Logo myownhealthyeating.com

Diät-Tricks, Die Ihnen Helfen, Länger Zu Leben

Diät-Tricks, Die Ihnen Helfen, Länger Zu Leben
Diät-Tricks, Die Ihnen Helfen, Länger Zu Leben

Video: Diät-Tricks, Die Ihnen Helfen, Länger Zu Leben

Video: Diät-Tricks, Die Ihnen Helfen, Länger Zu Leben
Video: VERRÜCKTE METHODEN, UM ÜBERALL ZU SNACKEN || Lustige DIY-Lifehacks und Tricks von 123 GO! SCHOOL 2023, March
Anonim

Einfache Tricks, die Ihnen helfen, ein längeres und gesünderes Leben zu führen.

Gute Gene haben viel damit zu tun, wie lange du lebst. Der Zufall auch. Untersuchungen zeigen jedoch immer mehr, dass gesunde Gewohnheiten dazu führen können, dass Sie länger und besser leben. Welche guten Essgewohnheiten scheinen ein langes Leben vorherzusagen? Laut Forschung gibt es einige Dinge, die Sie in Bezug auf die Ernährung tun können, um Ihrem Leben Jahre hinzuzufügen.

-Nicci Micco, Chefredakteur des EatingWell Magazine

Beobachten Sie: Die besten Anti-Aging-Lebensmittel

Image
Image

Tipp 1. Essen Sie genug, aber nicht zu viel.

Der Verlust von nur 5 bis 10 Prozent Ihres Körpergewichts kann zu einem besseren Blutdruck, einem verringerten Diabetes-Risiko und verbesserten Lipidspiegeln führen (niedrigere Triglyceride und höherer "guter" HDL). Müssen Sie Gewicht verlieren? Klicken Sie hier, um Ihren Body-Mass-Index zu berechnen und festzustellen, ob er im gesunden Bereich liegt. Um die Kalorien zu berechnen, die Sie benötigen, um Ihr Gewicht zu halten, verwenden Sie diese Gleichung: Ihr aktuelles Gewicht (in Pfund) × 12. Wenn Sie 500 Kalorien pro Tag von dieser Zahl abziehen, verlieren Sie ungefähr ein Pfund pro Woche; Wenn Sie 1.000 Kalorien reduzieren, verlieren Sie zwei Pfund pro Woche. Gehen Sie nicht unter 1.200 Kalorien, sonst riskieren Sie, wichtige Nährstoffe zu verpassen.

  • Muss gelesen werden: 6 Lebensmittelregeln für ein längeres Leben »
  • 7 Möglichkeiten, Ihren Körper jung zu halten »
  • Ist die Mittelmeerdiät die gesündeste Diät der Welt? »
Image
Image

Tipp 2. Wählen Sie fettarme oder fettfreie Milchprodukte.

Schlecht für Sie gesättigtes Fett versteckt sich nicht nur in Butter und Schmalz und fettigen Fleischstücken. Die Autorin und registrierte Ernährungsberaterin Karen Ansel hat kürzlich in einer Geschichte über die Ernährungsrichtlinien für Amerikaner 2010 im EatingWell Magazine darauf hingewiesen: "In einer Studie aus dem Jahr 2009 im Journal of Nutrition, in der Forscher die Ernährung von 350.000 amerikanischen Männern und Frauen untersuchten, stellten sie dies fest Die Sterblichkeitsrate war in den 10 Jahren der Studie bei denjenigen, die mageres Fleisch, fettarme Milchprodukte und wenige zugesetzte feste Fette konsumierten, um 20 Prozent niedriger, selbst nachdem andere Unterschiede berücksichtigt wurden. " Wählen Sie fettfreie oder 1% Milch anstelle von Vollmilch oder 2%. Essen Sie Käse sparsam - und wählen Sie fettarme Sorten, wenn Sie können.

Muss gelesen werden: Butter oder Margarine oder ein "butterartiger" Aufstrich: Was gesünder ist »

Vollkorn
Vollkorn

Tipp 3. Vollkornprodukte aufladen.

Eine Erhöhung Ihrer Vollkornaufnahme könnte Ihr Leben verlängern, schlägt eine Studie aus dem Jahr 2011 im Archiv für Innere Medizin vor. Forscher vermuten, dass ein verringertes Todesrisiko durch Herz-Kreislauf-, Infektions- und Atemwegserkrankungen auf die Ballaststoffe aus Vollkornprodukten zurückzuführen ist. Machen Sie diese einfachen Tauschaktionen für mehr Ballaststoffe: Vollkornbrot anstelle von Weiß, Haferflocken anstelle von Weizencreme, brauner Reis anstelle von Weiß.

  • Einfache Vollkornrezepte zum Ausprobieren »
  • Vollkornnudelrezepte »
  • Wie man Vollkornprodukte kocht »

Beliebt nach Thema