Logo myownhealthyeating.com

Iced Gingerbread Cookie Verdünnt Rezept

Inhaltsverzeichnis:

Iced Gingerbread Cookie Verdünnt Rezept
Iced Gingerbread Cookie Verdünnt Rezept

Video: Iced Gingerbread Cookie Verdünnt Rezept

Video: Iced Gingerbread Cookie Verdünnt Rezept
Video: Праздничное ИМБИРНОЕ Печенье 🎄 | 🎁 Подарок на Рождество и Новый Год | Gingerbread Cookie recipe 2023, March
Anonim

Galerie

Iced Gingerbread Cookie verdünnt EatingWell Test Kitchen
Iced Gingerbread Cookie verdünnt EatingWell Test Kitchen

Rezeptzusammenfassung

Gesamt: 3 Std. 15 Min. Portionen: 48 Portionen: 48 Nährwertangaben Werbung

Zutaten

Plätzchenteig

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Tasse weißes Vollkornmehl (siehe Tipps)
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt
  • 1 ½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ¾ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ⅓ Tasse Rapsöl oder Maisöl
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter, leicht erweicht
  • ⅔ Tasse dunkelbrauner Zucker verpackt
  • ½ Tasse Melasse (kein Blackstrap)
  • 1 großes Ei
  • Fein geriebene Schale von 1 Orange
  • ½ Tasse Kristallzucker

Cookie Icing & Dekoration

  • 1 Tasse Puderzucker und je nach Bedarf mehr
  • 1 Esslöffel getrocknetes Eiweiß (siehe Tipps)
  • 2-4 Esslöffel Wasser
  • ½ Teelöffel leichter Maissirup
  • ¼ Teelöffel Vanille- oder Mandelextrakt
  • ½ Tasse natürlicher roter Schaumzucker (siehe Tipps)

Richtungen

Anleitung Checkliste

  • Schritt 1

    Zubereitung von Keksen: Allzweckmehl, Vollkornmehl, Zimt, Ingwer, Backpulver, Nelken und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Öl, Butter, braunen Zucker, Melasse, Ei und Orangenschale in einer Rührschüssel mit einem Elektromixer bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis alles gut vermischt ist.

  • Schritt 2 Bei niedriger und mittlerer Geschwindigkeit etwa die Hälfte der Mehlmischung in die feuchten Zutaten schlagen, bis sie eingearbeitet sind. Die restliche Mehlmischung unterrühren, bis sie gerade eingearbeitet ist. Lassen Sie den Teig 5 Minuten stehen. Es sollte etwas fest sein, aber überhaupt nicht trocken. Wenn es zu klebrig erscheint, rühren Sie bis zu 2 zusätzliche Esslöffel Allzweckmehl ein.
  • Schritt 3 Den Teig in Viertel teilen. Rollen Sie jedes Viertel in einen 9 Zoll langen "Baumstamm". Teilen Sie den Stamm in 12 gleiche Teile. Rollen Sie jedes Stück zu einer Kugel. Auf ein vorbereitetes Backblech legen und ca. 1 Stunde kalt stellen.
  • Schritt 4 Stellen Sie einen Rost in die Mitte des Ofens. auf 350 Grad vorheizen. Ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  • Schritt 5

    Legen Sie Kristallzucker auf einen kleinen Teller. Tauchen Sie nacheinander die Oberseite jeder Teigkugel in den Zucker. Mit der Zuckerseite nach oben in einem Abstand von ca. 5 cm auf ein anderes vorbereitetes Backblech legen. Den Boden eines breiten Glases mit Kochspray bestreichen und in den Zucker tauchen. Glätten Sie die Kugeln mit dem Glas, um Kekse mit einem Durchmesser von etwa 2 1/4 Zoll herzustellen. Tauchen Sie das Glas zwischen den Keksen in den Zucker und sprühen Sie es nach Bedarf ein.

  • Schritt 6 Backen Sie die Kekse 8 bis 13 Minuten lang auf dem mittleren Rost, bis sie sich fest anfühlen. 5 Minuten stehen lassen und dann zum Abkühlen in Drahtgitter umfüllen.
  • Schritt 7 Zuckerguss zubereiten: Puderzucker und getrocknetes Eiweiß in einer kleinen Schüssel verrühren. 2 Esslöffel Wasser, Maissirup und Vanille- (oder Mandel-) Extrakt einrühren, bis alles glatt ist. Fügen Sie bei Bedarf etwas mehr Wasser hinzu, um eine dünne Konsistenz für das Nieseln zu erzielen.
  • Schritt 8

    So dekorieren Sie Kekse: Löffeln Sie das Sahnehäubchen in eine kleine Plastiktüte, wobei eine winzige Spitze einer Ecke abgeschnitten ist. Über die abgekühlten Kekse träufeln. Oder tauchen Sie eine Gabel in die Glasur und schwenken Sie sie schnell über die Kekse. Die Kekse mit rotem Zucker bestreuen. Lassen Sie es stehen, bis die Glasur fest ist, bevor Sie die Kekse aufbewahren.

Tipps

Tipp: Decken Sie den Keksteig ab und kühlen Sie ihn bis zu 1 Tag lang. Backen Sie gebackene Kekse bis zu 3 Tage luftdicht in einer Schicht oder frieren Sie sie bis zu 3 Monate ein.

Tipps: Weißes Vollkornmehl, hergestellt aus einer speziellen Sorte weißen Weizens, hat eine helle Farbe und einen leichten Geschmack, hat aber die gleichen ernährungsphysiologischen Eigenschaften wie normales Vollkornmehl. Es ist in großen Supermärkten und Naturkostläden sowie online unter bobsredmill.com oder kingarthurflour.com erhältlich. Bewahren Sie es im Gefrierschrank auf.

Pasteurisiertes getrocknetes Eiweiß ist eine kluge Wahl in Rezepten, die ungekochtes Eiweiß wie Zuckerguss oder Baiser erfordern. Suchen Sie in den meisten Supermärkten nach Marken wie Just Whites im Bereich Backen oder Naturkost. Nach Packungsanweisung rekonstituieren oder nach Rezept verwenden.

Aufocolatecraftkits.com finden Sie grüne und andere natürliche flüssige Farbstoffe sowie einen Regenbogen bereits gefärbter Dekorationszucker.

Nährwertangaben

Portionsgröße: 2-Zoll-Keks pro Portion: 92 Kalorien; 2,7 g Gesamtfett; 0,8 g gesättigtes Fett; 6 mg Cholesterin; 28 mg Natrium. 68 mg Kalium; 16,3 g Kohlenhydrate; 0,5 g Faser; 10 g Zucker; 1,1 g Protein; 37 IE Vitamin a iu; 16 µg Folsäure; 19 mg Calcium; 1 mg Eisen; 10 mg Magnesium; 9 g zugesetzter Zucker; Börsen:

1/2 Stärke, 1/2 anderes Kohlenhydrat, 1/2 Fett

Beliebt nach Thema