Logo myownhealthyeating.com

Kürbisriegel Rezept

Inhaltsverzeichnis:

Kürbisriegel Rezept
Kürbisriegel Rezept
Anonim

Galerie

Kürbisriegel Diabetic Living Magazine
Kürbisriegel Diabetic Living Magazine

Rezeptzusammenfassung

aktiv: 25 Minuten insgesamt: 40 Minuten Portionen: 25 Ernährungsprofil: Nussfreies Herz Gesund Kohlenhydratarm Vegetarischer Diabetiker Geeignete kalorienarme, natriumarme Ernährung Info Werbung

Zutaten

Zutaten-Checkliste

  • ½ Tasse 60% bis 70% Wannen-Pflanzenölaufstrich, erweicht
  • ½ Tasse verpackter brauner Zucker (siehe Tipp)
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Kürbiskuchengewürz
  • ⅓ Tasse Kürbis aus der Dose
  • ¼ Tasse gekühltes oder gefrorenes Eiprodukt, aufgetaut oder 1 Ei
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • ½ (8 Unzen) Packung fettarmer Frischkäse (Neufchatel), erweicht
  • 1 Tasse gefrorenes, leicht geschlagenes Dessert, aufgetaut
  • Frisch geriebene Muskatnuss (optional)

Richtungen

Anleitung Checkliste

  • Schritt 1

    Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Fetten Sie eine 9x9x2-Zoll-Backform ein und bemehlen Sie sie leicht. Beiseite legen.

    Werbung

  • Schritt 2 Kombinieren Sie in einer großen Schüssel Pflanzenölaufstrich, braunen Zucker, Backpulver und Kürbiskuchengewürz; Mit einem Elektromixer bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis alles gut vermischt ist. Kürbis und Ei einrühren. Schlagen Sie so viel Mehl wie möglich mit dem Mixer ein. Restliches Mehl mit einem Holzlöffel einrühren.
  • Schritt 3 Den Teig in die vorbereitete Pfanne geben. 12 bis 15 Minuten backen oder bis ein nahe der Mitte eingesetzter hölzerner Zahnstocher sauber herauskommt. In einer Pfanne auf einem Rost 10 Minuten abkühlen lassen. Aus der Pfanne nehmen; vollständig auf einem Gitterrost abkühlen lassen.
  • Schritt 4

    In einer mittelgroßen Schüssel den Frischkäse mit einem Elektromixer bei mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren. Die Hälfte des Dessert-Toppings einrühren. Das restliche Dessert-Topping unterheben. Über die abgekühlte Kürbisschicht verteilen. Falls gewünscht, mit Muskatnuss bestreuen. In Riegel schneiden.

Tipps

Tipp: Wir empfehlen keinen Zuckerersatz für dieses Rezept.

Nährwertangaben

Portionsgröße: 1 bar pro Portion: 90 Kalorien; 4,3 g Gesamtfett; 1,7 g gesättigtes Fett; 3 mg Cholesterin; 75 mg Natrium. 33 mg Kalium; 11,2 g Kohlenhydrate; 0,3 g Faser; 5 g Zucker; 1,5 g Protein; 732 IE Vitamin a iu; 23 µg Folsäure; 12 mg Calcium; 3 mg Magnesium; Börsen:

1 anderes Kohlenhydrat, 1/2 Fett

Beliebt nach Thema