Logo myownhealthyeating.com
Wie Man Wie Ein Olympianer Isst
Wie Man Wie Ein Olympianer Isst

Video: Wie Man Wie Ein Olympianer Isst

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: So ist man Spaghetti richtig! I Die Bachelorette 2020 2023, Januar
Anonim

Diese Goldmedaillen-Ernährungstricks helfen dabei, Ihren Körper in diesem Sommer in Gang zu bringen. Video: Inspiration, um sich zu bewegen: Marks Erfolgsgeschichte

Für 17 Tage im August werden alle Augen auf Rio de Janeiro für die Olympischen Sommerspiele 2016 gerichtet sein, da 10.500 Athleten aus 206 Ländern um das Gold kämpfen. Auch wenn Sie sich nicht neben der Triathletin Sarah Groff True oder dem Hürdenläufer David Oliver aufstellen, können Sie sich dennoch inspirieren lassen, Ihr Spielgesicht in diesem Sommer zu zeigen. Diese 5 Olympioniken teilen ihre Ernährungstipps mit, damit Sie richtig tanken können.

Olympian Diet Tipp: Machen Sie Ihre eigenen Fitness-Snacks

Athletin: Sarah Groff True, Triathlon

Sarah Groff True schwimmt 1,5 Kilometer, fährt 40 Kilometer und läuft 10 Kilometer für den olympischen Triathlon. Was sie also in ihren Körper steckt, ist der Schlüssel, um sie ins Ziel zu bringen. Ihr Lieblingssnack während eines langen Trainings ist ein hausgemachter Reiskuchen mit Speck oder Hühnerwurst und einem Hauch Ahornsirup und Sojasauce. "Es hat ein Gleichgewicht zwischen süß, salzig und umami, und der weiße Reis ist leicht verdaulich und versorgt mich mit viel Energie", sagt sie. "Ich mache lieber meine eigenen Trainingssnacks, damit ich genau weiß, was darin enthalten ist."

Muss gelesen werden: Die besten Fitness-Lebensmittel: Was Sie vor, während und nach dem Training essen sollten

Olympian Diet Tipp: Nutzen Sie die Vorteile der Knochenbrühe

Athlet: Shalane Flanaga, Marathon

Shalane Flanagan trinkt langgekochtes Gemüse oder Knochenbrühe, um Flüssigkeiten, Mineralien und Elektrolyte zu ersetzen, die auf lange Sicht verloren gehen. "Zuerst fühlte ich mich wie ein Neandertaler, der es trinkt - einige Rezepte enthalten sogar Hühnerfüße! Aber es nährt, rehydriert und bringt mein Verdauungssystem wieder in Schwung", sagt der Läufer und Co-Autor des bevorstehenden Run Fast Eat Slow (Rodale, 2016)). "Ich mache es in meinem Slow Cooker."

Probieren Sie es zu Hause aus: Kaufen oder machen Sie Knochenbrühe. Oder probieren Sie unser Slow-Cooker-Rezept für Hühnerbrühe aus.

Olympian Diet Tipp: Holen Sie sich Protein aus Quinoa

Athletin: Alysia Montaño, 800 Meter

Alysia Montaño sagt: "Mein Lieblingsgenuss während des Trainings ist ein hausgemachter Energieriegel mit Quinoa, Honig, dunkler Schokolade und getrockneten Sauerkirschen. Quinoa ist eine gute Proteinquelle und es ist einfach, Bissen davon zu schleichen, ohne das Gefühl zu haben, etwas Schweres zu haben." mein Magen beim Sprinten mit voller Geschwindigkeit."

Probieren Sie es zu Hause aus: Selbstgemachte Energieriegel für Ihre Fitness.

Olympian Diet Tipp: Schlagen Sie einen Rüben-Smoothie auf

Athlet: David Oliver, 110 m Hürden

David Oliver zaubert oft einen vorgefertigten Rübensaft-Smoothie und einen Protein-Shake, um seinen Körper "wie einen Ferrari-Motor" am Laufen zu halten. Untersuchungen haben gezeigt, dass nitratreicher Rübensaft die Geschwindigkeit und Ausdauer verbessern kann, indem er die Fähigkeit Ihrer Muskeln, Sauerstoff aufzunehmen, verbessert und die allgemeine Durchblutung verbessert.

Probieren Sie es zu Hause aus: DIY Ingwer-Rübensaft-Rezept (Sie können es auch in einem Mixer machen).

Olympian Diet Tipp: Mit Ahornsirup energetisieren

Athlet: Lea Davison, Mountainbiken

"Ich werde ziemlich stark von Ahornsirup angetrieben!" sagt Lea Davison, die in Vermont aufgewachsen ist (und noch trainiert), der landesweit größte Produzent von Süßem. Ahorns Geheimnis: Saccharose, um unterwegs Energie wieder aufzufüllen. Außerdem enthält es Antioxidantien, die normalerweise nicht in kommerziellen Sportgummis oder -gels enthalten sind. Davison fügt ihrer Erholungsmahlzeit aus Joghurt, Müsli, Nüssen und Obst einen großzügigen Guss hinzu, genießt aber auch Ahorn-Creemees (Vermonts Übernahme von Soft-Serve) als Leckerbissen nach dem Rennen. Davison teilt ihre Liebe zu Fahrrädern (und Creemees!) Mit Mädchen im Alter von 7 bis 16 Jahren über Little Bellas, ein Mentoring-on-Mountainbike-Programm, das sie mit ihrer Schwester Sabra gegründet hat.

Probieren Sie es zu Hause: Müsli, Salate und weitere Rezepte mit Ahornsirup.

Um mehr über alle olympischen Hoffnungsträger zu erfahren, besuchen Sie teamusa.org. Die Olympischen Spiele in Rio beginnen am 5. August auf NBC

Juli / August 2016

Beliebt nach Thema