Logo myownhealthyeating.com

Tipps Zum Essen Während Der Krebsbehandlung

Tipps Zum Essen Während Der Krebsbehandlung
Tipps Zum Essen Während Der Krebsbehandlung

Video: Tipps Zum Essen Während Der Krebsbehandlung

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Der Krebs stirbt aus, wenn du beginnst diese Lebensmittel zu essen! 2023, Januar
Anonim
Würzige Butternusskürbissuppe
Würzige Butternusskürbissuppe

Wenn Sie sich einer Krebsbehandlung unterziehen, besteht eine gute Chance, dass Sie irgendwann Essstörungen haben. Sowohl Bestrahlung als auch Chemotherapie können die Zellen in Ihrem Mund und im Verdauungstrakt beeinträchtigen oder Sie so müde machen, dass sich das Essen nach viel Arbeit anfühlt. Wenn Ihnen übel wird, können kleinere Mahlzeiten und leicht verdauliche Lebensmittel wie Brezeln, Saltine und Reis hilfreich sein. Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem medizinischen Team über Ihre Ernährungsfragen und -bedenken. Es gibt Möglichkeiten, wie Sie einige andere häufige Ernährungsprobleme bekämpfen können, die mit der Krebsbehandlung einhergehen. Hier sind einige bewährte Tipps, die Ihnen helfen, die Ernährung zu optimieren und Stress während Ihrer Behandlung zu minimieren.

Fügen Sie Protein zu jeder Mahlzeit hinzu. Protein hilft Ihrem Körper, beschädigte Zellen zu reparieren, Infektionen vorzubeugen und Gewicht und Muskelverlust zu verlangsamen. Für zusätzliches Protein zwischen den Mahlzeiten Snack auf Nüssen, Joghurt, Käse oder hart gekochten Eiern. Andere proteinreiche Optionen: Fügen Sie Bohnen zu Suppen und Salaten oder Top-Aufläufen oder Gemüsegerichten mit Nüssen, zerbröckelten hartgekochten Eiern oder Käse hinzu.

Verwandte: High-Protein-Dinner-Rezepte

Schüren Sie Ihren Appetit. Wenn Sie keine Lust zum Essen haben, können frische Luft und körperliche Aktivität Ihren Hunger steigern. Wenn Sie essen, nehmen Sie kleine Portionen, die nicht so überwältigend erscheinen. Probieren Sie einen Smoothie oder eine Suppe, wenn feste Lebensmittel nicht appetitlich sind. Machen Sie das Beste aus den Morgenstunden, wenn Appetit und Energie oft am höchsten sind.

Siehe auch: Smoothie-Rezepte, die wir lieben

Experimentieren Sie mit verschiedenen Geschmäcken. Krebsbehandlungen können den Geschmack von Lebensmitteln beeinflussen. Um den metallischen Geschmack zu verringern, vermeiden Sie Konserven, verwenden Sie Plastikutensilien und Glaskochgeschirr und geben Sie eine Prise Zitrone oder etwas Essig zu den Mahlzeiten. Zahme bittere Aromen mit etwas Salz oder Zucker. Probieren Sie neue Gerichte und spielen Sie mit Gewürzen.

Verwandte: Gesunde Suppe Rezepte

Suchen Sie nach leicht zu schluckenden Lebensmitteln. Trockener Mund und Halsschmerzen sind häufige Nebenwirkungen von Chemotherapie und Bestrahlung. Probieren Sie weiche Lebensmittel wie Nudeln, Suppen, Eintöpfe, Joghurt, Obst sowie gut gekochtes Gemüse und Pürees. Alternativ können Sie Ihre Lebensmittel auch mit Soßen und Saucen befeuchten. Ihr Gesundheitsteam kann Ihnen mit anderen Lösungen wie beruhigenden Mundspülungen und "Verdickungsmitteln" helfen, die Sie Lebensmitteln hinzufügen können, damit sie leichter herunterkommen.

  • 6 Krebsbekämpfende Lebensmittel
  • Gibt es eine Anti-Krebs-Diät?
  • Essen, um Brustkrebs vorzubeugen

September / Oktober 2016

Beliebt nach Thema