Logo myownhealthyeating.com

3 Unternehmen, Die Coole Dinge Mit Lebensmittelabfällen Machen

3 Unternehmen, Die Coole Dinge Mit Lebensmittelabfällen Machen
3 Unternehmen, Die Coole Dinge Mit Lebensmittelabfällen Machen

Video: 3 Unternehmen, Die Coole Dinge Mit Lebensmittelabfällen Machen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Billige Lebensmittel aus Fernost - China in Dosen | SWR Doku 2023, Januar
Anonim
Image
Image

3 Möglichkeiten, abgestandenes Brot zu verbrauchen!

Lebensmittelverschwendung ist ein zunehmendes Problem auf unseren Deponien. Alarmiert, dass 40 Prozent aller Lebensmittel in diesem Land in den Müll gelangen, verwandeln unerschrockene Unternehmen ehemalige Rückwürfe in innovative Handwerksfunde. Hier sind 3 Unternehmen, die verhindern, dass Tonnen (buchstäblich Tausende von Pfund) Lebensmittel in den Müll gelangen.

ReGrained: Dan Kurzrock und Jordan Schwartz waren begeisterte Hausbrauer in San Francisco und produzierten jeweils 5 Gallonen Bier, um am Ende mit 15 Pfund verbrauchter Gerste festzuhalten. Neugierig nahm Kurzrock einen Vorgeschmack. "Es war wie Haferflocken, mit einer faserigen Textur und Malzigkeit aus dem Getreide", sagt er. "Wir haben versucht, damit zu backen, und es hat einen großartigen nussigen Geschmack verliehen."

Aufgeregt über das Potenzial der Gerste beschlossen sie, daraus Müsliriegel zu machen: Honey Almond IPA und Chocolate Coffee Stout (und nein, die Riegel sind nicht alkoholisch). Jede Bar besteht aus verbrauchtem Getreide (das fast so viel Ballaststoffe enthält wie eine Schüssel Haferflocken), das von drei nahe gelegenen Handwerksbrauereien gespendet wurde.

Versuchen Sie Folgendes: Clevere Möglichkeiten zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung zu Hause

Fruchtzyklus: Als Elizabeth Bennett eines Tages durch einen U-Pick-Obstgarten schlenderte, hatte sie eine Offenbarung, als sie reife Früchte ausspionierte, die auf dem Boden verrotten konnten. Sicherlich musste es einen Weg geben, um zu verhindern, dass gute Äpfel verschwendet wurden. Also gründete sie Fruitcycle, ein in Washington, DC, ansässiges Unternehmen, das vergünstigte Äpfel (hauptsächlich Fujis) von einheimischen Bauern kauft, sie zerkleinert und in knusprige, dehydrierte Apfelsnackchips verwandelt.

Dank ihr werden jedes Jahr mehr als 15.500 Pfund Äpfel, die kompostiert, an Nutztiere verfüttert oder einfach nur abgeladen worden wären, zu Snacks verarbeitet. Ihre Firma legt auch Wert darauf, Frauen zu beschäftigen, die zuvor obdachlos oder inhaftiert waren, weil sie glaubt, dass wie ihre Äpfel jeder eine zweite Chance verdient.

Verwandte: Warum wir hässliches Essen lieben müssen.

Tretap: Eine Gallone Ahornsirup stammt aus 40 Gallonen Saft, von denen ein Großteil Wasser ist, das in den Abfluss gegossen wird. Anstatt dieses Wasser, das auf natürliche Weise von Ahornbäumen gefiltert wird, zu verschwenden, gewinnt Tretap aus Vermont es für ein kalorienarmes, zuckerarmes, sprudelndes Getränk zurück. Tretap hat vier Geschmacksrichtungen: Ahorn, Cranberry, Blaubeere und Gurke, die jeweils leicht mit Ahornsirup gesüßt sind. "Unsere gesündere Alternative zu Soda stammt aus einer vertrauenswürdigen Wasserquelle, die kein Reservoir, keine Quelle oder keinen Gletscher erschöpft", sagt Aaron Harris, Gründer und General Manager.

Lesen Sie mehr: 5 Möglichkeiten, um keine Lebensmittel mehr zu verschwenden und Geld für Lebensmittel zu sparen

März / April 2016

Beliebt nach Thema