Logo myownhealthyeating.com

Samen Retten, Vielfalt Retten

Samen Retten, Vielfalt Retten
Samen Retten, Vielfalt Retten

Video: Samen Retten, Vielfalt Retten

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Altes Saatgut - HANDEL MIT ALTEN SORTEN IST VERBOTEN! 2023, Februar
Anonim
Image
Image

Finden Sie heraus, warum das Speichern und Züchten seltener Samen für die Erhaltung der Pflanzenvielfalt von entscheidender Bedeutung ist.

Wer sie sind

Der große Bart des Bauern Andrew Still aus Oregon dämpft fast seine leise, beruhigende Stimme. Tatsächlich ist das Thema Samen das einzige, was ihn dazu bringt, den Bass um ein paar Oktaven anzuheben. 2007 nahmen er und seine Partnerin Sarah Kleeger ihre Ersparnisse und reisten für den Winter nach Europa, um seltenes Saatgut zu finden und zu handeln. Sie trafen sich mit Bauern und nahmen an Saatgutwechseln teil und kehrten mit über 800 Sorten zurück, darunter der Pancho-Lauch aus England, ein wunderschöner blaugrüner Lauch, der schnell wächst.

Was sie tun

In den letzten Jahren haben sie diese Sorten auf Klimakompatibilität, Geschmack und mehr getestet und gleichzeitig ihre Sammlung weiter ausgebaut und verfeinert. "Nach ein paar Jahren haben wir festgestellt, dass wir eine Saatgutfirma gründen müssen, um all das Saatgut loszuwerden, das wir angesammelt haben", scherzt Still. Er und Kleeger gründeten Adaptive Seeds im Jahr 2010 auf ihrer 10 Hektar großen Farm in Sweet Home, Oregon. Sie bauen einige Produkte an, um sie auf lokalen Bauernmärkten zu verkaufen, aber der Großteil wird nur für Saatgut angebaut, das gerettet und in lokalen Geschäften verkauft wird über einen jährlichen Katalog und auf adaptiveseeds.com. "Unser Ziel ist es, die landwirtschaftliche Produktion und die Gärten im Allgemeinen wieder zu diversifizieren", sagt Still.

Warum es cool ist

Kleeger und Still konzentrieren sich auf Kulturerbe und offen bestäubte Saatgutsorten, die für den pazifischen Nordwesten geeignet sind. Offene Bestäubung ist der Schlüssel. Dies bedeutet, dass Pflanzen durch Insekten oder andere natürliche Mechanismen bestäubt werden, sodass sich die Pflanzen langsam an das lokale Klima anpassen können. Dies bedeutet auch, dass Sie die Samen jeder Pflanzengeneration speichern und anbauen können, was für die Erhaltung der Pflanzenvielfalt erforderlich ist. Im Gegensatz dazu können Sie die Samen von Hybridpflanzen, die Sie in vielen Katalogen sehen, nicht züchten. Die Hoffnung ist, dass sie durch die Verbreitung dieser Samen Lebensmittel wie den Lower Salmon River Squash sparen, einen hellrosa Kürbis mit unglaublich süßem Fleisch, der vom Aussterben bedroht ist. Das Duo hat dazu beigetragen, diesen Kürbis für Slow Food's Ark of Taste zu nominieren, um sein Profil zu verbessern und hoffentlich sein Überleben zu sichern.

März / April 2014

Beliebt nach Thema