Logo myownhealthyeating.com

Diese Frau Hat Ihren Job Verlassen, Um Einen CSA Für Bauernhoffrische Eier Zu Starten

Inhaltsverzeichnis:

Diese Frau Hat Ihren Job Verlassen, Um Einen CSA Für Bauernhoffrische Eier Zu Starten
Diese Frau Hat Ihren Job Verlassen, Um Einen CSA Für Bauernhoffrische Eier Zu Starten

Video: Diese Frau Hat Ihren Job Verlassen, Um Einen CSA Für Bauernhoffrische Eier Zu Starten

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 800.000 Eier am Tag: Arbeiten in der größten Eierfabrik Österreichs | Galileo | ProSieben 2023, Februar
Anonim
Image
Image

Die Suche eines Eierbauern nach köstlichen Eiern von glücklichen Hühnern wurde zu einem ausgewachsenen Ei-CSA. Beobachten: Wie man Eier aus Freilandhaltung kauft

Wenn Sie in der Olive Egg Farm in Honeoye Falls, New York, ankommen, werden Sie von einer prächtigen Hühnerherde begrüßt. Rot gefiederte Rhode Island Reds stolzieren neben dem schiefergrauen Olive Eggers des Namensgebers. Dramatische Marans aus schwarzem Kupfer mit roten Kämmen vermischen sich mit cremefarbenen Legbars mit silbernen Federn. Diese Vögel produzieren einen virtuellen Regenbogen aus Eiern - von schlichtem Weiß, Beige und Braun über Rotkehlchenblau bis hin zu den olivgrünen Eiern der Farm. Öffnen Sie eines dieser Eier zum Braten, Rührei oder Backen und entdecken Sie ein Eigelb, das Sonnenuntergangsorange mit einem erdigen, lebendigen Geschmack ist.

Wie der Ei-CSA begann

Shannon Hyde, die Besitzerin der Farm, war einst Sozialarbeiterin und lebte im nahe gelegenen Rochester. 2013 fanden sie und ihre Frau in diesem winzigen Weiler ihr Traumhaus. Da Hyde die Geschichte gerne erzählt, gab es kein einziges "Aha!" Moment, in dem sie die Sozialarbeit aufgeben und eine Vollzeit-Eierbauerin werden wollte, sondern "eine Million Momente und ein Leben lang vom Landleben angezogen. Ich liebte die Idee, mein eigenes Essen anzubauen und die Haustür zu öffnen das Geräusch von krähenden Hähnen."

Image
Image

Alles begann mit ein paar Hühnern. Hyde war überrascht, wie einfach es war, sich um die Vögel zu kümmern. "Sie essen alle Ihre Küchenabfälle und zahlen Sie mit frischen Eiern zurück", sagt sie lachend. Es dauerte nicht lange, bis sie süchtig wurde. Sie haben derzeit zwischen 50 und 100 Hühner (je nach Jahreszeit) sowie Ziegen, Schweine, Hühner aus Cornwall und ein Pferd. "Wir wollten der lokalen Bevölkerung echte, nachhaltige Lebensmittel anbieten", fügt Hyde hinzu.

Hyde beschloss, das Geschäftsmodell der Community-Supported Agriculture (CSA) zu verwenden, um ihre Eier zu verkaufen. Kunden zahlen zu Beginn der Saison im Voraus und holen im Gegenzug jede Woche Lebensmittel ab. "Der Eierbauer muss sich mit Futter eindecken, damit es definitiv einfacher ist, die Leute zu Beginn der Saison bezahlen zu lassen", sagt Hyde. "Für uns ist es eher eine Mitgliedschaftsgarantie."

Betriebe mit CSA-Anteilen sind in der Regel auf Gemüse ausgerichtet, obwohl einige frische Eier enthalten. Aber Olive Egg Farm ist eine der wenigen CSAs nur für Eier im Land. "Wir sind nicht so gut im Garten", scherzt Hyde. "Wir können Tiere am Leben erhalten, aber Gemüse? Ha, nicht so sehr!"

Warum Fa r m-frische Eier wichtig sind

Seien wir ehrlich: Es kann leicht sein, Eier als selbstverständlich zu betrachten. Sie sind einfach … da, in Ihrem Kühlschrank wie Milch und Butter. Die meisten Köche denken nicht wirklich über den tatsächlichen Geschmack eines Eies nach. "Aber nicht alle Eier sind gleich!" Hyde sagt nachdrücklich: "Meine Hühner auf der Weide verbrauchen Nährstoffe, die Sie in einer Tüte Futter auf Sojabasis nicht finden können. Sie ernähren sich von Essensresten, Insekten, Gras, Klee, Kräutern und weiteren Insekten! Diese Elemente tragen alle zu einem Ei bei mit viel Geschmack. " Außerdem sind die Eier der hyperfrischen Oliven-Eierfarm in ein oder zwei, höchstens fünf Tagen vom Stall zum Kunden. "Eier aus dem Lebensmittelgeschäft können Monate alt sein, wenn Sie sie bekommen", sagt Hyde.

Katie Manchester ist seit über zwei Jahren Mitglied der CSA von Olive Egg Farm. Sie suchte nach Weideeiern von einer Farm, der sie vertrauen konnte. Und es macht ihr nichts aus, die 7 Dollar pro Dutzend auszugeben. "Ich bin bereit, für meine Eier einen Spitzenpreis zu zahlen, weil ich weiß, was ich bekomme. Ich weiß, dass die Hühner ein großartiges Leben haben und den größten Teil des Tages auf der Weide sind", sagt Manchester.

Heute gibt es eine Warteliste, um Teil der CSA der Olive Egg Farm zu werden. Es ist ein Beweis dafür, wie sehr sich die Menschen dafür interessieren, lokal und nachhaltig zu essen. Oder vielleicht wissen sie nur, wie viel besser ihre Omeletts, Kuchen, Puddings und sogar Salate schmecken, wenn sie mit einem wirklich guten Ei beginnen.

  • Soja-Eier
  • Gebackene Eier, Tomaten & Chilischoten (Shakshuka)
  • Schnittlauch & Ziegenkäse Souffles
  • Geräucherter Lachs & Frischkäse Omelett
  • Der beste Vanillepudding
  • Eiersalat-Sandwich mit offenem Gesicht

Kathy Gunst ist eine mit dem James Beard Award ausgezeichnete Lebensmitteljournalistin. Ihr neuestes Buch, Soup Swap, wird im Herbst 2016 bei Chronicle veröffentlicht.

Standortfotografie von Jeb Wallace-Brodeur

  • Wie man Eier aus Freilandhaltung kauft
  • 4 Geheimnisse für eine gesunde hausgemachte Quiche
  • Was bedeutet Bio-Zertifizierung für Fleisch?
  • Wie kaufe ich Eier? Was bedeuten Bio-, Käfig- und Freilandetiketten?

März / April 2016

Beliebt nach Thema