Logo myownhealthyeating.com

Rezept Für Geröstete Auberginen, Zucchini Und Schweineschalen

Inhaltsverzeichnis:

Rezept Für Geröstete Auberginen, Zucchini Und Schweineschalen
Rezept Für Geröstete Auberginen, Zucchini Und Schweineschalen

Video: Rezept Für Geröstete Auberginen, Zucchini Und Schweineschalen

Video: Rezept Für Geröstete Auberginen, Zucchini Und Schweineschalen
Video: Türkisches Ofengericht mit Auberginen, Zucchinis und Hackfleischbällchen 2023, March
Anonim

Galerie

Gebratene Auberginen, Zucchini & Schweineschalen Andrea Bemis
Gebratene Auberginen, Zucchini & Schweineschalen Andrea Bemis

Rezeptzusammenfassung

Gesamt: 35 Minuten Portionen: 4 Ernährungsprofil: Milchfrei Nussfrei Gesundes Altern Niedrig zugesetzter Zucker Ei-frei Glutenfrei Gesunde Immunität Kalorienarme Ernährungsinfo Werbung

Zutaten

Quinoa-Salat

  • 1 ¼ Tassen Wasser
  • ¾ Tasse Quinoa
  • ½ Tasse fein gehackter frischer Koriander
  • 1 Teelöffel natives Olivenöl extra plus 2 Esslöffel, geteilt
  • 1 Pfund mageres Schweinefleisch
  • 1 kleine Aubergine (10-12 Unzen), in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 mittelgroße Zucchini, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Pint Kirschtomaten
  • ½ Teelöffel Salz

Miso-Sauce

  • 3 Esslöffel Wasser
  • 2 Esslöffel weißes Miso (siehe Tipps)
  • 2 Esslöffel Reisessig
  • 1 ½ Esslöffel Tahini (siehe Tipps)
  • 1 Esslöffel geröstetes (dunkles) Sesamöl
  • 1 mittlerer Knoblauch, gehackt
  • 1 Teelöffel geriebener frischer Ingwer

Richtungen

Anleitung Checkliste

  • Schritt 1

    Quinoa zubereiten: Wasser und Quinoa in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, abdecken und ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser absorbiert ist. Vom Herd nehmen und 5 Minuten stehen lassen. Koriander einrühren.

  • Schritt 2 Soße zubereiten: Wasser, Miso, Essig, Tahini, Sesamöl, Knoblauch und Ingwer in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Beiseite legen.
  • Schritt 3 So bereiten Sie Salat zu: Erhitzen Sie 1 Teelöffel Olivenöl in einem 14-Zoll-Wok mit flachem Boden bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie Schweinefleisch hinzu und kochen Sie es unter Rühren 5 bis 7 Minuten lang, bis es gar ist. Auf einen Teller geben. Die restlichen 2 Esslöffel Öl, Auberginen, Zucchini, Tomaten und Salz in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren 6 bis 8 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist. Das Schweinefleisch wieder in den Wok geben und umrühren.
  • Schritt 4 Die Quinoa auf 4 Schalen verteilen und mit der Schweinefleischmischung belegen. Jede Portion mit großzügigen 2 Esslöffeln Miso-Sauce beträufeln.

Tipps

Miso ist fermentierte Bohnenpaste aus Gerste, Reis oder Sojabohnen. Es ist in verschiedenen Farben erhältlich; Im Allgemeinen ist der Geschmack umso milder, je heller die Farbe ist. Suchen Sie nach Miso neben dem gekühlten Tofu auf dem Markt. Es wird im Kühlschrank aufbewahrt,

Nährwertangaben

Portionsgröße: 1 1/2 Tassen Schweinefleisch & Gemüse, 1/2 Tasse Quinoa & 2 EL. Sauce pro Portion: 452 Kalorien; 23 g Gesamtfett; 4,9 g gesättigtes Fett; 66 mg Cholesterin; 673 mg Natrium. 912 mg Kalium; 33,3 g Kohlenhydrate; 5,8 g Faser; 7 g Zucker; 29,8 g Protein; 878 IE Vitamin a iu; 22 mg Vitamin C; 104 µg Folsäure; 64 mg Calcium; 3 mg Eisen; 112 mg Magnesium; Börsen:

1 1/2 Stärke, 1 1/2 Gemüse, 3 mageres Fleisch, 3 Fett

Beliebt nach Thema