Verbesserung Ihrer Gesundheit oder zur Verringerung Ihrer täglichen toxischen Belastung unterstützt wird.

Aktivkohle für Gas

Laut Kristin Kirkpatrick, MS, RDN, Managerin der Wellness Nutrition Services der Cleveland Clinic und Autorin von Skinny Liver, geht die Theorie davon aus, dass Aktivkohle an gasverursachende Verbindungen in Lebensmitteln bindet. Mehrere Gesundheitsblogs zitieren eine Studie, in der festgestellt wurde, dass die Einnahme von Aktivkohle vor und nach der Einnahme eines Abführmittels das Gas verringert. Aber es ist von vor über 30 Jahren und es gibt keine größeren Forschungsergebnisse, die dies belegen könnten. "Eine Studie wird mich nicht überzeugen", sagt Kirkpatrick. In der Zwischenzeit haben einige wenige Studien gezeigt, dass die gegenüberliegende Aktivkohle das Gas nicht verringern konnte.

Aktivkohle für Zähne

Schließlich behaupten Anekdoten, dass das Schmieren des schwarzen Pulvers um Ihren Mund Ihr perlmuttfarbenes Weiß verbessert, aber die American Dental Association stimmt dem nicht zu. Keine Forschung zeigt, dass es funktioniert. "Einige Produkte mit Aktivkohle warnen Sie davor, zu stark zu bürsten oder zu schrubben. Ich befürchte, dass es abrasiv sein könnte", sagt der Sprecher der American Dental Association. Mit der Zeit schädigen abrasive Produkte Ihren Zahnschmelz. Sobald es abgenutzt ist, ist es endgültig weg.

Fazit zur Verwendung von Aktivkohle

Diese Behauptungen haben nicht genug wissenschaftliche Unterstützung, um Holzkohlepräparate zu platzen. Außerdem gibt es Risiken, einschließlich Verstopfung und Durchfall, und es kann einige Rezepte weniger wirksam machen.

Beobachten Sie: Wie sieht eine saubere Ernährung aus?

Verwandte: 5 Mythen über Nahrungsergänzungsmittel gesprengt

Beliebt nach Thema